Herr KK erklärt die Welt

LIFESTYLE: FRÖHLICH LÄSTERN ÜBER GERMANY`S NEXT TOPMODEL 2018

Trash-TV? Och nö. Eigentlich hat mir der diesjährige Dschungel (#IBES) gereicht. Aber dann habe ich doch bei den Modelanwärterinnen und ihrer Dompteuse reingeschaut. Und da ja gerade alle Welt wieder über #GNTM ablästert und schimpft, will ich heute mal was Nettes schreiben…fast… (mehr …)

HERR KK ERKLÄRT DIE WELT: IMMER WIEDER SONNTAGS…SIEHT DAS LEBEN AUS WIE TRÜBE GRAUPENSUPPE * DER SUNDAY NIGHT BLUES

Am Sonntag scheint die Sonne, das weiß doch jedes Kind, oder? Immer mehr Menschen fällt aber sonntags die Decke auf den Kopf, sie sind traurig, gereizt, genervt und zeigen alle Anzeichen einer depressiven Verstimmung. Darf ich vorstellen: Die Sonntagsdepression, oder auch „Sunday Night Blues“ Ein spannendes Phänomen, denn es scheint, dass intelligente Menschen diesen Gute-Laune Knick ganz besonders stark verspüren…

(mehr …)

LIFESTYLE: ALLES KOMIKER? VON IMPERTINENZ, CHARAKTERLOSIGKEIT, INKOMPETENZ UND EITELKEIT

Ein Thema, das auch politisch eher uninteressierte Menschen etwas angeht: Ständig eine Extrawurst fordern, andauernd wird gestänkert, es wird auf dicke Hose gemacht, und breitbeinig sitzt man mit den Koalitionspartnern am Tisch. Eigenkritik? Fehlanzeige. Die CSU wird immer mehr zu einer waschechten Plage, und ich fragte mich nach den Bundestagswahlen, ob der Nervfaktor dieser unsäglichen Partei aus Bayern nun endlich seinen Höhepunkt erreicht haben könnte? Nein, denn jetzt legt Polit-Komiker Alexander Dobrindt, Vorsitzender der CSU Landesgruppe im Bundestag, mal so richtig los. Ich wundere mich ernsthaft, wie sich Anmaßung, Charakterlosigkeit, Inkompetenz und Eitelkeit in nur einer einzigen Person dermaßen verdichten können…

(mehr …)

WEIHNACHTEN 2017: EIN WARMER ORT DER LIEBE?

Zu diesem Weihnachtsfest ist es mir besonders aufgefallen: Viele Menschen präsentieren ihren Lifestyle gerne zu den winterlichen Festtagen. Da wird der üppig geschmückte Baum vorgeführt, oder die festlich-opulente Festtagstafel. Dazu sieht man herausgeputzte Menschen mit den neuesten Glitzertretern und in flauschige Kaschmirpullover gehüllt. Was ich selbst in diesem Jahr zum Heiligen Abend erlebt habe, hat mit dem eben geschilderten Hochglanzweihnachten nichts mehr zu tun. Es geht um die Dinge, vor denen wir – gerade zu Weihnachten – gerne die Augen verschließen…

(mehr …)

KK-INTERN: BLOGGEN – REALITÄT – ENTTÄUSCHUNG – WEHMUT – HOFFNUNG

Heute geht es um´s Bloggen. Also darum, wie und warum ich mit dem Bloggen begonnen habe, und wie sich das Gefühl dazu in den letzten Jahren verändert hat. Sind Blogs eigentlich tot, wie man immer öfter zu lesen bekommt? Und liest überhaupt noch jemand Blogs, oder reicht der Feed mit den kleinen Facebook-Überschriftenhäppchen aus, den ein Algorithmus für uns zusammenstellt? Und warum enttäuscht mich das womöglich?

(mehr …)

KK INTERN: LIKES UND HERZCHEN VON DER STEUERFAHNDUNG (INFLUENCER-MARKETING TEIL 3)

Das Leben der reichweitenstarken Influencer scheint himmlisch zu sein: Ständig die neuesten Klamotten tragen, permanent an reinweißen Stränden herumlungern, unzählige Gläschen Champagner auf wichtigtuerischen Partys trinken, und dafür auch noch Geld bekommen. Doch es wird auch etwas geboten: Schauspielkunst! Authentizität mimen und dabei geschickt eine Werbebotschaft nach der nächsten zu platzieren, das ist (fast schon) harte Arbeit. Doch es scheint, die Zeiten werden rauer. Nicht nur Abmahnungen wegen Schleichwerbung fliegen den glamourösen Werbeexperten ins Haus, nun müssen sie sich auch noch mit dem Finanzamt herumschlagen. Ist doch gemein, oder…?

(mehr …)

LIFESTYLE: GEH MIR WEG MIT „FOODPORN“ * FÜR MEHR REALITÄT AUF DEM TELLER

Hach, Instagram ist aber auch ein einziger Blenderladen. Nicht nur die meisten Menschen sehen dort aus als als kämen sie allesamt vom Planeten Krypton, auch fotografiertes Essen hat einen enormen Style- und Coolnessfaktor. Nicht umsonst setzt jeder zweite Instagrammer den Hashtag #foodporn unter seine liebevoll arrangierten Pfannekuchen mit Preiselbeeren…ähh…sorry, ich meinte Pancakes mit Cranberries. Aber verflixt, bin ich wirklich so ungeschickt und habe Kochlegasthenie? Ich bin für mehr Realität auf Instagram, sonst gibt´s bei mir demnächst aus Protest nur noch Tiefkühlpizza…

(mehr …)

KK INTERN: Mein Senf zur aktuellen #MeToo-Debatte (#DerAuchNoch)

Jetzt muss KK auch noch bei der aktuellen Sexismus-Debatte mitmischen? Ein schickes #MeToo einfügen und schon ist das fluffige Thema für den Dienstag fertig? Hmm, nicht so ganz. Aber ich habe ganz kurz etwas dazu zu sagen. Und das ist übrigens weit weg von „Mansplaining“…

(mehr …)