BEAUTY: KOSMETIKNEUHEITEN * EIN RUNDUMSCHLAG! HERBST/WINTER 2013

Collage: Konsumkaiser
Collage: Konsumkaiser

Wir befinden uns in DER Saison für Kosmetikneuheiten! Der Sommer ist vorbei, alle Welt ist wieder im Lande und Weihnachten steht auch schon beinahe vor der Tür! Es ist die Zeit, in der die Kosmetikfirmen so richtig Gas geben. Gut für uns, Neuheiten sind immer spannend zu entdecken. Eine Auswahl habe ich heute einmal zusammengestellt. Dabei habe ich mich natürlich auch von meinen eigenen Vorlieben leiten lassen. Es gibt halt so viele tolle Neuheiten! Auf gehts!

Collage: Konsumkaiser
Collage: Konsumkaiser

Produktvorstellung von oben-links:

 

 

Yves_Saint_Laurent-Manifesto-Intense

Yves Saint Laurent: „Manifesto“ L´Elixir (EdP, 30ml € 57,95 bei Douglas / € 48,95 bei Parfumdreams)

Unglaublich schöner Flacon mit einer so intensiven Farbgebung, toll!                  Die schöpferische Kraft der Kreativität eines Freigeists konzentriert sich in diesem Elixier der Sinne. Bergamotte und Mandarine eröffnen das Manifest und werden von Jasmin-Sambac, Heliotrop und Tuberose abgelöst, deren Extrakte in einem sinnlichen Fond aus Kaschmirholz, Vanille und Ambroxan übergehen.

 

KK Desigual-Geldborse

Desigual: Geldbörse ( € 49,00 bei Douglas)

Material: Polyurethan / Maße: 19 x 4 x 11 cm / Details: Druckknopfverschluss, 2 Reißverschlussinnenfächer, 9 Kartenfächer, Scheinfächer, Reißverschlussaußenfach hinten. Schick doch mal einer den ollen Winter wieder weg! Mit diesem launemachenden Portemonnaie kein Problem, oder?

 

KK Vis Blur

Lancome Visionnaire: 1 Minute Blur & Advanced Eye Contour ( ca. € 48,99 -jeweils- bei douglas / € 38,95 bei Parfumdreams)

Lancome hat seine Reihe Visionnaire um zwei außergewöhnliche Produkte ergänzt. Die Visionnaire 1 Minute Blur zieht sofort ein, füllt die Energiespeicher und Poren mit Feuchtigkeit auf und verleiht somit ein mattes, glattes Aussehen. Die glättende Gesichtspflege wird morgens aufgetragen und versorgt den ganzen Tag Ihre Haut mit allen notwendigen Mineralien für einen frischen Look. Die Augenpflege glättet augenblicklich und spektakulär die zarte Augenpartie.

 

KK Ampullen

Naturalia Express: Flash Seren mit Soforteffekt – Radiance – Sofortlifting – Vitamin C (Bei DERMOPRO.DE erhältlich jeweils ca. € 4,95 – 3 Stk. Packung)

Tolle Ampullenserie, mit sofort wirkenden/straffenden Wirkstoffen. Alle enthalten auch Fruchtsäuren, die eine sofortige Verbesserung der Ausstrahlung der Haut bewirken!

 

Michael_Kors-Sonnenpflege-After_Sun_Balm

Michael Kors: After Sun Balm For Lips (3,4g  € 19,99 bei Douglas)

Lässt die Lippen nach dem Sonnenbad toll aussehen! Dieser feuchtigkeitsspendende After-Sun-Balsam von Michael Kors beruhigt, pflegt und schützt durch Salzwasser und Sonne strapazierte Lippen und macht sie weich und geschmeidig. Braucht kein Mensch, sieht aber toll aus. Absolutes Luxusprodukt, schicker als der Stift von La Prairie!

 

Elizabeth_Arden-5th_Avenue-NYC

Elizabeth Arden: 5th Avenue NYC ( Limitierte Sonderedition, EdP  75ml  € 24,99 bei Douglas / € 21,95 bei Parfumdreams)

Wirklich schick und zeitgemäß! 5th Avenue NYC Limited Editon von Elizabeth Arden ist ein Parfum der Duftfamilie orientalisch, blumig.  5th Avenue NYC Limited Editon ist seit 2013 erhältlich. Die Kopfnoten sind Bergamotte, Pfirsich und Apfel; Die Herznoten sind schwarze Johannisbeere, Jasmin, Pfingstrose und Pflaumenblüte; Die Basisnoten sind Ambra, Vanille, Tonkabohne, Moschus und Sandelholz.

 

Burberry-Brit_Rhythm

Burberry: Brit Rythm Herrenduft ( EdT, 30ml  € 46,99 bei Douglas / € 36,95 bei Parfumdreams)

Ich bin total in diese Flasche verschossen! Sehr schön! Möchte ich gerne haben, egal wie es duftet! Inspiration: Die kultige schwarze Lederjacke und die Stimmung und das Adrenalin von Livemusik vereinen sich zu einem energiegeladenen, orientalischen Fougère-Duft mit Noten von Basilikum-Verbene, herbem Leder und Zedernholz.

 

pgol26.04b-olaz-regenerist-cc-cream_mit-verpackung

Olaz: Regenerist Complexion Corrector CC Cream ( ca. € 16,00 – 20,00 im Drogeriemarkt)

Gesehen hat man diese CC Cream schon im Ausland! Nun gibt es sie auch bei uns. Es sind zwei Farbtöne (hell & dunkel) erhältlich. Die neue Olaz Regenerist Complexion Corrector CC Cream wurde speziell für Frauen entwickelt, die sich eine CC Cream wünschen, welche ihren Teint nicht nur sofort, sondern vor allem auch langfristig ebenmäßig strahlen lässt. Mit ihrem einzigartigen 3-Phasen-System macht die innovative Olaz Regenrist CC Cream genau das möglich: Feuchtigkeitspflege – Sorgt mit Glycerin für ideale Hydration der Haut, während Vitamin E und LSF 15 vor äußeren Einflüssen schützen und so Hyperpigmentierung vorbeugen. Make-up – Verleiht mit Mineralpigmenten einen natürlichen, gleichmäßigen Teint. Anti-Aging Serum – Mildert dank des hochwirksamen Glucosamin-Komplexes das Erscheinungsbild von Pigmentflecken, Hautrötungen sowie Linien und Fältchen

 

calp05b-la-roche-posay-redermic-r-anti-age-serum

La Roche-Posay: Redermic (R)  (Nur in Apotheken, 30ml ca. € 33,00)

Diese Pflege liegt mir besonders am Herzen. Sie ermöglicht erstmals die Verwendung eines Retinolproduktes mit der (in Deutschland) höchstmöglichen Menge Retinol für hochsensible Anwender/innen! Sollte Retinol bislang zu Reizungen geführt haben, ist diese neue Pflege möglicherweise die Lösung!

Ein exklusiver Retinol-Komplex mit Retard-Funktion – die Lösung klingt so einfach, bedeutet jedoch für Menschen mit empfindlicher Haut einen absoluten Durchbruch im Kampf gegen Fältchen und Falten, Schlaffheit und Pigmentflecken. Mit der Redermic-Linie hat Apothekenkosmetikhersteller La Roche-Posay offensichtlich eine Möglichkeit gefunden, auch empfindliche Haut länger jung aussehen zu lassen. Dadurch, dass nicht der gesamte Wirkstoff auf einmal ausgeschüttet wird, bleibt die Retinol-Konzentration unter der Reizschwelle der empfindlichen Haut. Während Retinol normalerweise von der Haut innerhalb von vier Stunden komplett aufgenommen wird, erstreckt sich der Zeitraum hier auf 12 bis 16 Stunden. Im Zentrum der Redermic Anti-Aging-Linie für empfindliche Haut steht das Intensiv Korrigierende Anti-Aging Serum Redermic R mit 0,1% purem Retinol und 0,2% Retinol L.P. (Liberation Progressive). Damit erreicht das Serum die höchste zugelassene kosmetische Konzentration an Retinol und wahrt zugleich die besonderen Bedürfnisse empfindlicher Haut. Da Retinol photosensibilisierend wirkt, sollte das Serum tagsüber in jedem Fall mit einem UV-Schutzprodukt kombiniert werden !

 

(Bericht ist nicht gesponsert!)

 

(Quelle & Bildmaterial: Beautypress.de, Douglas, Konsumkaiser)


17 Gedanken zu “BEAUTY: KOSMETIKNEUHEITEN * EIN RUNDUMSCHLAG! HERBST/WINTER 2013

  1. …und das Beste kommt zum Schluss – zumindest für mich 🙂 Das klingt so prima, und nachdem ich diese Woche schon einmal unverrichteter Dinge aus der Apotheke gegangen bin, könnte ich ja noch mal mein Glück versuchen. Aber das Redermic gibt es wahrscheinlich noch nicht zum Kaufen – oda??? Einen schönen Tag wünsche ich und danke für die tolle Vorstellung. Lieber Gruß Conny

    1. Liebe Conny!
      Die Redermic (R) soll bereits seit September verfügbar sein.
      Ich kaufe sie mir auch später noch, aber ich vertrage Retinol eigentlich immer ganz gut. Mal sehen. Aber die Pressemitteilungen, die ich gelesen habe, klangen sehr euphorisch! Und 33,oo Euro sind jetzt auch noch einigermaßen erschwinglich für eine Retinolcreme mit so viel Wirkstoff.

      Viele Grüße!! KK

  2. jetzt bin ich etwas verwirrt – ist die Redermic R nicht schon länger auf dem Markt? Oder ist das ein überarbeitetes Produkt? Aber vielleicht bin ich auch nur zu müde heute 😉

    1. Nrw. Die Redermic (C) Serie gibt’s schon lange. Die mit R ist für Retinol, das ist zwar auch nicht neu aber die Zeitverögerung schon. Lieber Gruß!Kk

    2. Bei uns gibt es die R auch schon länger, ich habe meine nämlich schon seit Juli. 🙂 Aber ich mag den Duft so gar nicht. Da halte ich mich lieber an das Retinol-Serum von Paula und für LHA nehme ich die Effaclar K. 🙂

      1. Echt? Die riecht doof? Hmm, wie blöd ist das denn? Ich dachte, die riecht nach „nix“? Paulas retinol Serum habe ich bislang auch genommen, finde aber die Konsistenz momentan nicht so schön, bzw. habe ich das Gefühl mehr Mitesser als weniger zu bekommen, trotz retinol und BHA. Und das soll schon was bedeuten, grins.
        LG!

        1. Der Duft ist wohl Geschmacksache. Aber mich stört er. Es gibt ja Proben, da kann man erst mal testen, bevor man die große Tube kauft.
          Ja – die Konsistenz des Paula-Serums mag ich auch nicht sooo dolle, aber für abends ist es ok. Zum Glück macht es bei mir keine Mitesser. Wenn’s schee macht… 😉
          LG, Marla

  3. Guten Morgen,
    wie schön, jetzt kann man sich die Zeit auch noch sparen, die man sonst im Netz, mit dem Douglas-Heft oder in der Parfümerie durchbringt. Alles auf einen Blick! Danke für Deinen Rundumschlag. Lancôme und La Roche-Posay sind bei mir sofort auf der „unbedingt näher angucken“-Liste gelandet.
    Liebe Grüße zu Dir!
    Üffi

    1. Ja, das sind dankbare Artikel! Obwohl ich bei den Lancome Sachen erst mal skeptisch bin. Das Visionnaire kommt meist ja nicht so dolle weg. Aber bei „Blur“ Produkten, also mehr oder weniger mal wieder Primer, zählt ja der lichtbrechende Effekt. Wenn der gut ist und passt, adnn nimmt man gerne auch noch etwas Pflege mit. Egal ob dieses 24/12 Zeugs überhaupt was bringt, lach.

      Viele Grüße!! KK

  4. Das Parfum von Elisabeth Arden gibt es – zumindest in Düsseldorf – auch in einigen DM-Märkten zum Ausprobierpreis: 15 ml € 9,95, 30 ml € 14,95. Habe ich mir nämlich auch gerade zugelegt. Kannte den Duft nicht, finde aber Green Tea gerade im Sommer sehr schön und wollte mal einen anderen Duft von Arden ausprobieren. Gefällt mit gut. Viele Grüße. Karin

    1. Hallo Karin!
      Danke! Super-Preistipps. Sind die dann auch in dieser schönen NYC Flasche mit dem Goldverschluss?
      Ich finde Arden ja schrecklich altmodisch, aber irgendwie sehr schön! Nostalgie? 😉
      Viele Grüße! KK

  5. Guuggugs 🙂

    da kann man dem Krönchen von KK noch ein Krönchen aufsetzen! 😉

    Vielen, vielen Dank für diesen Post! Dana geht morgen in die Apotheke und kauft sich das „Schlusslicht“. Ich habe bis heute kein Serum an meine Haut gelassen und bin auch bei ALLEN Werbeattacken diesbezüglich ziemlich unbeeindruckt standhaft geblieben. Und dann kamst du…

    Liebe Grüße
    Dana 🙂

    P.S. Wehe das Zeug „beamt“ meine Haut nicht mind. 20 Jahre in die Vergangenheit, dann gibt´s aber Ärger hier! 😉 *ggg*

    1. Hallo Dana! Schön Dich hier zu lesen! 😉
      Da Du ja so gut wie faltenfrei bist, wird sich der Effekt der Retinolcreme ja wohl eher auf einen gleichmässigeren Hautton beschränken. Da brauchens bestimmt keine 20 Jahre sein!!!
      Und versuchs mal in der Apo vorher zu testen, es riecht ja wohl tatsächlich irgendwie seltsam! Ich kaufs mir nächste Woche und berichte dann noch ganz kurzfristig darüber.
      Ganz liebe Grüße! KK

  6. Marla, danke für den Hinweis auf den „Duft“!
    Ich habe heute eine Probe ergattert und das Serum riecht in der Tat ZIEMLICH gewöhnungsbedürftig 😉

    1. Ich bin echt mal gespannt. Nächste Woche gehe ich in die Apo und kaufs mir. Ich dachte immer La Roche Posay Produkte duften nicht großartig. Da haben die sich aber ein seltsames Ei ins Nest gelegt.
      Lieber Gruß! KK

  7. Hallo, war ein paar Tage unterwegs und habe gerade erst deine Frage gelesen. Ja. Sehen irgendwie hübsch „altmodisch schlicht“ aus. Mit gefällt das Design. Aber ich muss auch zugeben, ich mal die Düfte von Arden. Die haben irgendwie was. Und vor allen Dingen: Sie sind wirklich sehr preiswert. Das von mir angesprochene Green Tea ist meiner Meinung nach für den Sommer ideal. Absolut frisch und „sauber“. Herzliche Grüße. Karin

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.