Braucht das die Welt?

HERR KK ERKLÄRT DIE WELT: NEULICH IM FAHRSTUHL

In meiner Kindheit gab es ihn noch, den Traumjob „Fahrstuhlführer“, oder „Liftboy“ Mit 10 hätte ich ohne zu zögern einen Arbeitsvertrag unterschrieben, ohne Geld, nur so, und auf 55 Jahre befristet. Heute gibt es nur noch automatische Fahrstühle, meist enge, hässliche  Räume, oder fast schon dekadent verspiegelte Hallen. Aber egal wie sich der Fahrstuhl auch herausputzt, es bleibt ein Ort an dem man sich immer irgendwie seltsam fühlt… (mehr …)

LIFESTYLE: KINDHEITSTRAUMA MATHEMATIK * WOZU GEISTERBAHN, WENN ES DEN MATHEUNTERRICHT GIBT?

Neben dem Sportunterricht gibt es noch ein Schulfach, das prägend für viele von uns war: Mathematik. Viele Kinder hatten so gar kein Problem damit, für andere hingegen bedeutete eine Doppelstunde Mathe pure Folter. Doch woher kommt diese tiefgehende Aversion gegen Zahlen und analytisches Denken? Ich persönlich kann ein Lied davon singen, und habe viele schlimme Erfahrungen im Matheunterricht sammeln können…

(mehr …)

LIFESTYLE: DER KACKHAUFEN SCHNEIDET NUN GRIMASSEN * APPLE UND DAS IPHONE X

So, gespannt habe ich die Live-Präsentation der Apple Neuheiten aus Cupertino verfolgt. Irgendwie bin ich ja dann doch ein (immer noch eher kleiner) Apple Fan. Aber zum 10 jährigen Jubiläum des iPhones erwartet man natürlich schon Großes. Die geladenen Journalisten jubeln auch bereits, aber ich bin seltsam enttäuscht. Emojis können nun unsere Gesichtsausdrücke nachahmen…ja, auch der Kackhaufen! Hmm, reicht das für ein „Ahhh“ und „Ohhh“?

(mehr …)

DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 07.07.2017

Das Trendbarometer startet jetzt frisch in die warme Jahreszeit. Es geht immer noch um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, manchmal auch nachdenklich, immer ein bisschen böse…

(mehr …)

LIFESTYLE: HAARIGER AFFE ODER NACKTSCHNECKE? * IST DER BEHAARTE MANN AUSGESTORBEN ODER AVANTGARDE?

Behaarung bei Frauen wird (in vielen Gesellschaften) als „problematisch“ angesehen. Eine Frau, die sich nicht rasiert? Unglaublich! Oder man erinnere sich an den Aufschrei bereits in den 80er Jahren, als Nena zum ersten Mal ihren „Dackel“ unter den Armen auf offener Bühne spazieren führte. Nun bekommt man aber langsam das Gefühl, dass auch Männer dem Rasurzwang unterliegen. Haare unter den Armen? Eklig! Untenrum? Muss alles weg, glatt und kahl – radikal! Ist das gut so, oder steht der nächste Tom Selleck-Gedächtnistrend schon vor der Tür?

(mehr …)

PODCAST: EINE KONZILIANTE ANALYSE UND APPROXIMATION AN DAS LYRISCHE GESANGSWERK „HOW IT IS (WAP BAP)“ DER SELFMARKETING-IKONE BIANCA HEINICKE (vlg. BIBI)

Oh, Deutschland! Oh, Europa! Erblicke und staune! Die Ikone der „Neuen Medien“ Bibi Blocksberg Bianca Heinicke bekehrt uns alle zur Lyrik, denn ihrem hypnotisch-anheimelnden und doch so grotesk-aufrüttelnden Chanson kann man sich nicht entziehen. Die Stimulation der Synapsen ist hier gleich der Dodekaphonie der Wiener Schule. Eine bescheidene Analyse und Annäherung an das Werk der Inhaberin des Lehrstuhls für Selfmarketing und Pickpocketing (- for Teenagers) der University of YouTube. (mehr …)

PODCAST: DSCHINGDERASSABUMM * DIE DEUTSCHE LEITKULTUR – VOLLVERSCHLEIERUNG DER EIGENTLICHEN PROBLEME

Hach, da ist sie wieder: Pünktlich zu irgendwelchen Wahlen wird sie wiederbelebt und aufgepäppelt, die Diskussion um die deutsche Leitkultur. Dabei bin ich immer versucht eher an LeiDkultur zu denken, denn das Thema bereitet mir Kopfschmerzen. Der knorrig-stramme Thomas de Maizière hat die Debatte diesmal angestoßen, und schon rumpelt es wieder überall im Dönerteller. Was blüht uns da demnächst? Die Invasion der weißen Socken in Sandalen…?

(mehr …)

HERR KK ERKLÄRT DIE WELT: ESSEN – HAUPTSTADT DER JA-SAGER

Die Abstimmung über Erdogans Referendum? Geschenkt. Mal sehen, ob sich hinsichtlich der Manipulationsvorwürfe noch was tut. Was ich aber erschreckend finde: In Essen, in dieser Stadt habe ich meinen Hauptwohnsitz, haben 75,89% der wahlberechtigten (und an der Wahl teilnehmenden) Deutsch-Türken für die faktische Entdemokratisierung der Türkei gestimmt. Liebe Leute: geht´s noch? (mehr …)