Kosmetik

SKINCARE: PAULA´S CHOICE „RESIST OMEGA+ COMPLEX SERUM“ * LOHNT SICH DAS? (SHORT-REVIEW)

Neu von Paula´s Choice gibt es ein reichhaltiges Fluid, sie nennen es Serum, das trockener und dehydrierter Haut ihren Glanz und ihre Vitalität zurückgeben soll. Das „Anti-Aging Omega+ Complex Serum“ hatte mich zunächst nicht gereizt, gerade im Hochsommer brauche ich solche sehr reichhaltigen Produkte für gewöhnlich nicht. Doch dann kam alles ganz anders… (mehr …)

SKINCARE: NICHT ÄRGERN – EINFACH NICHT KAUFEN!

Ärgerlich! Wenn man sich momentan die Produktneuheiten im Drogeriemarkt anschaut, möchte man am liebsten laut seufzen. Haben die Kosmetikhersteller im günstigen billigen Bereich eigentlich schon mal geschaut, was in der Beauty-Szene so los ist? Alkohol denat. und Parfümstoffe sind mittlerweile bei vielen Menschen nicht mehr gewünscht, denn die Erfahrung hat gezeigt, dass zu viel Alkohol und Duftstoffe der Haut nun wirklich nicht zuträglich sind. Aber das scheint einigen Herstellern immer noch pupsegal zu sein…

(mehr …)

BEAUTY BASICS (GASTBEITRAG DINAH): Wofür brauche ich eine Cica-Creme?

In letzter Zeit ist mir häufig der Begriff „Cica-Creme“ begegnet, wenn es um Produkte für gereizte oder gerötete Haut ging. Was ist das eigentlich? „Cica“ ist kein Inhaltsstoff, sondern steht für „cicatrice“, das französische Wort für Narbe. Der wichtigste Wirkstoff dieser Cremes ist Centella asiatica, auch Indischer Wassernabel, Brahmikraut oder Gotu Kola genannt. Diese Heilpflanze kommt ursprünglich aus Südostasien und wird traditionell in der ayurvedischen Medizin eingesetzt. Einer Legende zufolge wälzen sich verwundete bengalische Tiger in den Blättern, um die Wundheilung zu fördern. Centella asiatica heißt deshalb auch Tigergras. Während bei uns dieser Wirkstoff eher von Apothekenmarken eingesetzt wird, hat man in Asien in jedem Kosmetikshop die große Auswahl.

(mehr …)

DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 21.07.2017

Das Trendbarometer startet jetzt frisch in die warme Jahreszeit. Es geht immer noch um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, manchmal auch nachdenklich, immer ein bisschen böse…

(mehr …)

SKINCARE: NICHT AUFGEBRAUCHT – NICHT NACHGEKAUFT!

Es gibt Pflegeprodukte, mit denen werde ich nicht warm. Die mag ich schon von der ersten Benutzung an nicht. Die müssen nicht unbedingt schlecht sein, aber irgendwas passt nicht. Und dann erleiden sie ein schreckliches Schicksal, sie kommen ganz hinten ins Regal, ich verschenke sie, oder sie landen im hohen Bogen im Mülleimer. Kurz und knackig: Hier sind meine „Loser“ der Saison. (mehr …)

SKINCARE: HIGHDROXY „ONE“ * NEU UND GUT? NEU UND SEHR GUT!

Neuigkeiten von HighDroxy bedeuten für mich immer Spannung, Ausprobieren und Staunen. Denn bisher hat mich die kleine (aber feine) Kosmetikfirma aus Köln noch nicht enttäuscht. Hohe Erwartungen, das muss ich zugeben, hier setze ich die Messlatte mittlerweile recht hoch an. Diesmal kommt HighDroxy mit einer neuen Produktlinie, die sich „ONE“ nennt. Eine Basispflege für jeden Tag und jede Haut. Aber natürlich mit dem gewissen „HD-Extra“…

(mehr …)

SKINCARE: PFLEGE BEI STARKEN AUGENSCHATTEN – CLARINS „MISSION PERFECTION YEUX SPF 15“

Das hautverschönernde „Mission Perfection Serum“ von Clarins war bereits 2015 die Sommerentdeckung für meine Haut. In diesem Jahr kam dann auch noch eine Augenpflege mit Lichtschutzfilter hinzu. Ob, und für wen sich das lohnt, beschreibe ich heute hier…

(mehr …)

SKINCARE DOUBLEFEATURE: LANCASTER REINIGUNGSSCHAUM & HIGHDROXY NEWS

Heute ein Doppelpack: Ich berichte über einen Reinigungsschaum von Lancaster („365 SKIN REPAIR Detox Peeling-Schaum“), der auch hartnäckige UV Schutzprodukte von der Haut entfernt, und es gibt sehr spannende Neuigkeiten von HighDroxy, auf die ich mich persönlich schon ganz besonders freue!

(mehr …)