LIFESTYLE: SELBTERNANNTE INFLUENCER TREIBEN ES IMMER BUNTER

Seitdem man ja selbst in den hinterletzten Dörfern des Amazonasregenwaldgebietes mitbekommen hat, dass Influencer ein einträglicher Beruf eine erfüllende Betätigung sein kann, fühlen sich immer mehr Menschen berufen eben diesem „Ruf“ zu folgen, also influ-zu-encen…äh…oder so. Lustig dazu, was man mittlerweile sogar als aussenstehender Blogger in diesem Zusammenhang erleben kann…

KK INTERN: LIKES UND HERZCHEN VON DER STEUERFAHNDUNG (INFLUENCER-MARKETING TEIL 3)

Das Leben der reichweitenstarken Influencer scheint himmlisch zu sein: Ständig die neuesten Klamotten tragen, permanent an reinweißen Stränden herumlungern, unzählige Gläschen Champagner auf wichtigtuerischen Partys trinken, und dafür auch noch Geld bekommen. Doch es wird auch etwas geboten: Schauspielkunst! Authentizität mimen und dabei geschickt eine Werbebotschaft nach der nächsten zu platzieren, das ist (fast schon) … Mehr KK INTERN: LIKES UND HERZCHEN VON DER STEUERFAHNDUNG (INFLUENCER-MARKETING TEIL 3)

KK INTERN: INFLUENCER – DIE GIERIGEN ÜBERREDUNGSKÜNSTLER

Ja, ich habe lange überlegt, ob ich nochmal ein bisschen auf den lieben, guten Influencern herum treten soll, Stichwort: Influencer-Bashing. Aber irgendwann ist mir doch die Hutschnur gerissen. Spätestens als ich die neuesten „Richtlinien“ für Blogger und VLogger gelesen habe. Influencer Marketing wird immer mehr zu einem Schimpfwort. Wird Zeit die körpereigene Abwehr zu aktivieren…