LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 11.01.2023

Der Mittwoch steht unter dem Motto „Der Wirt hat frei, und die Gäste kochen“ Die Themen sind bunt gemischt – warum einseitig, wenn Vielfalt viel mehr Spaß macht? Tauscht euch aus, fragt was ihr wollt!

 

 

Die Themen sind frei und luftig.Einfach einen Kommentar hinterlassen. Kritik und Lob sind gern gesehen und werden nicht gefiltert. Bei aggressiven, verletzenden oder strafrechtlich relevanten Kommentaren, behalte ich mir das Löschen/Bearbeiten vor. Und wenn keiner was schreibt, bleibt die Küche kalt… 🙂

 

 

 

 

 

.

 

(Kein Sponsoring) ☮️


70 Gedanken zu “LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 11.01.2023

  1. Guten Morgen,
    a) eine Frage in die sich schminkende Runde. Seit Jahren habe ich das Problem das sich auf dem Puderrouge über kurz oder lang eine „Kruste“ bildet. Da bekomme ich keine Farbe mehr auf den Pinsel. Ich kratze dann mit einer Metallnagelfeile die Kruste ab und es geht wieder eine Weile. Woran liegt das bitte ?? Wie kann ich das verhindern? Das blöde ist, das nun auch noch mein neuer Kompaktpuder von Nick Assfalg eine Kruste hat. Den habe ich mit nagelneuem Pinsel benutzt. Ich creme mich immer mit viel Produkt ein, da gibt es auch keinen Spielraum für Diskussionen bei meiner sehr trockenen Haut. Sonnencreme auch noch. Die Pinsel sind aber überhaupt nicht fettig. Total komisch, es regt mich nun langsam auf. Ich habe ein tolles Rouge von M.ASAM, da tut es mir leid immer was abzukratzen. Ich könnte wieder losen Puder nehmen, aber was ist mit Rouge? Cremerouge nehme ich bestimmt nicht. Ich bin für Tipps sehr dankbar. Danke!

    b) die Person Elizabeth Grant feiert am 27.01. ihren 100. Geburtstag und die Marke ist dann 20 Jahre bei QVC. Es soll dann großartige Angebote geben. Wann weiß ich nicht, wahrscheinlich zum Firmengeburtstag im Sommer. Die blaue Serie kann ich sehr empfehlen.

    c) Die Marke M.ASAM wird 60 Jahre alt. ASAM will über das ganze Jahr verteilt Angebote bringen. Ich werde auf die Aqua Intense Nachtcreme warten.

    d) ab 19.01. gibt es bei ALDI Süd ( gibt es bei ALDI Nord aber auch, nur wahrscheinlich zu anderer Zeit.) meine geliebte Ombia med. Sonderedition. Da ist das türkisfarbene Hyaluronserum mit 2% Urea bei. Kann ich nur empfehlen, einfach gestrickt, macht aber eine zufriedene, entspannte Haut. Die Pipetten Fläschchen hatten in der Vergangenheit so eine tolle Qualität, dass ich sie zum umfüllen aufgehoben habe. Hoffentlich immer noch. Körper & Augencreme sind auch sehr gut.

    e) Ich hatte mir von MIRI das Ampullen Set mit 24 Ampullen für 29€ geschnappt, nun kostet es 49€. Darin sind „Gold Ampullen“ die ich unbedingt haben wollte, weil die Kosmetikbranche behauptet, das Gold Wirkstoffe boostert. Die haben eine tolle Pflege, auch komplett auf die Augenpartie. Ich nehme sie ausschließlich unter CordesVas um zu boostern. Irre ist, das CordesVas stark darauf emulgiert und man nur noch sehr wenig braucht. Grandiose Kombi. Die Gold Ampullen sind gerade im Tagesangebot.
    Im Kalender sind auch die neuen „Night“ Ampullen mit Centella, die gibt es den Tag nach CordesVas.
    Dann noch Zink Ampullen, ich war total skeptisch, aber die sind der Knaller. Ich hatte eine etwas rote Schnupfennase, die war am nächsten Morgen weg. Rötungen sind verschwunden, die macht Hausputz wie verrückt. Ich merke sofort das die arbeitet und nehme sie nur 2 x hintereinander. Mehr traue ich mich nicht. Die haben schon Power. Könnte mir vorstellen das jemand mit unreiner Haut begeistert ist. Die sollen auch entzündungshemmend und für Couperose sein. Alles tolle Ampullen.
    Schreibkrampf Ende
    Allen einen schönen MMM!

    1. Guten Morgen, zu deiner Frage mit dem Puderblush: das liegt sicher an der Unterlage, also der Cremeschicht auf der Haut. Ich mache das so: Wangen mit einem Kleenex abtupfen , dann mit wenig Puder drüber gehen und dann erst Blush. Ansonsten täglich Pinsel reinigen. Da gibt’s auch Sprays für eine Schnellreinigung. Auf den Pinsel sprühen und dann auf einem Wattepad abwischen. Das sollte dein Problem eigentlich beheben. Viel Erfolg und einen schönen Tag! LG Katinka

    2. Danke für die Tipps! Angebote klingen gut. 😊
      Für die Schicht auf dem Puder oder Rouge, nimm Tesafilm. Auf die Stellen drücken und abziehen. Liebe Grüße, Sandra

    3. Liebe Christiane,
      ich kenne das mit dem Puder auch, bin tatsächlich auch auf den Tipp mit dem Tesafilm gekommen, das funktioniert ganz gut.
      Ich habe übrigens jetzt das Buffet mit Kupfer ein paarmal verwendet und muss sagen, dass meine Haut sich da wie Bolle drüber freut. Ich neige ja unglaublich zu Pigmentstörungen jeglicher Farbe, aber dieses Serum nimmt wirklich jedes „Rot“ aus der Haut, ich bin morgens noch nie so ebenmäßig aufgewacht, das ist irgendwie tatsächlich ganz großes Kino, das Zeug.
      Blöd ist halt, dass ich morgens mein Vitamin C brauche, da kann ich es also nicht verwenden. Ich habe mich also von meinem abendlichen Skincycling verabschiedet und nehme momentan das Buffet immer abwechselnd mit dem Retinal, mal schauen, wie der Langzeiteffekt wird.
      Danke nochmal für den Tipp mit Douglas, das war super! 🙂
      Ich drück‘ Dich und viele liebe Grüße, natürlich an alle,
      Melanie

      1. Liebe Melanie,
        Da freue ich mich für dich wie Bolle. Wenn du magst kaufe doch die Kupfer Ampullen von MIRI. Die sind hoch dosiert und heute im Angebot in der Doppelpackung. Ich hatte die schon oft.
        Liebe Grüße Christiane 🤩🤩🤩🙋‍♂️🙋‍♂️

        1. Jau, Du bist ganz dolle böse! 😀
          Nachdem ich Deinen Bericht gelesen hatte, habe ich sofort bei HSE24 geschaut und jetzt jucken mir die Finger 😉

      2. Hallo Melanie,
        ist das Kupfer Buffet auch sinnvoll bei leichter Rosacea?
        Wäre sehr schön, wenn es meine Rötungen mindern würde…
        Liebe Grüße von Rike

        1. Soll es sein, wobei ich denke, dass da die Zink Ampullen, die Christiane von Miri meint, vermutlich sogar noch besser sind?

        2. Hallo Rike, probier doch mal mit der neuen Calm Essence von HighDroxy dagegen anzugehen. Ich komme bisher prima damit klar, aber man muss etwas Geduld haben.

      3. Welches Kupfer-Serum meinst du? Das von the Ordinary?
        Bei Pigmentflecken werde ich immer ganz hellhörig 😊
        Gibt es noch andere Kupfer-Seren? Ich meine, vorletzte Woche war da auch was?
        Schön jedenfalls, dass du so gut zurechtkommst. Falls das the ordinary bei dir gemeint ist, werde ich mir das auch mal zulegen.
        Wie sehen denn deine genauen Pflegeschritte aus damit, wenn ich fragen darf.
        Danke und VG, 🌺

        1. Jau, The Ordinary Buffet + Copper, wurde mir hier empfohlen, hatte ich auch vorher schon viel drüber gelesen.
          Wobei, ob das jetzt gegen die Pigmentflecken als solches hilft, weiß ich nicht, nimmt auf alle Fälle die Röte.
          Ich nehme morgens den milden Schaum von Balea Med zum Reinigen, dann einen Tag Deep C von HD, In:Fuse von HD plus Sonnenschutz, den anderen Tag Protect & Correct Serum von Transparent Lab und dann Sonnenschutz. Wenn ich merke, dass ich nach den Seren doch noch Creme brauche, dann irgendwas mildes, pflegendes, da brauche ich Reste auf gerade.
          Sonnenschutz momentan Ultrasun oder das Öl von HD.
          Abends momentan zum Reinigen Take the Day Off Balm von Clinique, danach die milde Gesichtsseife von Clinique (ich reinige immer doppelt, wegen Sonnenschutz). Dann im Wechsel Retinal Forte von HD gefolgt vom Calm Balm von HD oder eben das Buffet + Copper mit Pflege danach. Da brauche ich momentan alles mögliche auf.
          Einen Tag die Woche reinige ich mit dem Forio Mini, danach Säuretoner oder Face Serum von HD (Mandelsäure) und Calm Balm.
          Normalerweise schwöre ich noch abends auf das ANR, aber das kriege ich momentan nicht unter und die letzte Buddel war eh alle, also muss die Neue jetzt noch etwas warten.
          Weiß nicht, ob Dir das hilft, aber ich bin echt zufrieden momentan, es hat in einem Teams Meeting eben ein Kollege (8 Jahre jünger als ich) zu mir gesagt, ich soll mal warten, bis ich in SEIN Alter käme, dann würde ich sehen, dass das alles nicht so einfach ist. Jetzt tanze ich hier erstmal ne Runde… 😀 😀 😀
          Liebe Grüße
          Melanie

          1. Liebe Melanie, danke schön! Ich liebe es, solche Routinen zu lesen… super, danke!
            Viel Spaß beim Tanzen und ≠feelgood! Der Spruch von deinem Kollegen war echt mal ein Kompliment mit Goldrahmen… so schön, weil so 100% echt!
            Und du wirst das nie vergessen! (Ich auch nicht 😀)

    4. Ich puder auch leicht ab bevor ich mit Blush weitermache.

      Aber es gibt einfach Puderprodukte die schnell Hardpan bekommen, warum auch immer.

      Nars Orgasm in einer Sondergrösse ist auch so ein Kandidat bei mir, das ist aber eher grob über den ganzen Blush verteilt und es genügt, wenn ich mit einem Kleenex drüber reibe. Auch eine Nars Blushpalette, welche aber eine ganz andere Konsistenz als der Orgasm hat, neigt zu Hardpan. Da das aber eine leicht cremige Gel to Powder Formulierung ist, genügt auch hier ein Wisch mit einem Kleenex.

      Ansonsten habe ich gerade keine Probleme damit, die Hourglass Blushes sind vollkommen schmerzfrei, da passiert das nie. Aber die sind gebacken, also auch wieder eine andere Formulierung.

      Vielleicht nützt es was, wenn du das Produkt tupfend und nicht wischend aufträgst.

    5. Das mit dem Tesafilm muss ich direkt mal probieren- ich habe das Problem bei Lidschatten, und das obwohl die Pinsel mindestens jeden 2. Tag gewaschen werden. Ich hatte schon den Verdacht, dass es am Pinselwaschmittel liegt, aber da hat eine Veränderung auch nicht geholfen….

      1. Auch bei den Lidschatten kommt es auf die Formulierung an, ob sie zu Hardpan neigen oder nicht.
        Man kann das nicht pauschal sagen und weiss es leider erst, wenn es zu spät ist oder man vorherReviews gelesen/gesehen hat.

        Ich kann je nach dem mit dem Finger den Lidschatten auftragen und er sieht immer top aus. Wenn ich aber schon ahne, dass einer zu Hardpan neigt, benütze ich Pinsel auch wenn es Topper sind, die eigentlich am besten mit dem Finger aufgetragen werden sollten.

        Auf meine Lider kommt immer eine Base die trocken ist bevor ich mit Lidschatten weitermache.

        Meine Echthaarpinsel wasche ich nicht täglich (soll man auch gar nicht), sondern eher alle 2 Wochen, dafür wische ich sie immer auf einem Microfasertuch ab.

        1. Liebe Samoa, welche echthaarpinsel benutzt du?
          Leider haben einfach alle auf synthetisch umgestellt, hab noch zwei von Armani und Dior die echt sind, vermisse aber mehr im Sortiment 🤭
          Liebe Grüsse

          1. Sonia G. (nur bei Beautylish USA, Zollgebühren werden inkludiert und sehr schneller Versand, leider nie ein Sale)
            Rephr (Versand aus EU, auf Angebote achten)

        2. Allen ein herzliches Dankeschön für die tollen Tipps!! Das Pinselreinigungsspray wird sofort gekauft. 👍👍👍🙋‍♂️🤩

    6. Hallo Christiane,
      zu dem Thema mit der Kruste auf Puder und Rouge kann ich dir nur raten, die Pinsel so oft es geht, zu waschen. Es liegt definitiv daran. Wenn Du keinen losen Puder magst, wirst du das Problem immer wieder haben. Entweder Puder ( Rouge ) auf Puder und Creme ( Rouge ) auf Creme oder du versaust dir jedes Puderprodukt. Das passiert auch bei ( Puder) Lidschatten, wenn man diese auf ein noch fettiges Lid gibt.
      Ich habe keine andere Lösung gefunden und wasche deshalb den einen Lidschattenpinsel, den ich jeden Tag brauche, manchmal nach 1 maligem Gebrauch. Ich sehe das sofort, wenn er komisch aussieht. Auch wenn ich ihn nur 1 mal benutzt habe. Pinsel waschen oder die Krusten abkratzen und sich ärgern oder Puder drunter geben. Das sind die einzigen Möglichkeiten.

      Liebe Grüße, Claudia

    7. Hallo ChristianeBVB

      Die Ampullen von Miri möchte ich auch mal testen. Wo kaufst du sie ?
      Benutzt du die Ampullen für den Tag als Serum und dann Tagespflege oder noch ein Serum und danach die Tagespflege ?

      Danke ☺️
      Lieben Gruß
      NB

      1. Hallo NB,
        Ich kaufe generell MIRI bei Hse24. Eine andere Adresse habe ich nicht. Die Ampullen nehme ich generell Abends, mit Creme darüber. Es gibt gerade tolle Angebote bei Hse24.
        Liebe Grüße Christiane

  2. Guten Morgen an alle in der Runde,
    Habe in letzter Zeit zusätzlich vermehrt mit Pigmentflecken zu kämpfen obwohl ich wirklich aufpasse und regelmäßig Sonnenschutz verwende wird es eher schlimmer. Liegt es vielleicht am Alter (44)?
    War auch schon beim Läsern mit mäßigem Erfolg . Mit welchen Produkten hattet Ihr positive Erfahrungen, auch gerne bezüglich welcher Sonnenschutz wirklich gut vorbeugend wirkt. Bringen eurer Meinung nach auch Antioxidantien oral eingenommen etwas??
    Freue mich schon über eure Erfahrungen
    Grüße Tina

    1. Hallo Tina,
      meine Kollegin hatte mir die Eucerin Anti-Pigment-Serie empfohlen. Sie hatte sichtbare Erfolge mit dem Serum (Anti-Pigment Dual Serum), nahm aber auch die Tages- und Nachtpflege.
      Ich hatte zuerst das Anti Pigment teint-perfektionierende Serum in der Pipettenflasche, was schon mal einen gleichmäßigeren Hautton gemacht hat. Dann habe ich mir das Dual Serum gekauft und war sehr positiv überrascht. Meine Pigmentflecken auf der Wange sind wesentlich heller geworden und sogar am Dekolleté hat es was gebracht, wo ich eine hartnäckige Verfärbung nach einem blöden Sonnenbrand habe.
      Ich kann die Seren also empfehlen. 🙂

      LG, Apolonia

    2. Liebe Tina,
      ich habe das ja extrem, schon immer, von meiner Mama geerbt! 😦
      Bei mir ist es erst wieder besser geworden, seitdem ich konsequent morgens Vitamin C anwende, dann immer Sonnenschutz 50+, mein momentaner Favorit ist hier Ultrasun 50+, weil ohne Octocrylen und Homosalate und sehr schön auf der Haut. Toll ist auch von HD das Sonnenöl 50+, aber das kann ich nicht nehmen, wenn es draußen sehr heiß ist, dafür ist es dann doch zu ölig. Aber jetzt im Winter, toll!
      Abends habe ich bisher gecycelt, also einen Abend Säure, nächsten Abend Retinal Forte von HD, dann zwei Pflegeabende. Da ich aber jetzt das TO Buffet mit Kupfer integriert habe, und auch der Meinung war, das Retinal sollte vielleicht doch öfter auf die Haut, wechsel ich die beiden jetzt abendich, mit einem Abend Pause, wo ich peele und dann das HD Face Serum verwende.
      Hatte, muss man wirklich sagen, nie so schöne Haut und bin fast 10 Jahre älter als Du! 😉
      Fazit: bei mir helfen bei den Flecken nur Vitamin C Seren, das kann ich jetzt nach all den Jahren mit Überzeugung sagen, der Rest hilft sicherlich, aber das hat bei mir den größten Effekt gehabt, natürlich in Combi mit täglichem Sonnenschutz.

      1. Hallo Mel_T,

        welches Ultrasun 50+ Produkt nimmst du da? Ich bin ja ständig auf der Suche nach gutem Sonnenschutz…

        Danke und LG!

    3. Hallo Tina,
      Ich kenne das Problem, gleiches Alter, sehr sorgfältig seit > 10 mit Sonnenschutz und trotzdem kommen im Dekolleté Flecken dazu 🤬. Vitamin C bringt bei mir leider überhaupt nichts, Retinol auch nicht, Tretinoin (Retirides) ein wenig, kann aber auch nicht zaubern…
      Ein bisschen Wirkung zeigt bei mir die Nivea-Luminous-Sonnencreme (nicht die Tagescreme, die kenne ich nicht). Bin zwar kein Fan von der Beduftung, aber ich kann sie auch bei höheren Temperaturen wirklich großzügig auftragen. Ist ja auch wichtig. Ist also meine Empfehlung, die Serie mal auszuprobieren, gibt es im Drogeriemarkt und kostet nicht die Welt.

      Viel Erfolg

    4. Hallo Tina, neige auch (schon immer) zu Pigmentflecken. Das Wichtigste ist konsequenter Sonnenschutz, jeden Tag, immer!! Mindestens LSF 50 und auf hohen UVA Schutz achten. Ansonsten auch regelmässig Produkte mit Wirkstoffen zur Minderung von Flecken, wie Vitamin C, Tranexamsäure, Nia, Azelainsäure etc. Da musst du probieren, was dir liegt. Aber besser mit Sonnenschutz vorbeugen, damit erst gar keine Flecken entstehen…
      LG Martina

    5. Hallo Tina, ich bin auch 44 und trotz Sonnenschutz habe ich Pigmentflecken oder größere Pigmentstörungen. Ja, liegt am Alter und sicher an der Veranlagung. Das 2% Tranexamic Acid Serum von Revolution Beauty macht definitiv einen Unterschied und hellt bei mir auf. Nahrungsergänzungsmittel nehme ich sehr regelmäßig und kann natürlich nicht sagen, was wäre, wenn ich sie nicht nehmen würde. Also sie wirken sich sehr positiv auf mein Hautbild aus und das sehe ich. Aber das Thema Pigmentflecken kann ich nicht speziell betrachten. Für die Haut nehme ich einen hochdosierten liposomalen Vitamin B Komplex, Astaxanthin und Beta Carotin. Vitamin E und Silicia sind auch gut für die Haut.

      1. Darf ich dich auch nach deinem VitB-Komplex fragen? Welches Produkt?
        Ich nehme Vit B7 (Biotin) und B12. Beides von sunday. Dazu auch astaxanthin. Und Zink.
        Danke und LG

    6. Ich werde definitiv ab April aufhören mit aha und bha. Ich hatte damit angefangen, weil ich leichte Pigmentflecken loswerden wollte. Ich denke, ich habe meine Haut dadurch erst recht empfänglich für die Flecken gemacht. Leider. Und ich habe von Anfang an gut Sonnenschutz aufgetragen.
      Ich nehme seit ein paar Wochen CordesVas (von 1x pro Woche bin ich jetzt bei alle 3 Tage) und habe das Gefühl, es nutzt was. Glücklicherweise habe ich null Hautreaktion.
      Bei Vit C und Azelainsäure morgens unter dem Sonnenschutz werde ich mal bleiben.
      Retinol mit wumms eher nicht. Habe eine schöne Adam-Lotion mit Retinol… mal sehen, die würde ich schon gerne weiter nutzen, auch im Sommer.
      Macht Ihr Wirkstoff-Pause im Frühling/Sommer?

  3. Guten Morgen in die Runde!😊

    Mich treibt gerade das Thema „Mikrostrom fürs Gesicht“ um. Habe mir mit Rabatt den Foreo Bear Mini gegönnt und bilde mir ein, dass das tatsächlich was bringt. Gerade die nachlassende Spannkraft und die Nasolabialfalte nerven mich und das scheint tatsächlich minimal besser geworden zu sein nach vier Wochen regelmäßiger Anwendung. Immerhin benutze ich das regelmäßig und das will schon was heißen.^^

    Wie sind eure Erfahrungen mit derartigen Tools?

    LG Marie

    1. Hi Tina,
      den ersten wirklichen Wow-Effekt hatte ich mit Banana Bright von Ole Henriksen, zumal ich einige leider auch nicht vertragen habe, das war ein langer „Trial & Error“ Prozess bei mir. Dann bin ich durch KK auf HD gekommen und nehme momentan das Deep C von HD im täglichen Wechsel mit Transparent Lab „Protect & Correct“ Serum, welches deutlich günstiger und sehr pflegend ist, so dass ich bei wärmerem Wetter gleich meinen Sonnenschutz drübergeben kann, ohne noch eine zusätzliche Creme zu verwenden.
      Das Protect & Correct gilt wohl ein bisschen als „billig-dupe“ für das CE Ferulic von Skinceuticals, was wirklich preislich unverschämt ist.
      Hoffe, das hilft Dir weiter.
      Liebe Grüße
      Melanie

  4. Guten Morgen ,
    Vielleicht hat von euch jemand einen Rat oder Erklärung für mich. Nach jedem Besuch – bei ganz verschiedenen Friseuren – hängen meine Haare total platt und kraftlos. Es ist für mich nur noch frustrierend , gerade jetzt wieder nach einem gestrigen Friseurbesuch. Ich verwende Shampoos von Sisley und Iles Formular , hin und wieder entsprechende Masken . Als Abschluss Festiger und leider muss ich die Haare auf Wickel drehen, weil sie auch dünner geworden sind.
    Wäre sehr dankbar für Antworten.

    1. Hallo Dorle, ich wünschte, ich hätte den ultimativen Tipp. Aber leider machen meine Haare auch oft komische Sachen. Was ich aber gemerkt habe: der für meine Haare richtige Schnitt ist essenziell. Nur ein paar Zentimeter zu lang und nichts mehr. Nach unzähligen Experimenten mit Shampoos aller Preisklassen habe ich auch für mich festgestellt, dass ich am besten fahre, wenn ich die Shampoos immer wieder wechsele. Habe stets mindestens 2-3 Flaschen in Benutzung und wechsele fast mit jeder Wäsche. Mal das Zitronenshampoo von der Naturseifen Manufaktur Uckermark (Irit hatte davon geschwärmt), weil das Wasser hier sehr kalkhaltig ist, dann wieder irgendein anderes und gelegentlich ein „Reinigungsshampoo“. Von den ganz teuren Shampoos bin ich eher abgekommen, denn die haben bei mir nicht wirklich einen Unterschied gemacht, der es gerechtfertigt hat, über 30€ für ein Shampoo zu zahlen.

      Sonst gibt es bei den Beautyjunkies ausführliche Beiträge zum Thema, das ist eine Wissenschaft für sich, ob dein Haar mehr Feuchtigkeit oder Protein benötigt, ich bin da irgendwann ausgestiegen, weil es mir z u kompliziert war. Was das Haarwachstum angeht: Mein Mann macht sehr gute Erfahrungen mit einem Haarwasser, dass den Wirkstoff Minoxidil enthält, er wendet das aber auch konsequent jeden Tag an und nach ca. 4-5 Wochen haben sich erste Erfolge gezeigt.

      LG Marie

    2. Hallo Dorle , vielleicht sind deine Haare auch einfach nur überpflegt und haben ein sogenanntes “Build Up“. Versuche es vielleicht mal mit einem passenden Shampoo was deine Haare und Kopfhaut davon befreit. DM hat ein sehr gutes und günstiges von der Eigenmarken Balea in einer Tube.

    3. Hallo Dorle, ich hatte das Gefühl, Du hast mich beschrieben- vor ca 8 Wochen…
      ich habe dieses Problem ausführlich mit meinem Friseur besprochen- und dann… hat er mir in meinen Kurzhaarschnitt sogen. Stützhaare geschnitten, d.h. an den entscheidenden Stellen das Unterhaar, von aussen nicht sichtbar, gekürzt. So geben sie dem Deckhaar Stand und lassen es voller aussehen. Zusätzlich habe ich mich durch alle möglichen Volumen-Schaum-Dosen gearbeitet. Topp ist für mich das Wella Extra Volume EIMI. Ja, und dann benutze ich noch das Totes Meer Shampoo von Salt House, Anti Fett. Das zusammen hat so viel bei mir verändert, ganz neu. Früher hätte ich gern schon mittags wieder Haare waschen wollen, weil alles platt runterhing… Viel Erfolg!

  5. Liebe Marie,
    Danke für deine ausführliche Antwort.
    Ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass ich für das Wachstum der Haare das Serum von Kerastase verwende. Darf Minoxidil immer verwendet werden oder zeitlich begrenzt?
    Vielleicht ist tatsächlich auch die Länge der Haare für den Halt mitverantwortlich. Habe sie mir heute Morgen instinktiv kürzer „nachgeschnitten“.
    Liebe Grüße und eine gute Zeit

    1. Gerne. 🙂 Bzgl. Minoxidil frag mal in der Apotheke nach, meines Wissens nach wirkt es eben nur, solange man es verwendet. Dass es nur zeitlich begrenzt verwendet werden darf, wurde uns nicht gesagt. Sonst unterschreibe ich noch bei Anni und werde direkt mal nach dem Shampoo von Balea Ausschau halten. 😉

      1. Liebe Minoxidil-Freunde,

        Minoxidil wirkt nur solange man es verwendet, setzt man es ab fallen die Haare wieder aus.
        Sollten aber keine Haarwurzeln mehr da sein, kann man noch so viel Zeug auf die Kopfhaut schmieren, es bringt leider nichts mehr. Ich vergleich das gerne mit einem Blumenzwiebel.
        Wenn kein Blumenzwiebel mehr in der Erde ist, kann ich noch so viel gießen es wächst einfach nichts.

        Zwieblige Grüße von Herr TO.

  6. Hallo in die Runde ,
    Wie lange ist eurer Meinung nach ungeöffneter Sonnenschutz verwendbar? Meiner steht seit mindestens 2Jahren im Schrank….hatte ihn völlig aus den Augen verloren 😏
    L.G. Claudia

    1. Bei Sonnenschutz bin ich immer sehr kritisch, weil man ja nie weiß wie lange die Filter gut funktionieren. Nach einem Jahr kaufe ich lieber ein neues Produkt.
      Liebe Grüße Christiane

  7. Die Goldampullen sind bestellt. Selbstfürsorge. 🙂 Bin gespannt.
    Die CordesVas emulgiert bei mir immer, wenn ich etwas feuchtigkeitsspendendes druntermache und das tue ich immer, damit das Tretinoin tiefer in die Haut eindringt. Insofern, das hat mit Gold bzw. den Apullen nichts zu tun. Ich mag die CordesVas übrigens lieber als die Retirides. Einnmal weil sie nicht parfümiert ist und b) weil sie eben so schön emulgiert und sich besser verteilen lässt dadurch. Vielleicht verschreiben die ja auch Frauenärzte, wenn man durch Hormonumstellung Akne bekommt. Man kann ja nach einem Privatrezept fragen.

    1. Hallo Sandra ,
      Ich hatte immer die von Herrn KK empfohlene Creme von Dr. Mann untendrunter benutzt oder ANR, da emuliert bei mir aber nix……🧐 komisch.
      Liebe Grüße Christiane 😀

    2. Welches Produkt nimmst du da, Sandra? Was kannst du empfehlen als Feuchtigkeitspflege unter der CordesVas?
      Danke und LG

      1. Ich verwende gern koreanische Produkte wie MISSHA – Time Revolution Night Repair Ampoule 5X (gerade supergünstig bei Stylevana) oder Vegan Kombucha Tea Essence von Dr. Ceuracle. CordesVAS kommt direkt obendrauf wenn das Gesicht noch feucht ist. Vielleicht emulgiert es deshalb.

        1. Danke dir. Davon kenne ich leider nichts. Meinst du, die Calm essence könnte auch gehen oder der LH von Nø?
          Danke und LG

  8. Danke, liebe Anni, auch das werde ich tun, lasse nichts unversucht, denn ich bin wirklich ziemlich verzweifelt mit meinen Haaren.
    Liebe Grüße

  9. Möchte unbedingt meine neueste Entdeckung mit Euch teilen, anti-inflammatorische Morning-Sounds von Dr.Barbara Sturm! 😉

    1. Entschuldigung, ich konnte vor lauter Lachtränen nicht früher schreiben. Das ist einfach so eine Verarsche auf Gwyneth-Paltrow-Goop-Level.
      Aber die Möchtegern-Promi-Fraktion wirds schon in Dauerschleife laufen haben.
      Ich geh jetzt weiterlachen, inflammatorisch-infernale Grüße in die Runde.

  10. Lieber KK,
    das ersteigerte Paket kam gut und sehr schnell bei mir an. Du hast sehr liebevoll und gründlich verpackt, es ist auch nichts ausgelaufen.
    Vielen Dank für die tollen Produkte, ich habe mich riesig gefreut. Es ist so, als hätte jemand liebevoll für mich gekocht. Der KK hat für mich Beautykram gekauft und ich darf es auspacken und verbrauchen – herrlich!
    VG Klara

  11. Liebe Melanie,
    Da freue ich mich für dich wie Bolle. Wenn du magst kaufe doch die Kupfer Ampullen von MIRI. Die sind hoch dosiert und heute im Angebot in der Doppelpackung. Ich hatte die schon oft.
    Liebe Grüße Christiane 🤩🤩🤩🙋‍♂️🙋‍♂️

    1. Hab noch zwei Kleingrössen bestellt, finde es sehr schade dass das Öl aus dem Sortiment geht und hoffe auf einen würdigen Nachfolger

  12. Hallo zusammen, hat jemand von euch Erfahrung mit den Pacifica Produkten? Hab jetzt noch nicht nach den Inhaltsstoffen geschaut, aber irgendwie find ich die Sachen ansprechend und vielleicht hat ja jemand von euch schon Erfahrung damit. Viele liebe Grüße

  13. Wie macht Ihr eure Maniküre? Es heißt ja eigentlich, dass man kein Handbad vorher machen sollte… die Nägel würden zu weich/aufgeweicht werden. Ich habe dann auch immer mit einem cuticle-Remover hantiert, aber das Zeug ist ja nun nicht so einwandfrei von den Inci her und man (ich 😇) trägt es ja doch eher großzügig auf.
    Bei meiner Pediküre mache ich immer ein Fußbad vorher und mache eigentlich an den Nägeln dasselbe wie an meinen Händen. Schadet gar nicht, habe ich das Gefühl.
    Hm, wie macht Ihr das? Oder habt ihr einen „gesünderen“ Cuticle-Remover, den ihr empfehlen könnt?
    Danke und LG

  14. Liebe Beauties,

    heute Abend mal wieder ein schwäbischer Tipp für alle Freunde der spanischen Kosmetik.
    Die Firma „Niche Beauty Lab“ (Theramid, Transparent Lab usw.) hat ein Set auf den Markt gebracht (limitiert) mit den 8 meistverkauften Produkten. UVP ist 174,60 Euro, aktuell wird es für 139,95 Euro verkauft. Bis zum 15.01. gibt es 15 % auf Alles, das Set kostet dann nur noch 118,96 Euro. Das sind alles Originalgrößen!

    Enthalten sind:

    C-Tetra E.F. – Vitamin-C-Intensivkur
    Derma Peptides – 22% Multi-Peptide Treatment
    Ceramide Treatment – Hochdosierte 3%ige Ceramid-Behandlung
    Rose Calming Cleanser – Sanfter Gesichtsreiniger
    Pure Glycerin Face Serum – Feuchtigkeitsspendendes Serum mit Glycerin
    Barrier Restoring Hydrating Cream – Ultra-feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme
    Hydrate – Lippenbehandlung mit Hyaluronsäure
    Eyelash Growth – Serum zur Stärkung und Verdickung der Wimpern

    Ihr müsst im Suchfeld auf der Niche Beauty Lab-Homepage den Begriff LAB HEROES dazu eingeben.

    Grüße aus Deutschlands schönstem Bundesland

    sendet Euch Herr TO.

      1. Moin Santana Fox,
        gute Antwort von Dir!!!!!

        Aber ich muss zugeben dass Schleswig-Holstein auch seinen Reiz hat. Bin jahrelang alle paar Monate nach Kiel gekommen. Beeindruckend war für die Größe der Kreuzfahrtschiffe am Schwedenkai, gleich hinter dem Hauptbahnhof oder auch am Norwegenkai gegenüber. Ganz gerne bin ich auch zu „jack’s kitchen“ zum Essen gegangen (das Restaurant ist bei der Uni). Natürlich war ich auch mal bei der Kieler Woche dabei.

        Nich lang schnaken – Kopp in Nacken sagt Herr TO.

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..