LIFESTYLE: GEDANKENSALAT (TEIL 18)

Was einem in ruhigen Stunden so durch den Kopf geht, sollte man aufschreiben! Es könnte DIE weltbewegende Idee dabei sein. Ein paar schrullige Gedanken, die mal nachdenklich, mal lustig sind, und die zum Weiterdenken anregen. Lust auf einen kleinen Blick in (m)eine (manchmal) obskure Gedankenwelt?

 

Der Mensch, der zum ersten Mal Helium inhalierte, wird heilfroh gewesen sein, als sich seine Stimme wieder normalisierte.

 

Wenn man jung ist, wundert man sich über ältere Menschen, die sich stöhnend hinsetzen oder aufstehen. Eines Tages aber ertappt man sich selbst dabei, wie man mit einem lauten Ächzen aufsteht oder sich hinzusetzt.

 

Wir benutzen unsere Smartphones tagein, tagaus. Aber komischerweise träumen wir nie von ihnen.

 

Unsere Autos müssen straßentauglich sein. Warum brauchen Straßen eigentlich nicht „autotauglich“ zu sein? (Gleiches gilt noch umfangreicher für Fahrräder und Straßen/Radwege)

 

Wenn sich zwei Veganer streiten, haben sie technisch gesehen „beef“.

 

Die Natur hat uns echt einen großen Gefallen getan, Kinder mit einem Satz Probezähne auszustatten.

 

Wir haben immer noch Gesetze gegen Kinderarbeit, weil viele Firmen bei Gelegenheit nur zu gerne Kinder einstellen würden um ihre Gewinne zu steigern.

 

„12 Jahre gereifter Whiskey“ klingt deutlich anspruchsvoller als „Whiskey von 2009“

 

Es klingt wie Nichts: vorm Zubettgehen noch 10 bis 15 Minuten klüngeln. Morgens, wenn der Wecker klingelt, würde man für weitere 10 bis 15 Minuten im Bett morden.

 

Vielleicht hatten die riesigen Dinsosaurier auch rituelle Balztänze wie exotische Vögel, mit verrückten und verdrehten Bewegungen und Lauten.

 

Das größte Problem mit fliegenden Autos wäre nicht der Verkehr, sondern der herumfliegende Müll von verantwortungslosen Autofahrer*innen.

 

Alte Gebrauchtwagen sind für „arme“ Menschen. Sehr alte Gebrauchtwagen aber für „reiche“.

 

Es gibt keine stolzere Kreatur auf dieser Erde, als ein wirklich kleiner Hund, der einen großen, dicken Ast zwischen den Zähnen trägt.

 

Die Leute glauben, niemand käme mehr zu spät zur Arbeit, gäbe es Teleportation. Aber unzählige Menschen sind jeden Tag aufs Neue selbst zu Online-Meetings zu spät.

 

„Hmm…“ und „Ähh…“ sind das zum Wort gewordene Eieruhr-Icon (Loading…) im realen Leben.

 

Eigentlich komisch: Bergklettern ist ein anerkannter Sport und sehr angesehen unter Erwachsenen. Auf Bäume klettern aber so überhaupt nicht.

 

Wenn man beim näherrückenden Wochenende immer glücklicher wird, stimmt was mit der Work-Life-Balance nicht.

 

Man realisiert erst mit wie viel Kraft man läuft, wenn man sich den Zeh stößt.

 

Wortwörtlich: Wenn man ist was man isst, dann ist der einzige Weg ein Veganer zu sein, einen zu essen.

 

Egal was irgendjemand getan hat, ob schlimm, verstörend oder extrem, mindestens ein weiterer Mensch auf der Welt wird sich finden, der das toll fand.

 

Autoalarm ist nicht so effektiv wie wir denken: Wenn wir einen Autoalarm hören, denken wir nicht sofort an Diebstahl, sondern, wann dieser nervtötende Ton endlich ausgeht.

 

.

 

 

(Foto: Pixabay.  Kein Sponsoring)

 

 

.

 

 

 


6 Gedanken zu “LIFESTYLE: GEDANKENSALAT (TEIL 18)

  1. Ist das mit den Smartphones erwiesen? Ich habe häufiger im Traum mein Smartphone in der Hand. Bin ich jetzt unnormal? 🤣

  2. Die Probezähne haben mich zum Lachen gebracht. 😁

    Wäre es nicht toll, wenn man in der zweiten großen Mauser des Lebens nochmal einen neuen Satz Zähne bekäme?

    1. Der neue Satz Zähne für uns dauert noch. Die Evolution muss erst mitkriegen, dass wir mittlerweile alle fast 100 Jahre alt werden.
      Oder sie hat Corona dazwischengeschaltet. 🧐

      1. Gibt es da nicht Tiere, die das Glück haben – genau, Krokodile… 🐊
        Perfekte Werbung für Lacoste!

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.