LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 14.04.2017

Das “Konsumkaiser-Trendbarometer”! Jeweils Freitags mache ich mir kurze und völlig subjektive Gedanken zu Ereignissen der letzen Woche, meist ganz unwichtige Dinge – immer mit einem Augenzwinkern (und einem teuflischen Lächeln)…

 

Darüber habe ich mich gefreut freue ich mich

Ach ja, die letzten Tage und Wochen waren vollgestopft mit Arbeit. Ich bin froh und glücklich, dass ich so gut ausgelastet bin, das könnte auch durchaus anders aussehen. Gerade als Selbstständiger kann sich das Blatt schnell wenden. Trotzdem kostet viel Arbeit und viel Verantwortung auch viel Kraft. Und dementsprechend hat mich dann pünktlich zum Frühjahr eine doofe Bronchitis erwischt. Nicht schlimm, aber nervig, besonders das viele Husten ist störend. Inhalieren hilft ein bisschen, aber man kann ja nun auch nicht den ganzen Tag mit einem Handtuch überm Kopf heilende Dämpfe einatmen.

Und so ein elektrischer Inhalator ist auch nicht viel praktischer, wenn man viel unterwegs ist. Doch wenn man es möglich machen kann, dann ist in solchen Momenten eine Auszeit gut. Und deshalb werde ich, wenn ihr diese Zeilen lest, bereits an der Nordsee in Holland sein. Das Wetter wird grausam, aber das mag ich am Nordseeklima. Dicke Jacke an und am Strand laufen, bis das nächste Strandcafe auftaucht. Dann gibts Appeltaart met Chocomel und die Beine werden hochgelegt. In Holland guckt da keiner schief.

Mal sehen, ob ich auch noch einen Abstecher nach Amsterdam unternehme, das liegt ganz nah und dauert ca. 30 Minuten mit dem Zug. Das Auto lasse ich natürlich stehen. Dort (und in der Nähe verstreut) wohnt ein großer Teil meiner Familie, und da ist wortwörtlich immer was los! Ob ich Lust auf solchen Trubel habe? Kann ich noch nicht sagen. Vielleicht ist mir auch nur nach Ruhe und Ausspannen.

Meist suche ich nach einer kleinen, windschiefen Pension, die möglichst noch nicht zu modern ausgebaut ist. Ich liebe die kleinen verwinkelten Häuschen im holländischen Stil. Und wenn abends der Wind durch die Gassen pfeift, dann klappern und rütteln die Fenster, sodass es unter der warmen Decke besonders gemütlich wird.

Klingt ein bisschen nach Herbsturlaub, nicht wahr? Irgendwie ist mir aber gerade danach. Und spätestens Montag bin ich dann auch schon wieder zurück, und bis dahin wünsche ich euch schon mal ebenfalls ein paar erholsame Feiertage. Bleibt gesund und esst neben den leckeren Ostereiern und Osterbraten auch was Gesundes! 😉

 

 

Darüber habe ich mich geärgert

Panik in Dortmund! Der BVB Team-Bus wurde Ziel eines Terroranschlags. Seltsame Geschichte. Ich hatte es kurz nach 19 Uhr schon von Freunden gehört, da war die verschlafene „Tagesschau“ noch nicht in der Lage einen Bericht dazu zu bringen. Erst die letzte Meldung streifte dann kurz das Geschehen in Dortmund. Und das auf dem Sender, der selbst für vermehrtes Aufkommen von Blütenpollen einen „Brennpunkt“ um 20:15 Uhr einrichtet!

Was die da verpennt haben, wird nun aber langsam richtiggehend unangenehm. Mit Verlaub: Schlimm was da geschehen ist, und ein schreckliches Zeichen für uns alle. Der Terror kann jederzeit und überall zuschlagen. Doch was die Medien jetzt mit der Fußballmannschaft des BVB veranstalten ist ja geradezu bekloppt! Keine Minute ohne Befindlichkeitsberichte der Fußballstars, des Trainers, der ehemaligen Putzfrau von Marco Reus, oder vom BVB Maskottchen Emma höchstpersönlich. Meine Güte!

Was sollen denn all die Leute empfinden, die zB. beim Berliner Terroranschlag anwesend waren? Darüber wurde nicht annähernd so viel berichtet. Sind ja nur „normale“ Menschen und keine Fußballstars? Nun, der Verdacht drängt sich schon auf.

Man möchte sich gar nicht ausmalen, wie es aussähe, hätte der Terroranschlag einem Bayern München Bus gegolten! Dann hätten wir jetzt einen Nationaltrauertag?

Da fand ich die Entscheidung das Spiel Dortmund gegen Monaco sofort nachzuholen auch einigermaßen verständlich, denn nur durch Normalität kann man der Beklemmung dieser unsicheren Zeiten entgegentreten.

Das dachte sich vielleicht auch ein richtig ausgeschlafener Provinzrapper, der gestern mit seiner „Gang“ mitten in der Dortmunder Innenstadt ein Gangsta-Rap-Video drehen wollte. Natürlich ganz stilecht mit täuschend echt aussehenden Schusswaffen im Anschlag! Das endete dann in einem SEK Einsatz und mit den reimenden Dumpftröten gefesselt auf dem Boden liegend. Dumm gelaufen. Irgendwie aber auch klar: Denn wenn es nicht zum Handyverkäufer reicht, wird man eben Rapper. Da ist dann jeder Polizeieinsatz sozusagen „gute Publicity“…

 

 

Neu von HighDroxy: „Porify Solution“ – Mein erster Eindruck

Worum es geht

Viele von euch haben ja schon darauf gewartet: Es gibt ein neues Pflegeprodukt von HighDroxy. Diesmal geht es um problematische Haut, die mit so blöden Erscheinungen wie vermehrter Talgproduktion, Rötungen, Pickelchen, Mitessern und Entzündungen zu kämpfen hat.

Als ich das neue Produkt als Testmuster zugeschickt bekam, dachte ich zunächst einmal: „Da bin ich jetzt raus, das ist ja nix für mich“. Mit öliger Haut und nervigen Pickeln habe ich zum Glück nur selten zu tun. Dann habe ich mich aber an Thorsten Abelns Worte erinnert: Er beschrieb mir, wie gut die „Porify Solution“ das Hautbild insgesamt harmonisieren kann.

Und da spricht ein „Experte“, denn Thorsten Abeln hat selbst mit einer etwas problematischen Haut zu kämpfen. Er kennt diesen Zustand genau und weiß, wie schnell das gesamt Hautbild unruhig, fleckig und irgendwie „unsauber“ aussehen kann, wenn die Haut mal wieder „spinnt“.

Und wie es der Zufall wollte, präsentierte mir meine Nase dann auch noch einen mega Rosazeaschub, der sich echt gewaschen hatte! Eine dicke rote Nase schaute mich im Spiegel an! Keinen Schreck kriegen, hier ein kleines Foto von der öligen Pickelnase:

Und das ist noch harmlos, einen Tag später sah es noch entzündeter aus. Was soll ich sagen? DIE Gelegenheit die Porify Solution einmal auszuprobieren!

Die Anwendung

Einmal kräftig durchgeschüttelt (HighDroxy verzichtet lieber auf Emulgatoren, super), wird die wässrige, leicht milchige Lösung auf ein Wattepad getropft. Dann habe ich Stirn und Nase damit abgetupft. Gut einziehen lassen und danach eine fett- und reizarme Pflegecreme. Zweimal täglich. Das Produkt duftet übrigens dezent und schön erfrischend nach Gurke.

Nach drei Tagen war meine Nase wieder komplett normal und vorzeigbar! Der Anti-entzündliche Effekt war also ´ne Pracht. Danke HighDroxy, kann meine Nase da nur sagen. Aber mal unter uns: Überrascht hat es mich nicht, denn die HighDroxy Produkte wirken nun mal immer zuverlässig, da bin ich wirklich noch nie enttäuscht worden.

Angenehmer Nebeneffekt: Die Poren auf meiner Nase wurden im selben Zeitraum deutlich weniger sichtbar. Die behandelte Haut sah tatsächlich „ruhiger“ aus und der Hautton war harmonischer.

 

Was aber wirklich toll ist:

Was das wahnsinnig Besondere daran ist: Diesen Effekt erreicht man eigentlich sonst nur mit Säuren, zB. AHA oder BHA. Doch die Porify Solution beinhaltet keine dieser Säuren! Das ist besonders wichtig für Menschen mit einer Unverträglichkeit gegenüber Säureprodukten, oder einer Aspirinallergie (BHA ist Salizylsäure!).

Außerdem haben wir hier eine tolle Alternative zu Säureprodukten für den Sommer! Viele Leute haben Angst ein Säureprodukt im Sommer zu verwenden, möchten aber trotzdem nicht auf die angenehme, hautverschönernde Wirkung der Säuren verzichten. Ich gehöre dazu! Vergisst man den Sonnenschutz, kann die Haut leichter einen Sonnenbrand bekommen, und damit auch die unschönen „Altersflecken“, die ich so gar nicht mag.

Porify Solution macht die Haut aber nicht lichtempfindlicher. Prima! Das nenne ich wirklich mal innovativ!

Wenn man dann noch liest, was da so an aussergewöhnlichen Wirkstoffen aufgefahren wird, kann ich das Wort von gerade nur nochmals wiederholen: INNOVATIV! Ich wage mal zu behaupten, dass es auf dem Kosmetikmarkt bisher noch kein vergleichbares Produkt gibt.

 

Was ist drin?

Nur ganz kurz dazu, mein ausführlicher Bericht dazu kommt noch nach Ostern: Drin ist zB. Mastix-Harz, das in Liposomen verkapselt ist. High-tech für die Haut, dadurch gibt es kein klebriges Gefühl. Der Wirkstoff selbst reduziert Hautglanz, reinigt die Poren und verfeinert das Hautbild insgesamt.

Azelainsäure wurde so veredelt, dass nur eine kleine Menge ausreicht, um die Haut von Rötungen zu befreien, Entzündungen zu mildern und zB. Rosazea günstig zu beeinflussen. Dieses „Azeloyl Glycinate“ kann auch noch dunkle Hautflecken mildern, den Feuchtigkeitslevel und die Elastizität verbessern und die Talgproduktion der Haut um bis zu 30% reduzieren.

Weitere beruhigende und hautverbessernde Inhaltsstoffe: Glycerin (Feuchtigkeit), Gurkenextrakt (kühlend, erfrischend), Niacinamid (hautbildverbessernder Allround-Superstarwirkstoff), MSM (organischer Schwefel, wirkt anti-entzündlich und hautverbessernd), Zink PCA (gegen Ölglanz auf der Haut, antimikrobiell).

INCI:  AQUA, PENTYLENE GLYCOL, GLYCERIN, DIMETHYL SULPHONE, POTASSIUM AZELOYL DIGLYCINATE, PROPYLENE GLYCOL, CUCUMIS SATIVUS, PISTACIA LENTISCUS GUM/PISTACIA LENTISCUS (MASTIC) GUM, HYDROGENATED LECITHIN, PHENETHYL ALCOHOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, NIACINAMIDE, ZINC PCA, SODIUM CITRATE, CITRIC ACID

 

Fazit

Ein absolutes Must-have für alle mit öliger- oder Mischhaut! Für alle anderen AnwenderInnen eine tolle Alternative um in den Sommermonaten ohne Säureprodukt trotzdem ein harmonisches Hautbild zu zaubern, die Poren in Schach zu halten und kleine Etzündungen zu bekämpfen.

Einfach wie ein Toner anzuwenden, und doch hat man fast schon eine „Beauty-Geheimwaffe“ in Händen! Erstaunlich, wie schnell sich zB. die Poren meiner Nase verkleinert haben, der ölige Glanz verschwand und wie gut die anti-entzündlichen Wirkstoffe ihre Arbeit verrichten konnten.

Bei öliger Haut kann das Produkt durchaus im ganzen Gesicht aufgetragen werden. Bei trockener Haut empfehle ich aber nur die „T-Zone“ zu behandeln (untere Stirn und Nase), damit die übrigen Partien nicht zu trocken werden.

Unbedingt gut einziehen lassen, bevor weitere Pflegeprodukte aufgetragen werden. Soll gerötete/gereizte Haut behandelt werden, sollte danach unbedingt eine reizarme Pflege verwendet werden! Alkohol und Duftstoffe sind tabu!

Gut SCHÜTTELN! Ihr helft aktiv mit, dass HighDroxy hier total auf Emulgatoren und Alkohol verzichten kann. Dafür nehme ich den kleinen „Schüttler“ vor Benutzung gerne in Kauf.

10 ml ca. 4,50 Euro / 100 ml ca. 39,00 Euro  (über den HighDroxy Onlineshop)

 

Fundstücke

Auf der Suche nach einer neuen Geldbörse kam ich bei Fendi vorbei. Hach, die ollen Lederschlappen fand ich ganz wunderbar, besonders der Preis ist nicht zu verachten…OMG!

 

By the way: Ich bin dann bei Louise Karton hängen geblieben. Ein schönes Portemonnaie ohne prolligen Monogrammaufdruck wäre schon ok. Da gibt es zB. dieses hier unten (Slender), nur hat es leider kein Münzfach.

Die Börse „Florin“ (oben) scheint es nur noch in diesem Beige-Braun zu geben, meine Wahl wäre aber unbedingt Graphit. Nun mal an die LV SpezialistInnen hier: Gibt´s das nicht mehr? Und warum hat LV so viele Geldbörsen ohne Kleingeldfach im Programm? Das nervt! Und ich gebe keine 400 Euro für halbe Sachen aus. Auf der anderen Seite möchte ich auch nicht unbedingt gezwungen sein ein Portemonnaie von Camel kaufen zu müssen (weil´s so schön viel Platz hat, brrr). Könnt ihr mir vielleicht was empfehlen?

 

 

Interessant, was der DM Markt jetzt so neu im Programm hat. Ist das die Zukunft der Drogeriemärkte? Meinetwegen, aber der Preis ist noch nicht so richtig marktgerecht, oder? Und ist das Teil auch vegan?

 

 

 

 

 

.

 

 

 

(Fotos: Konsumkaiser, Instagram, Hersteller    Die HighDroxy Porify Solution wurde mir als Testmuster unverbindlich zur verfügung gestellt, kein weiteres Sponsoring)

 

 

22 Kommentare

  1. Lieber KK, gute Besserung und erholsame Ostertage an der Nordsee! Tipp zum Inhalieren: Omron U22 Microair, klein, diskret, praktisch, funktioniert.

    1. Hallo Astrid,

      HYDROGENATED LECITHIN zählt schon zu den Emulgatoren. Kompetente Quelle ist hier Heike Käser und ihre Seiten.

      Fröhlich bunte Ostern!
      Nina

      1. Ergänzende Info: Das besagte Lecithin ist eine Teilsubstanz des Mastix-Wirkstoffes, das in der INCI-Liste separat ausgewiesen wird. Es ist für die Bildung der winzigen Mastix-Liposome unerlässlich, und darüber hinaus pflegend und gut für die Hautbarriere. Wir haben auf die weitere Zugabe von Emulgatoren verzichtet und in Kauf genommen, dass sich der ölige Mastix-Part und der wässrige Rest der Lösung bei längerer Standzeit trennen. Daher der Hinweis, die Porify-Flasche vor jedem Gebrauch kurz zu schütteln, so wie man das von anderen 2-phasigen Produkten auch kennt.

    2. Hallo Astrid, wenn von Unverträglichkeit von Emulgatoren die Rede ist, sind eher chemische Emulgatoren gemeint, die hauteigene Fette aus den oberen Schichten lösen können und so ihre Barriereschicht schwächen, weil sie die Haut durchlässiger für Schadstoffe machen. Wir nutzen ausschließlich pflanzliche, pflegende Emulgatoren, die rückfettende Eigenschaften haben und die Barrierschicht stärken. Unsere beiden w/o Emulsionen sind der B CALM BALM und das D LIGHT FLUID. Der Balm nutzt Sorbitan Olivate und das D LIGHT Fluid nutzt Montanov™ L.

  2. Lieber KK, ein bißchen beneide ich Dich um Deinen Kurztrip! Klingt super! Ich mache Hausputz, muß mich nach einer Venen-OP viel bewegen. Ist super gelaufen, bester Venenchirurg von Köln. Ich habe eine Empfehlung für Dich, was die Geldbörse betrifft: Seit Jahren habe ich die von „zwei“, die sind innen super und es gibt sie in tollen Farben. Ich habe eins in schönem Grau, meine Schwester in Fuchsie und bezahlbar sind sie auch.
    Dir eine gute Zeit, Karin.

  3. Schöne, erholsame Ostertage wünsche ich dir aus dem Süden. Freue mich jeden Morgen, wenn ich deinen Blog anklicke und schmunzeln kann. Oder ich werde ein bisschen schlauer und manchmal auch zum Nachdenken angeregt. Danke dafür.
    Bei der Portemonaie Suche könnte ich dir Longchamps empfehlen. Mein Mann ist sehr zufrieden damit und klassisch- zeitlos sind sie auch.
    Liebe Grüsse

  4. Hoi Herr Kaiser!

    Diese Überbewertung vom Fußball finde ich persönlich peinlich und respektlos gegenüber Opfern/ Angehörigen von Berlin,München etc.

    Bei uns stand heuer in der Zeitung,es gibt jetzt einen Kreißsaal mit hiesigem Fußballclubemblemen ausgestattet.

    Eine gute Marke ist Golden Head. Halten ewig, sind praktikabel und bezahlbar. Meine Schlüsseltasche ist 9 Jahre alt und sieht immer noch tiptop aus.

    http://www.goldenhead.de/

    Fröhlich bunte Ostern und baldige Besserung wünscht
    Nina

  5. Geniale Beschreibung vom Porify. Das scheint wie für mich gemacht zu sein. Auf so etwas warte ich schon seit ewigen Zeiten.
    Bin sehr gespannt und werde berichten.

    Geldbörsen sind von LV wirklich die Schönsten. Ich würde die „Marco“ bevorzugen. Das Canvas Material ist robuster als Leder und die Nähte halten ewig.
    Schöne Ostertage!

  6. Da wünsche ich dir gute Besserung (der Junior quälte sich hier auch ewig mit einer Bronchitis rum, war echt hartnäckig dieses Mal) und schöne Ostertage! Die HD-Lotion ist gestern Abend übrigens mal direkt in meinem Warenkorb gelandet- ein Hoch auf den Newsletter. Mit feineren Poren bekommst du mich immer u. ob u. wie die Lotion bei Akne-Haut wirkt, werde ich auch mal an einem geeigneten Testobjekt überprüfen. 😉

    LG Anna

  7. Guck mal bei Vuitton nach AMERICO oder MARCO. Die erste ist „modern“ die zweite der Klassiker. Und bitte schau an der JEFF KOONS Collection vorbei, die ist nur etwas für echte LV Fans. Den blauen Rubens Keepall TIGERJAGD würde ich geschenkt nehmen, denn ich kann mich gerade nicht durchringen, dafür 3000 € zu berappen. Wahrscheinlich flenne ich wieder, wenn die Serie ausverkauft ist…

    Ausserdem würde ich nicht mehr zu Canvas greifen, das hält nur noch 1 oder 2 Jahre. Ich sehe es an meinem Münchener Freund, der seine Börse aber auch immer hinten in der Jeans hat. Die Varianten aus TAIGA Leder sind auch nicht viel teurer und gerade gibt es das auch in blau.

    Mit Highdroxy und mir ist es auch alles wie immer. Ich lese den Presstext und denke: dieses Mal bin ich aber wirklich raus! Dann lese ich Deinen Bericht, bin schon leicht angefixt, komme umgeschminkt am Spiegel vorbei und denke: jetzt hilft nur noch Porify Solution 😉

    Ich wünsche Dir einen schönen stillen Feiertag am Meer!
    Bärbel

  8. Kreisch! Vibratoren bei DM?
    Kreisch2! Das Highdroxy Porenzeugs muss ich hben!! Das klingt meeega!!
    Danke für die Inspirationen und schöne Ostern an alle hier.
    Traudel

  9. Hallo Herr Kollege 😊

    Gute Besserung ❗❗❗💊

    Irgendwie habe ich seltsamerweise seit geraumer Zeit fast Sehnsucht nach der Nordsee – Brandung (besser als jedes TV Programm), richtig Wind um die Nase, endlose Flaniergänge am Meer… (((schön!)))
    VIEL SPASS – und bestes Reizklima, damit die Blasebalken wieder in Schuss kommen! 👍

    Portemonnaie… habe nie eins besessen… werde nie eins kaufen 😜
    Total unpraktisch… „fette Beule“ 🤣 in den Hosen- oder Jackentaschen… wenn’s weg is oder geklaut wird, ist was aaaalles weg – ich hab alles mit Ordnung in sämtlichen Taschen verteilt 😅
    Fand ich immer angenehmer…

    Porify Solution bin ich gespannt… leider werde ich es erst in 2 Wochen in den Händen halten können, weil noch beruflich unterwegs im Ausland… hätte HD es pünktlich raus gebracht 😣, hätte ich es Morgen noch bei der Post abholen können 😜 SCHADE
    Fürs Osterwochende zu hause gestern eingefahren… mal kurz durchatmen…

    Bin froh das es keine Säure hat, denn im Sommer verwende ich so gut wie keine scharfen Sachen, denn Haut hat schon genug Stress mit starker UV-Strahlung… da heißt meine Devise Haut Ruhe gönnen & nur beruhigend arbeiten… außer der Sommer sollte verregnet sein, dann bin ich etwas „mutiger“ 😊

    Krass finde ich all diese Vibratoren & Gleitgel Werbungen genereller Art… vor allem in TV Werbung… bereits schon zu kinderfreundlichen Sendezeiten!
    MUSS DAS SEIN?!? 🤔
    Alle klagen über die überzogene Sexualsierung im Kindes- & Jugendalter… bald stehen dann Vibratoren im Sonderangebot direkt vor der DM Kasse?!? 😮
    Ich bin weiß Gott nicht prüde… aber alles hat seine Zeit & und braucht seinen Ort/Platz im Leben – „wer es braucht“ wird den Ort des Verlangens eh aufsuchen 😁
    Heutzutage wird alles reglementiert & sanktioniert… aber in diesem Bereich scheinen alle Nischen unkompliziert genutzt werden zu dürfen – very strange 😐

    FROHE OSTERN
    🐰🐣🐰
    der hydro

    1. Hi Hydroblader, mein Mann hasst Portmonnaies wie die Pest und wollte nie, nie, nie eins haben. Nach rund 20 Jahren der Gemeinschaft mit mir hat er jedoch den Wunsch entwickelt, das er Karten etc zu hohen Feiertagen etwas sortierter haben wollte, und so kam das Rigde Wallet ins Spiel. Es passt auch wirklich in die Hosentasche und er findet es immer noch richtig gut. Echt

  10. Werter KK!
    Mit deiner Begeisterung für HD hast du selbst mich als beinharte Paulistin angesteckt. Habe mir ein komplettes Probierset zu Ostern gegönnt und bin extrem gespannt. Im Grunde können mich die Produkte nur begeistern, ich steh einfach auf schlau und minimalistisch.
    Falls du mal ganz neue Wege beim Portemonnaie wagen magst, schau mal hier…männlich und edel und anderen, von mir geschätzten Eigenschaften

    Erhol dich schön 🙂

  11. Beim Thema Bronchitis können wir uns die Hand reichen, ich huste seit Dienstag und weiß schon nicht mehr, was ich noch machen soll. Ein erholsamer Trip an die Nordsee ist leider keine Option. 😦

    Auf die Porify Solution bin ich schon richtig heiß und habe mir direkt mal die Probegröße bestellt. Mit dem Pistazienharz habe ich schon gute Erfahrung gemacht, da es auch in der BB Cream von Isomers enthalten ist. Und in verkapselter Form wirkt es vielleicht nochmal besser. Außerdem glänzt meine T-Zone in letzter Zeit wieder vermehrt und da helfen die anderen Inhaltsstoffe sicher auch gut. Ich bin schon mega gespannt.

    Beim Thema Geldbörse setze ich seit Jahren auf klassisch Leder, allerdings trage ich es auch nie in der „Arschtasche“. So halten sie mir ewig und mein aktuelles war ein wirklich mega günstiges Modell von Aldi, das ich eigentlich nur als Notlösung gekauft hatte, weil mir der teure Vorgänger gestohlen wurde. Aber irgendwie habe ich das jetzt immer noch. 😀

    Und was die Dildos im Drogeriemarkt betrifft, bei Müller gibt es das seit Jahren und ich denke nicht, dass die ganz kleinen überhaupt eine Ahnung haben, für was das bunte Zeug gut ist. Alle anderen stört es da scheinbar auch nicht, was ich völlig in Ordnung finde. Sexualität gehört nunmal ganz natürlich zum Mensch sein dazu und ich denke nicht, dass quietschbunte Werbefilmchen zu einer Übersexualisierung beitragen, sondern höchstens einen ungezwungeneren Umgang mit dem Thema fördern, der vielen gut tun würde. 😀

    Ich wünsche allen ein schönes Osterwochenende!

  12. grade gestern war auch mein held auf der suche nach einer herrengeldbörse. klein muss sie sein. und leder solls sein. aggressiv wurde er fast, weil viele kleine dinger tatsächlich kein münzfach haben. fündig wurde er dann bei Picard, modell Bern. 10x6cm ist ihm klein genug gewesen, münzfach vorhanden, farbe hat ihm offenbar auch zugesagt. auch The Bridge hat kleinere geldtäschchen im angebot, wem das braune leder zusagt.

  13. Hallo lieber KK,

    erst einmal gute Besserung und eine schöne Zeit an der holländischen Nordseeküste von der Ostsee – hat ja doch Vorteile direkt an der See zu leben ;-)) Genieß die SeeLuft

    Habe einen Tip als Inhalator-Ersatz für unterwegs: von China Öl gibt es eine Flasche mit 100 ml plus Mini Inhalator, den man immer wieder neu mit dem Öl tränken kann – kostet ca. 8 € und hält ewig. Hat mir schon den ein oder anderen Urlaub gerettet – die Erkältungen kommen doch immer wenn man zur Ruhe kommt. Kein Urlaub mehr ohne – hilft und tut gut.

    Schöne Ostertage
    LG Birgit

  14. Lieber KK,
    Ich wünsche Dir gute Besserung und einen schönen, erholsamen Urlaub. Die Nordsee ist bei jedem Wetter schön aber halt Dich warm. Manchmal hilft ja auch ein Cognac 🤧
    Ist der Highdroxy Toner als Alternative zum Hydrospray zu sehen oder hat es Sinn beide zu kombinieren? Ist der Niacinamid Anteil auch bei 4%?

  15. Frohe Ostern, lieber KK!

    Auf das neue HighDroxy habe ich schon gelauert, seitdem du es als geeignet „für unruhige Mischhaut“ angekündigt hast, denn dann ist es für mich gemacht. Umgehend bestellt und bin nun gespannt, was es tut. Seitdem ich das Serum relativ regelmäßig nehme, sehe ich ja schon einen positiven Unterschied. Kannst du bitte noch etwas dazu sagen, ob das Porify als Ersatz zum Serum zu sehen ist oder als Ergänzung dazu und wie es mit dem Hydrospray zu kombinieren ist (oder auch nicht)?
    Die exzessive Berichterstattung über das Befinden der Fußballer halte ich ebenfalls – bei allem Verständnis für den Schock und die Verletzten – für ausgesprochen aufdringlich und in keinem Verhältnis stehend zur medialen Anteilnahme an anderen Gewaltopfern. Merke: nicht alle Informationskonsumenten sind fußballinteressiert und Fußballpieler sind auch nur Menschen!

    Genieße die freien Tage und das gute Reizklima sowie die nervenberuhigende See in deinem Kurzurlaub und „bessere dich“! Liebe Grüße, April

  16. Ist die Porify Solution von Wirkung/Verwendung vergleichbar mit NIOD’s NAAP – bzw. gibt es dazu vielleicht auch Erfahrung(sberichte)?

    Danke + liebe Grüße, Ursula

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s