BEAUTY: BB CREAM JETZT AUCH FÜR MÄNNER?! LAB SERIES „BB TINTED MOISTURIZER SPF 35“

Konsumkaiser
Konsumkaiser

Puh…ein schwieriges Thema: Männer, Gesichtspflege, und diese nun auch in getönt. Da winken eh erstmal 90 % ab und gehen lieber ein Bier trinken mit den Jungs. Allen anderen Herrschaften sei gesagt, es handelt sich hier nicht um ein Make-up für Männer, sondern um eine Hochleistungs-Gesichtspflege, die die Haut perfekt pflegt und sie gleichzeitig tatsächlich besser aussehen lassen kann!

Für Frauen ist die BB Cream schon seit Jahren zu einem festen Begriff in der Kosmetik geworden. Einige lieben sie, andere werden übellaunig, spricht man sie auf diese „Multi-Tasking-Cremes“ an. In unseren Breiten handelt es sich bei einer BB Cream ja wohl mehr um eine getönte Tagescreme, in Asien sieht das ganz anders aus. Da ist der abdeckende Effekt meist deutlich stärker, zusammen mit einer aufhellenden Komponente. Jedenfalls ist es für die meisten Damen immer schwierig in diesem Segment die wirklich passende Farbe zu finden

Dies ist beim Lab Series BB Moisturizer nun gar nicht der Fall. Um es gleich vorweg zu nehmen: Abdecken geht mit dieser Creme nicht, gar nicht. Es gibt sie auch nur in einer Farbe. Sie wird nach dem Auftragen gleich unsichtbar und verleiht allerhöchstens eine ganz leichte Unterstützung der Gesichtsfarbe. Man kann wirklich keine Farbpigmente auf der Haut erkennen, und dennoch wird die Haut gleichmässiger von der Tönung her. Was gerne mal als „unruhiger Teint“ beschrieben wird, ist mit dieser Creme leicht zu beheben. Und nochmals: OHNE Make-up Effekt!

Nun braucht nicht unbedingt jeder Mann diese Creme, klar. Aber in der heutigen Zeit gehört es mittlerweile doch zu einem erfolgsorientierten Lebens- und Berufsstil sein Aussehen zu optimieren und gesund und agil zu erscheinen. (Über Sinn und Unsinn solcher Anstrengungen kann man diskutieren, aber gerne dazu einmal mehr in einem anderen Artikel). Jedenfalls macht der Lab Series BB Moisturizer genau das: Er „optimiert“ die Gesichtshaut. Und das mit „Mehrfach-Action“ in einem Pflegeschritt!

Dazu bringt er viele Inhaltsstoffe mit sich, welche die Haut sofort und nachhaltig verbessern. Es sind starke Feuchtigkeitsspender, zahlreiche Antioxidantien und Breitbandsonnenschutz (SPF 35) mit an Bord. Nicht dabei sind Duftstoffe und Alkohol. Eine echte „High-Techy-Techy“ Creme, und ich finde sie einfach toll. Die etwas reichhaltigere Konsistenz ist auch perfekt für trockenere Hauttypen, sonst findet man im Männerbereich ja fast nur Gels und Lotionen. Linolsäure, Gerstenextrakt, Weizenextrakt, Phytosterol and Dimethicon C schützen, regenerieren und verschönern das Hautbild, Glycyrrhetinsäure mindert irritationsbedingte Hautrötungen.           Eine Kombination aus Natrium PCA, Natriumhyaluronat und Trehalose verfügt über erstaunliche feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und unterstützt die Bindung von Feuchtigkeit an die Hautoberfläche

Ganz vorsichtige Typen können ja erst einmal abends, vor dem Ausgehen, mit der Lab Series BB Cream beginnen. Gerade zum Wochenende (oder für eine tolle Party) möchte man doch besonders gut aussehen, und im schummrigen Kunstlicht der Clubs fällt ja nicht einmal „echtes“ Make-up großartig auf. Aber ich verspreche es wirklich: Man(n) sieht es nicht!

Empfindliche Hauttypen seien pro forma gewarnt: Es findet sich hier eine Kombination aus chemischen- und mineralischen Lichtschutzfiltern. Die chemischen Filter können bei empfindlichen Personen für allergische Reaktionen auf der Haut sorgen. Das ist aber höchst selten. Denn ansonsten empfehle ich die Kombinations-Breitbandfilter sehr!

Den Damen möchte ich auch noch etwas mit auf den Weg geben: Wenn der Mann oder Freund die Creme partout nicht mögen will… sie ist auch toll für Damen, die eine leichte Tagespflege mit Verschönerungseffekt suchen, die nicht so teuer ist wie die üblichen BB Creams und die auf eine deckende Pflege z.B. im Sommer gerne verzichten. Mit dem BB Tinted Moisturizer von Lab Series kann man nichts falsch machen!

INCI:

Active Ingredients: Octinoxate 7.40%, Octisalate 4.00%, Oxybenzone 2.50%, Titanium Dioxide 2.20%, Zinc Oxide 2.00%; Other Ingredients: Water, Trioctyldodecyl Citrate, Methyl Trimethicone, Dimethicone, Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Butylene Glycol, Phenyl Trimethicone, Pentylene Glycol, Glyceryl Stearate, Behenyl Alcohol, Polymethylsilsesquioxane, PEG-40 Stearate, Polyglyceryl-10 Pentastearate, Acetyl Glucosamine, Tocopheryl Acetate, Sodium Hyaluronate, Lecithin, Squalane, Sigesbeckia Orientalis (St. Paul’s Wort) Extract, Hordeum Vulgare (Barley) Extract, Triticum Vulgare (Wheat) Germ Extract, Laminaria Saccharina Extract, Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract, Pyrus Malus (Apple) Fruit Extract, Scutellaria Baicalensis Root Extract, Caffeine, Cholesterol, Glycerin, Sodium PCA, Polyglyceryl-6 Polyricinoleate, Oryzanol, Trehalose, Octyldodecyl Neopentanoate, Acetyl Hexapeptide-8, Propylene Glycol Stearate, Propylene Glycol Laurate, Isopropyl Myristate, Alumina, Sodium Stearoyl Lactylate, Xanthan Gum, Sucrose, Urea, Polymethyl Methacrylate, Disodium Edta, Mmonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer, Silica, Isopropyl Titanium Triisostearate, Sorbitan Laurate, Polysorbate 20, Polyquaternium-51, Stearic Acid, Linoleic Acid, Glycyrrhetinic Acid, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Phenoxyethanol, Chlorphenesin, Sodium Dehydroacetate, [+/- Iron Oxides (ci 77491, Ci 77492, Ci 77499), Titanium Dioxide (ci 77891)]

10 in 1 Multifunktional:

  • Sofortige aber leichte Deckung
  • Feuchtigkeitszufuhr
  • Klarer und ebenmäßigerer Hautton
  • Glanzkontrolle
  • Antifalteneffekt
  • Straffung / Tonisierung
  • Verfeinerung der Poren
  • Minderung von Hautrötungen
  • Wiederaufbau der Schutzbarriere
  • Lichtschutz UV-A und UV-B

50ml kosten ca. € 39,00 (Douglas) / € 30,95 (Parfumdreams)

(Das Produkt wurde selbst gekauft!)


7 Gedanken zu “BEAUTY: BB CREAM JETZT AUCH FÜR MÄNNER?! LAB SERIES „BB TINTED MOISTURIZER SPF 35“

  1. Ahhhh der letzte Absatz klingt ganz besonders verlockend 🙂 So richtig deckend mag ich es nämlich nicht im Sommer – aber ganz ohne ist auch irgendwie nackert 😉 Was täte ich nur ohne Dich…
    Hab nen schönen Tag, ganz lieber Gruß Conny

  2. Moin Herr Kaiser, was sich Conny fragt, frage ich mich auch! Ohne Deine Ratschläge hätte ich hier noch große offene grüne Pötte und wüßte nix von Paula, Rodial oder Asam und würde USA-Reisenden keine Einkaufszettel hinterhermailen… Heute morgen kamen gleich 2 Freunde von mir (von denen einer den Farbtöppen gegenüber nicht abgeneigt ist) in den Genuß meiner Linkweiterleitung Deines Tipps. Natürlich nett umschrieben, dass sie es ja kaum nötig hätten blablabla. Hintergrund: Wenn es bei Ihnen im Bad steht, kann ich es ja bei meinem nächsten Besuch auch gleich mal testen 😉
    Liebe Grüße zu Dir! Bärbel

  3. suuper! schon bestellt, für meinen mann. und wenn er keinen bock drauf hat, dann für mich!! da sind aber echt tolle inhaltsstoffe drin. da kriegt man ja eine menge fürs geld! und diesen bleaching effekt mag ich eh nicht so, ich habs gerne leicht getönt, nicht weiß wie ne hauswand!
    super tipp! hab ich sonst noch nirgendwo auf nem blog gesehen!
    suse

  4. Lieber KK,
    zwar schon ein älterer Post von Dir, aber sehr hilfreich. Ich habe die Creme verschenkt und dabei auch gleich selbst getestet. Und obwohl es ja eigentlich eine Männer-Serie ist, bin ich auch als Frau total begeistert. Solo ein echter Optimierter, super aber auch als Unterlage für meine Foundation. Und das noch mit prima Inhaltsstoffen und hohem Lichtschutzfaktor.
    Klasse, Danke für den Tipp!
    LG,
    Silke

  5. Dieser Artikel ist ja schon etwas älter, da weiß ich gar nicht, ob du meinen Post überhaupt noch mitbekommst, lieber KK… Ich versuch’s aber mal… 🙂 Würdest du zum Zweck des dezenten Teint-Optimierens noch immer dieses Produkt empfehlen? In der Art habe ich bisher nur mal das Biotherm Homme CC Total Recharge Gel und das Nivean Men Active Energy Wake-Up-Sofort-Effekt-Gel probiert… leider sind beide ja von den Inhaltsstoffen nicht so der Hit und das Biotherm Gel inzwischen sogar ausgelistet (scheint also auch kein wirklicher Verkaufsschlager gewesen zu sein). Oder was ist dein aktueller Favorit zum soften „Schönschummeln“? 😉

    LG aus HH
    Dennis

  6. Ich schließe mich Dennis Frage an und hätte auch großes Interesse an einer leicht getönten Tagespflege, die ein wenig aufhübscht und die dezenten Rosacea Bäckchen (sehr leicht) ein wenig ausgleicht.
    Aktuelle verwende ich Estee Lauder Daywear (tinted). Da mich aber das Glow Finish etwas stört, pudere ich mit Kompaktpuder noch ein wenig nach.
    Nachteil ist, dass sich das Puder leicht in den Poren und im 3-Tage Bart absetzt und das „Make Up“ somit bei passendem Einfallwinkel für andere sichtbar wird. Gerade im Businesskontext für mich ein wenig unangenehm. Zudem beginne ich nach einigen Stunden leider doch ein wenig zu glänzen (gerade an wärmeren oder stressigeren Tagen) und muss nachpudern. Auf der Herrentoilette gab es schon die ein oder andere Begegnung und irritierte Blicke.
    Über Tipps und Hinweise würde ich mich freuen. Gerade da meine Haut im Moment wieder ein wenig „gestresst“ ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.