Herr KK erklärt die Welt

MUSIK: WURST „HIT ME“ – VERWANDLUNG EINER KUNSTFIGUR

Conchita heißt jetzt Wurst. Die ESC Siegerin von 2014 hat einmal mehr einen Imagewandel durchgemacht – und gleich auch ihren Musikstil verändert. Electro ist nun der prägende Sound, und der Look erstaunlich kernig. Das klingt zwar ziemlich gut, und auch die Videos sind Hingucker, aber die Veränderung ist zugleich auch etwas verstörend… (mehr …)

LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 08.03.2019

Das Trendbarometer startet in die hellere Jahreszeit. Es geht immer noch um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, lustig, manchmal nachdenklich, oder auch böse… 

(mehr …)

LIFESTYLE: DAS TELEFON STIRBT AUS!

Telefonierst du noch? Oder gehörst du zu den Menschen, die nur noch Textnachrichten per Handy verschicken, die den Festnetzanschluss zuhause gekündigt haben, und die allerhöchstens mal zu Weihnachten die Eltern anrufen? Dann liegst du voll im Trend, denn das gute alte Telefonat liegt in den letzten Zügen. Schade eigentlich, oder doch nicht…? (mehr …)

SPORT: LEBENSGEFAHR? ACH WAS, BEWEG DICH, DU FAULER SACK!

Auslöser für diesen Artikel, mit dem ich euch nochmals ins Gewissen reden möchte, war ein Fernsehinterview mit einem Bob-Trainer, der seinen erfolgreichen Schützling überschwänglich lobte, dass dieser doch trotz einem „Schnüpfchen“ ein harter Kerl sei und für den Erfolg die Zähne zusammengebissen habe. Sowas kann leider aber auch tödlich enden, denn ein grippaler Infekt und Sport vertragen sich partout nicht. (mehr …)

LIFESTYLE: OHNE PUNKT UND KOMMA – WENN JEMAND QUATSCHT UND QUATSCHT UND QUATSCHT…

Reden ist silber, Schweigen ist Gold. Banal? Eigentlich schon, mag man denken, bis man dann mal auf jemanden trifft, der ohne Punkt und Komma zu reden vermag. Monologisieren ist nicht nur unhöflich, es ermüdet und belastet auch den Zuhörer. Aber was kann man tun, wenn man auf solch eine Quasselstrippe trifft? (mehr …)

LIFESTYLE: WEG DA, DU GEHÖRST NICHT MEHR ZUR ZIELGRUPPE! WANN IST MAN EIGENTLICH ALT?

Über das Älterwerden ist ja schon viel sinniert worden, und falls jetzt der Satz „Man ist so alt wie man sich fühlt“ fällt, schlage ich meinen Kopf mehrfach gegen die Wand. Trotzdem wird es brenzlig, wenn die ersten Schulkinder im Bus aufstehen und einem den Sitzplatz anbieten. Und glaube ich den Werbestrategen, dann kann ich eigentlich gleich ins Grab hüpfen, denn ab einem gewissen Alter gehört man nicht mehr zur „werberelevanten Zielgruppe“  Reif für die Parkbank? (mehr …)

SKINCARE: GEIZIG, ODER WAS? * SCHNEIDEST DU AUCH DIE CREMTUBE AUF?

Eigentlich sind Tiegel toll. Man sieht genau wie viel drin ist, wie die Konsistenz so ist, man kann am Inhalt schnuppern, und selbst der letzte kleine Rest lässt sich problemlos entnehmen. Leider schützen die Dinger den oftmals so wertvollen Inhalt so gut wie gar nicht vor Licht, Luft und Keimen. Tuben und Spender sind daher angesagt, aber sie bringen uns manchmal zur Verzweiflung. Besonders wenn man in ihnen noch Mengen von Creme oder Serum vermutet, obwohl die dreisten Teile so tun als seien sie leer. Sollte man da zum Aufschneider werden? (mehr …)