experten

SKINCARE: INHALTSSTOFFLISTEN – ALLES ANDERE ALS TRANSPARENT!

Wir alle kennen das Problem mit Kochrezepten und Zutatenlisten: Omas Kuchen schmeckt bei uns dann doch meist ganz anders, obwohl wir die Anweisungen penibel befolgt haben. Zucker, Mehl, Eier…was soll da so schwierig sein? Ähnlich ist es bei INCI Listen, die Zutatenliste eines Kosmetikproduktes. Da steht man als Laie ziemlich dumm da, wenn man sich all die chemischen Namen so anschaut. Eigentlich werden wir Konsumenten ganz schön allein gelassen. Was könnte man besser machen? (mehr …)

LIFESTYLE: DER HEILIGE KAISER? VON WORTEN, WAHRHEITEN UND WISSENSCHAFTLICHEN ERKENNTNISSEN

Habt ihr schon mal bemerkt, wie sehr man doch Dinge glaubt, die man schwarz auf weiß liest, gerne auch auf einem Computer-/Handymonitor? Gefangen von einer scheinbaren Kompetenz der/des Verfasserin/Verfassers. Aber haben wir überhaupt noch die Möglichkeit des Gegenchecks? Im journalistischen Bereich ist dies ein unendlich weites Thema, ich möchte dazu aber etwas mehr auf die Blogger-Szene eingehen.

(Dieser Blogpost ist Anfang 2015 schon einmal von mir veröffentlicht worden, aber ich würde ihn euch gerne nochmals ans Herz legen. In Zeiten, in denen der Dilettantismus eine eigene „Kunstform“ geworden zu sein scheint.)

(mehr …)