LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 06.07.2022

Der Mittwoch steht unter dem Motto „Der Wirt hat frei, und die Gäste kochen“ Die Themen sind bunt gemischt – warum einseitig, wenn Vielfalt viel mehr Spaß macht? Tauscht euch aus, fragt was ihr wollt!

 

 

Die Themen sind frei und luftig.Einfach einen Kommentar hinterlassen. Kritik und Lob sind gern gesehen und werden nicht gefiltert. Bei aggressiven, verletzenden oder strafrechtlich relevanten Kommentaren, behalte ich mir das Löschen/Bearbeiten vor. Und wenn keiner was schreibt, bleibt die Küche kalt… 🙂

 

 

 

 

 

.

 

(Kein Sponsoring) ☮️


60 Gedanken zu “LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 06.07.2022

  1. Heute mal zu Beginn ein ganz leichtes Thema (naja, wer so glänzt, dass Fotos spiegeln, der weiß, dass es nur halbleicht 😃): ist bräuchte Eure Hilfe. Der Porify-Puder von HighDroxy ist nicht zu haben gerade. Hat jemand einen Tipp – ein Puder ohne oder mit sehr wenig Farbe, der ordentlich mattiert, keine Pickelchen macht und nicht wie zugekleistert aussieht? Dann muss ich nicht rumprobieren. Nutze den Porify schon seit es ihn gibt und hatte vorher nie was richtig Vernünftiges…
    Vielen Dank und einen schönen Mittwoch!
    Katrin

    1. Hallo Katrin,

      Ich mag sehr gerne einen Foundation Puder über die Flüssige Foundation , ich finde die kann man sehr dünn mit einem Pinsel auftragen und decken auch gut ab . Sehr gerne nehme ich den von Sensai oder Chanel, praktisch ist das du den Puder auch mal solo auftragen kannst wenn es schnell gehen muss.
      Liebe Grüße 🖖
      Simone

    2. Hallo Katrin,
      also ich kenne vergleichbar nur den Seidenpuder von Chris Farrell die neutrale Farbe No. 6 Skin Perfector, ich bestelle den bei kosmetikkaufhaus zapf, gibt es auch über amazon; direkt bei CF nie.

    3. Ich hätte da den neuenPuder von Westman Atelier beizutragen. Finde ich sehr gelungen, allerdings auch sehr teuer, seufz…. Der funktioniert bei mir wirklich als Ersatz für Foundation an Tagen, wo ich mal keine Foundation mag (und wenn die Haut etwas besser ist,,,,). Und das hat bei mir bisher nicht mal der Porify Puder geschafft….

    4. Hallo Katrin,
      Ich habe den Porify hier herumstehen, ich komme damit nicht gut zurecht. Vielleicht magst du mir den abnehmen?

      Falls nein, meine Alternative ist der Hyaluronic Powder von By Terry. Gibt es farblos oder gerönt. Ich habe mich für eine getönte Variante entschieden und bin sehr zufrieden: sehr fein, setzt sich nicht ab, mattiert auch nicht zu stark.

      Gruß
      Julia

    5. Hallo Katrin,
      Von Shamanic gibts den Hyaluron Puder. Der ist transparent und bei mir mattiert der perfekt, ist unsichtbar, macht aber eine schöne, gleichmäßige Haut. Ich verwende beide Puder, diesen und den von HD und finde sie bei mir beide sehr gut.
      Liebe Grüße

    6. Von Rossmann Illuminating Powder – leichte Nude Tönung, Haut sieht sehr gleichmäßig und nicht zu matt aus. Ist lose und ich tupfe es mit einem großen Puderpinsel auf.
      Nicht vom Namen täuschen lassen, da glitzert nix bzw. es ist auch kein(!) Highlighter.
      Macht einfach nur samtige Haut

      LG Christine

          1. Hallo Christine,

            ich finde den nicht auf der Website. Ist es schon länger her, dass du den gekauft hast?

            Liebe Grüße

            1. Ok, das ist echt seltsam. Hab heut extra noch auf der Homepage geschaut- da gab es den. Jetzt find ich auch nix mehr🤷‍♀️ Tut mir leid

    7. Hallo Katrin,
      Ich habe den Puder da, nur 2x benutzt. Komme nicht mit klar.
      Würde ihn abgeben.
      LG Birgit

    8. Hallo Katrin,
      hast Du schon mal den Zauberpuder von Michaela Conrads (Makeupcoach) probiert? Bei mir funktioniert er super, setzt sich vor allem nicht in die Fältchen.

    9. Hallo Katrin, ich habe noch eine noch nicht geöffnete Verpackung vorrätig, welche ich Dir
      „vermachen“ könnte. Ich habe Mühe, meinen offenen Tiegel zu verbrauchen 😉
      LG, Jana.

      1. Hallo Jana. Ich bin eine stille Mitleserin und versuche seit Wochen das Puder von HD zu bekommen. Da Katrin schreibt das sie es nicht braucht würde ich es dir gerne abkaufen. Wie kommen wir zusammen. LG. Petra Großmann

    10. Hallo Karin,
      schau doch mal bei Makeupcoach, http://www.makeupcoach.de, nach. Loses puderbin einer Dose, gibt es inzwischen auch in verschiedenen Farben, nennt sich Zauberpuder. Ich glaube , 29 g sind in einer normalen Dose drin.
      Liebe Grüße
      Fanny

      1. @RuhrCat den sogenannten „Zauberpuder“ gibt es gar nicht in verschiedenen Farb-Varianten. Und es sind auch nicht 29 gr.

    11. Hallo Katrin, ich kenne das genannte Puder von HighDroxy zwar nicht bin aber mit dem von Charlotte Tilbury Airbrush Flawless Finish sehr zufrieden. Es verfeinert die Poren, mattiert aber nicht todmatt. Ein Nachkaufprodukt für mich. Gibt es auch als Mini – vielleicht einen Test wert? Ich verwende 1 Fair (ist bei mir wie transparent) – es gibt aber auch noch weitere Farben. Liebe Grüße Silja

  2. Guten Morgen ,

    Und mich würde mal interessieren ob jemand von euch günstige Drogeriemarkt Duschgels und Handwaschseifen benutzt und wenn ja welche?

    1. Guter Morgen, da kann ich schnell drauf antworten, die Balea Sensitive Seife! Sehr schöner Duft und Pflege ist auch ok 👌. Das ist die in der hellblauen Verpackung . LG und einen schönen Tag

      1. Hey Carola, ich verwende immer ein festes Waschstück von dm „Balea med senstiv seifenfreies Waschstück“ oder das „Rossmann Isana Med Waschstück“. Die sind beide cremig vom Duft und hinterlassen keine Rückstände im Waschbecken wie normale Seifenstücke was ich super finde. Der Preis und die Haltbarkeit sind auch top! Hab ich auch lange zum Duschen verwendet. Liebe Grüße Silja

    2. Hallo Simone,
      Handseife habe ich von Balea, Duschgel ab und zu auch. Finde ich besser als Isana. Leider sind die meisten Duftrichtungen quietschsüß, deshalb weiche ich inzwischen auf Nivea oder Duschdas aus. Mein Freund schwört auf das Ombia-Duschgel von Aldi Süd.
      Liebe Grüße!

    3. Ich finde die Cremeduschen von Dove immer toll! Ansonsten kaufe ich je nach Lust und Laune einfach ein Duschgel von Balea in irgendeiner Duftrichtung, die mir gerade zusagt… und wir nutzen auch viel die milden Seifen von CD, am liebsten Aloe Vera, sowohl zum Duschen als auch ein eigenes Stück für die Seifenschale am Waschbecken für die Hände.
      Die Handwaschseifen von share finde ich auch super – ich benutze gerade die flüssige sensitiv Variante zum Händewaschen und Abschminken. Sie ist für beides sehr zu empfehlen.

  3. Guten Morgen,
    seit ca. zwei Wochen habe ich plötzlich rote und juckende Augenlider. Ich habe empfindliche Haut und nutze daher milde Kosmetik wie z.B. die Calm-Serie von Paula. Bislang werden die roten Stellen aber eher schlimmer. Vielleicht habt ihr Pflegetipps für mich?
    Danke und einen schönen Tag
    Verbene

    1. Huhu Verbene, das kenne ich gut. Bei mir hilft, und das über Nacht, die repair Creme von Jetske Ultee. Ganz dünn aufgetragen ist morgens alles wieder ok. 🙋‍♀️

    2. Hallo Verbene,
      aus meiner persönlichen Erfahrung hatte ich Linderung durch Kompressen mit kaltem Kamillentee bekommen, hab ich mehrmals am Tag aufgelegt. Es ist dann wieder weggegangen, hat aber bestimmt 4 Wochen gedauert. Einen speziellen Pflegetipp habe ich sonst leider nicht.
      Alles Gute
      Daniela

    3. Guten Morgen,
      ich habe das im April in der Birkenpollen Zeit auch immer. Ich lasse dann jede übliche Pflege weg und nehme nur ganz dünn von Allergika die Augenlidcreme, schminke nicht und warte ab. Für ein paar Tage kann es auch helfen, abends eine Ceterizin Tablette zu nehmen.

    4. Hallo Verbene,
      das Problem habe ich auch in regelmäßigen Abständen, denke dass meine Augen mit der Schminke nicht gut klarkommen,
      ich habe dafür die Euphrasia Augentropfen, diese sind Homöopathisch und ich träufelt auf das Lid einen Tropfen drauf. Am nächsten Tag ist wieder alles gut.

    5. Vielleicht mal in der Apotheke zeigen, um abzuklären, ob es ein Lid-Ekzem ist oder ob ein Arztbesuch nötig ist. Mein Tipp bei Lid-Ekzem: Wenn’s allzu sehr juckt, vorsichtig (!) kühlen. Bioderma Sensibio Mask dünn auftragen und Geduld haben.

  4. Guten Morgen Verbene,
    „Benevi Neutral Augenlid-Creme“ aus der Apotheke (PZN: 03069239) 15 ml/ ca. 15 Euro.

    Wurde hier schon des öfteren empfohlen. Hab selbst auch schon gute Erfahrungen damit gemacht.

    Gute Besserung wünscht Herr TO.

  5. Hallo zusammen, HD hat die Preise erhöht und ich kann und will mir das heißgeliebte IN:FUSE leider nicht als dauerhafte Pflege leisten. Gibt es hier Vorschläge für Alternativen?

    1. Hallo,
      schwierige Frage, denn bei den Wirkstoffen wird es kniffelig. Ich verwende gerade die Hautcreme+ von Beyer+Söhne. Die Normalversion ist perfekt für den Sommer. Im Winter habe ich die Nivea Sensitiv (unparfümiert) genommen, ab und zu auch CeraVe. HD ist mir auch viel zu teuer inzwischen.

      1. Danke für die schnelle Antwort, Andrea.
        Ja, es ist zum Weinen. Und ich bin mir der Kniffeligkeit absolut bewusst. Das IN:FUSE verwende ich, seitdem es auf dem Markt ist, weil es meiner Haut so gut tut. Und ich liebe das Leichte und Schwerelose an diesem Serum.
        Beyer+Söhne und Nivea funktionieren bei mir leider nicht.
        Ich hoffe weiterhin auf eure Geheimtipps.

        1. Ich bin, wie man hier in Bayern so schön sagt, ein Depp. 😁 Du schreibst von IN:FUSE und ich habe es glatt mit der RE:STORE verwechselt! Ohne Worte… Zur IN:FUSE fällt mir spontan auch keine Alternative ein!

    2. Hallo Amen
      Ich habe das Produkt zwar nicht ausprobiert, aber schau Dir mal das Rejunivating Serum von EVENSWISS an.
      Das schaut mir noch recht ähnlich aus und ist günstiger.
      Liebe Grüsse
      Primula

    3. Hi Amen, ich hab das jetzt nicht so genau verfolgt, wie hoch sind denn die Preise gegangen, weißt das noch?

      VG
      Sabrina

  6. Puhhh, dafür einen Ersatz zu finden ist sicher schwierig. Ich mag super gerne das Omega Serum von PC ( ist aber wahrscheinlich nicht wirklich vergleichbar) und cerave hat auch tolle Produkte.
    Hoffe du wirst fündig

  7. Hallo Zusammen, ich brauche mal euer Schwarmwissen. Habe von einer kosmetischen Behandlung am Freitag einen sehr großen blauen Fleck im Gesicht und möchte ihn möglichst schnell wieder loswerden. Arnika Salbe und kühlen habe ich schon versucht, leider ist er sehr hartnäckig.

  8. Ich habe heute wieder eine provokante Frage auf Lager: Findet ihr Bloggerinnen oder Blogger über 50 die sich selbst als „Influencer“ titulieren auch eher peinlich, oder bin ich da wieder zu engstirnig? Habs letztens gelesen, bin drüber gestolpert und fand die Aussage der Dame irgendwie unpassend. Ich verbinde mit Influencerinnen Girlies, die sich um Kopf und Kragen quasseln. Na gut die ältere Dame mit der Hoffnung auf Influencerehre quatsch auch viel kindisches Zeugs. Dann passt das wohl doch?

    1. Hallo Guse,
      ist doch ganz egal, wer sich wie nennt. Wenn frau mit 50+ influenzen möchte und sich auch so nennt oder mit 60 einen Bikini trägt oder mit 70 zum Mädelstreff geht, wen kümmert das denn? Mich nicht. Außerdem haben wir alle doch gerade ganz andere Probleme.
      Herzliche Grüße an alle und danke an KK für diesen wunderbaren Blog.
      S.

  9. Danke für die vielen Puder-Tipps, bin sofort fündig geworden. Der von rossmann wäre perfekt, weil erstens endlich mal einfach zu bekommen und zweitens günstiger – ich werde direkt im Markt schauen und berichten, ob es einen Nachfolger oder etwas Vergleichbares gibt! Ansonsten komme ich gern auf eure Angebote zurück. Danke dafür und für das Wissen!
    Viele Grüße
    Katrin

  10. Hallo zusammen,

    gibt es hier jemand der Erfahrung hat mit den Theramidprodukten? Ich bin angefixt und mich würde das HAPCA mit Hyaluron, wie auch das Ceramid Treatment interessieren. Ebenfalls interessant im vergleich der Ceramide Moisturizer von Transparent Labs. Kennt jemand vielleicht beides und kann mir dazu was sagen oder zu den Produkten?!

    Liebste Grüße

    Rebecca

    1. Das ceramide serum von transparent lab hab ich selber gerade bestellt und bin gespannt. Hatte bisher nur den von pc deshalb ich noch keinen Vergleich. Lg

    2. Hallo Rebecca,
      ich habe beide Ceramid Produkte und finde Theramid für mich besser, auch der Spender ist praktischer.
      Tatsächlich werde ich in der Zukunft für Ceramide aber bei cerave (Feuchtigkeitspflege Gesicht) bleiben, auch wegen der einfachen Beschaffung und weil gut.

    3. Hallo Rebecca, ich habe das Retinol von Theramid und schreibe bald einen Blogartikel dazu. Allerdings ist das Produkt erst kurz auf dem Markt, und um einigermaßen interessante Aussagen treffen zu können, muss man es auch langfristig anwenden, das dauert. Wer jetzt schon Schlüsse zieht, wäre da zu ungenau in der Beurteilung, weil erst nach ein paar Hauterneuerungszyklen echte Veränderungen sichtbar werden.
      Aber ich kann schon mal sagen, dass mir das Produkt sehr gut gefällt.
      Liebe Grüße
      KK

  11. Ich kann mich gar nicht entscheiden 🙈
    Was ich etwas irritierend finde, dass bei Theramid dabei steht, dass man das Ceramidprodukt nicht auf gereizter Haut auftragen soll.
    Wenn ich es richtig sehe, enthält transparent Lab mehr Inhaltsstoffe gleichzeitig. Das ist aber auch immer eine schwere Entscheidung 😅

    1. Hallo Rebecca,
      vor ein paar Wochen hatte jemand etwas dazu geschrieben, warum man Ceramide nicht auf eine gereizte Haut geben sollte. Bei mir brennen Cremes mit Ceramiden immer wenn meine Haut gereizt ist. Ich nehme bei gereizter Haut nur noch die Panthenol Creme von Mixa.

      1. Danke für die Info, ich meine das wäre bei mir auch so gewesen, dann nehme ich auch Panthenol, das vertrage ich gut bei gereizter Haut 🙂

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..