LIFESTYLE: TRENDBAROMETER 18.06.2021

Das Trendbarometer gleitet geschmeidig in den Sommer, und es geht weiterhin um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Nichts folgt einem festen Schema, Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, lustig, manchmal nachdenklich…

 

Der Booster-Shot

…auch bekannt als die „zweite Impfung“ wird mir heute verabreicht. Ein gutes Gefühl! Bisher habe ich alles gut vertragen, ich kann mich nicht beschweren. Toll, wenn man überlegt, dass nun endlich man selbst und andere Menschen besser geschützt sind.

In den Urlaub fahre ich aber nicht. Der dringend benötigte neue Wagen, die riesige Finanzlücke durch Corona, die in meinen Augen noch zu undurchsichtige Lage, all diese Gründe halten mich an Ort und Stelle. Abwarten und Eistee trinken.

Sorge bereitet mir derzeit nur der Run auf die Impfungen, weil alle Welt endlich in den Urlaub möchte. Schutz von anderen Menschen und Selbstschutz scheinen irgendwie nicht so sehr zu ziehen, wie die Hoffnung auf bequemes Verreisen.

Dabei nimmt man dann in Kauf, dass die Impfintervalle sträflich verkürzt werden? Die Wirksamkeit der kompletten Impfung soll dadurch abnehmen. Und dann wäre da noch Johnson & Johnson, der Impfstoff, der gegen die „Delta-Variante“ anscheinend relativ Zahnlos sein soll, Delta aber in geraumer Zeit in Europa zur vorherrschenden Variante werden wird, wie wir es ja in England schon mustergültig beobachten können. Infos dazu werden momentan nicht gerade in Kübeln verteilt!

Ich weiß, ich bin ein arg vorsichtiger Mensch, und auch hier auf dem Blog haben sich in der Vergangenheit viele geoutet, dass sie die Masken auch hier und da weiter tragen werden. Aber Vorsicht ist wohl in einer Zeit immer noch das Beste, in der man niemals so ganz sicher sein kann, welchen Verlauf die Pandemie noch nehmen wird.

Ich befürchte nur, dass jetzt der Startschuss für den Urlaub fällt, und im Herbst hat wieder niemand wissen können, dass alles erneut von vorne losgeht. Mangelnde Vorbereitung, Teil zwei.

Wenn dann Booster-Shot Nummer 3 fällig wird, und das Organisationschaos nochmals losbricht, werde ich wohl meinen Kopf an die Wand hauen – bis der Schmerz nachlässt.

Bis dahin hoffe ich auf den Lerneffekt der vergangenen anderthalb Jahre, und ich freue mich mit allen, die jetzt wieder mehr Lebensqualität bekommen. Meine Vorsicht lege ich aber nicht ab – wohl noch lange nicht.

Übrigens noch ein sehr positiver Nachtrag: Meine Mutter hat gestern ihre Impfzertifikate unaufgefordert per Mail zugeschickt bekommen. Die enthalten die begehrten QR-Codes, die in Verbindung mit der Coroa-Warn-App oder COV-Pass die vollständige Immunisierung nachweisen. Geht reibungsloser als vermutet, schöne Überraschung.

 

.

 

 

Lebensmittel aus dem Drogeriemarkt

Schuster bleib bei deinen Leisten. Will sagen: Kauf deine Lebensmittel im Supermarkt, auf dem Markt, beim Bauern, was du dir leisten kannst, was in der Nähe liegt.

Ich wollte es aber mal wieder wissen und musste mir ausgerechnet italienische Pasta und Bio-Tomatenmark dort kaufen, wo auch Babysocken und Menstruationstassen rumliegen. Im dm, dem Drogeriemarkt um die Ecke.

Die folgende, absolut entgeisterte Beschreibung ist bitte mit Vorsicht zu genießen, denn sie spiegelt meine persönliche Wahrnehmung wieder. Und da Geschmäcker bekanntlich äusserst verschieden sein können, ist meine Meinung da mitunter auch nicht wirklich repräsentativ.

Aber ich muss sagen, dass ich noch nie so einen Mist gegessen habe. Entschuldigung.

Das Bio-Tomatenmark war sauer wie aus Zitronen gemacht. Dazu völlig unaromatisch und leicht bitter, sodass ich die Tomatensoße zum Schluss noch mit mehreren Teelöffeln Zucker süßen musste, um sie genießbar zu machen. Und nein, ich esse sonst kaum Ketchup und habe meinen Geschmack nicht auf „zu süß“ getrimmt.

Bislang nehme ich immer das Tomatenmark von Mutti, das man auch problemlos leicht im Topf mit anbraten kann, um das besondere Aroma zu erreichen. Mit dem dm-Mark wurde daraus ein kulinarisches Fiasko.

Ähnlich die Pasta. Spaghetti aus Italien. Wobei ich mir vorstelle wie eine italienische Mama diese dicken Dinger aus dem Topf fischt und zum Probieren in den Mund steckt. Der Blick wird ähnlich wie meiner sein: Ich war extrem erstaunt, denn ich habe nicht gedacht, dass es dermaßen geschmacklose Pasta geben könnte.

Wenn man sich mal dieses spröde Mottenpapier vorstellt, es dann in abgestandenem Wasser einweicht, und daraus dann Pasta formt, dann hat man ungefähr mein Gefühl auf der Zunge bildlich dargestellt. Himmel, dagegen sollten die Italiener klagen. Ein Affront!

Wir haben es natürlich aufgegessen, Lebensmittel sollte man nicht wegwerfen. Aber es fiel doch arg schwer, jeder Bissen war mit einem erneuten Augenverdrehen verbunden. Da bleibt man ratlos, und wenn ich mich recht erinnere bin ich auch schon mal bei der Marke Alnatura äusserst unsanft auf den Boden der Bio-Realität zurückgeholt worden.

Da habe ich mir mal eine kleine Tüte Bio-Kartoffelchips gegönnt. Da hätte ich auch gleich eine ganze Flasche Öl auf ex trinken können. Übel und ungenießbar.

Bliebe nur noch die Frage: Ist mein Geschmack so industriell geprägt, dass mir die „guten Sachen“ einfach nicht mehr schmecken? Bislang hielt ich mich immer für genügend reflektiert, als das mir das aufgefallen wäre. Geht es noch jemandem so?

 

.

 

 

Depeche Mode

Ach ja, als Fan einer Band hat man es manchmal schwer, wenn es von ikonischen Songs Coverversionen zu hören gibt, die womöglich auch noch erfolgreich sind. Nicht immer wird der Song nämlich aufgewertet, aber man bleibt ja höflich und gönnt den anderen Leuten den schlechten Geschmack. 😉

Nein, ich denke über Geschmack lässt sich nicht streiten…

Oder doch? Denn eine neue Version von Depeche Mods Megaerfolg „Enjoy the Silence“ gibt es nun in einer H&M Reklame zu hören, gehaucht…ähh…geknödelt…äh…gesungen von Fouchée.

Die Sounds darin hören sich übrigens an, wie gerade frisch bei einer Teufelsaustreibung aufgenommen. Und das Lied lässt einen dann nach zwei Minuten und ein paar Zerquetschten verstört zurück. Hiilfe, wo ist der globale „Bitte Löschen!“ Knopf?

Sorry, meine Meinung als Depeche Mode Fan.

 

.

 

 

 

Collistar After-Sun Duschgel GIVEAWAY

Letztens habe ich ja so vom Collistar After-Sun-Duschgel geschwärmt. Und die orangefarbene Pulle ist auch wirklich himmlisch. Sanft und ebenso sanft duftend, macht es am Abend nach einem herrlichen Tag in der Sonnen sauber und frisch.

Und da die riesige 400 ml Flasche bei Notino gerade im Angebot war (unter 15 Euro), habe ich gleich zwei Flaschen bestellt.

Eine für mich und eine Flasche für eine Leserin oder einen Leser dieses Blogs. Ein kleines Giveaway also.

Dazu bitte bis kommenden Sonntag (20.06.2021) einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen. Ich lose dann am Montag aus und verschicke das Duschgel persönlich.

Teilnehmen dürfen nur Leserinnen und Leser, die hier auf dem Blog in den vergangenen zwei Jahren irgendwann wenigstens einmal kommentiert haben. Und wenn es nur „Piep“ war. 😉

Ich hoffe, jemand wird ebenfalls viel Spaß mit diesem munter machenden Shower-Gel haben!

 

.

 

 

 

.

(Foto: Konsumkaiser.   Keinerlei Sponsoring, Produkte wurden selbst gekauft)

 

 

.

 

 

 


68 Gedanken zu “LIFESTYLE: TRENDBAROMETER 18.06.2021

  1. Guten Morgen,
    über das Duschgel würde ich mich sehr freuen, sieht optisch toll aus. Sonst bestelle ich es das nächste mal mit.
    Wir verreisen auch nicht und überhaupt sonst auch nicht regelmäßig. Ausser jährlich nach Masuren. Das ist aber eher ein Besuch von Freunden, wo wir auch wohnen. Hatte mich schon seit 20 Jahren auf die Toscana gefreut und im April glaube ich storniert. Also dann nächstes Jahr. Aber ich freue mir ein Bein ab, bald wieder für eine Zeit nach Hamburg zu kommen. Das ist immer für mich Urlaub. Habe meinen Vater dann ein Jahr nicht gesehen, sein geistiger Zustand ist extrem schlecht geworden, aber er fragt immer nach mir und wir lachen noch viel zusammen und haben gemeinsame Erinnerungen. Gleich heule ich….
    Dann wollen wir uns noch einen schönen, langersehnten Urlaub mit der transsibierischen Eisenbahn leisten, wahrscheinlich übernächstes Jahr. Mit 80 hat man keine Kraft mehr dazu.
    Allen ein schönes Wochenende!!

    1. Bahnreisen hebe ich mir tatsächlich für das höhere Alter auf, denn meine hochbetagten Schwiegereltern (beide etwas wackelig hinkend, sie auf dem linken, er auf dem rechten Bein) haben damit hervorragende Erfahrungen gemacht. Sinnvoll ist es, auf einen Gepäckträgerservice und etliche kleine Dienstleistungen zu achten. So war es wie Straßenbahnfahren mit bequemeren Sesseln und interessanterer Aussicht und viele Mitreisende in eigenem Alter (O-Ton).

      Eigentlich hätte ich ja jetzt schon Lust auf eine Reise im Orient Express oder ähnlichem, allerdings hat man wirklich eher oft mit doch älteren, aber natürlich meist sehr netten Amerikanern zu tun.

  2. Guten Morgen lieber KK,

    das Duschgel würde ich sehr gerne gewinnen. 🙂

    Ich wurde letzte Woche mit Johnson & Johnson geimpft. Anderer Impfstoff stand und steht leider nicht zur Verfügung und es war nicht absehbar, wann das sein würde. Also habe ich „zugeschlagen“. Das ist allemal besser, als ungeimpft zu sein. Verreisen will ich sowieso nicht. Zum einen steht nächsten Monat ein Umzug an und zum anderen möchte ich auch weiterhin Menschen meiden. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir dauerhaft mit den verschiedenen Varianten des Coronavirus werden leben und zumindest in stark frequentierten Innenräumen weiterhin Masken tragen müssen. Dass die Welt, wie sie vorher war, für immer Vergangenheit ist.

    Mich erinnert das ein bisschen an die Öko-Thriller, die es vor allem in den 1970er Jahren gab, in denen die Natur zurückgeschlagen hat, meist in Form von Insekten. Ameisen, Bienen, Spinnen aber auch Frösche. Jetzt ist es ein Virus.

    Allen ein schönes Wochenende!

    Aline

  3. Das ist ja eine schöne Verlosung. Die Flasche so einladend sommerlich aus. Das Duschgel würde ich gern testen.
    Und vielen Dank an dieser Stelle für die etlichen getesteten Produkte. Aus Deinem Erfahrungsschatz habe ich schon sehr oft profitieren können. Auch das Schwarmwissen auf diesem Blog in den Kommentaren und am Mittwoch liebe ich sehr.

  4. Rummo Nudeln kannte ich nur aus einem teueren Biomarkt in Berlin Zehlendorf. Bei einer Freundin kamen ab und zu welche auf Tisch. Ich fand sie für „BIO“ erstaunlich lecker, aber für 4 Euro irgendwas waren sie mir extrem überbewertet. In Italien gab es die letzten Sommer bei COOP für nicht mal einen Euro und da wir mit dem Auto dort waren, habe ich einen anständigen Vorrat mitgenommen. Allerdings keine Spaghetti. Ich bin Fan von Farfalle und Spirelli. Ich mag die etwas raue Pastaoberfläche, weil da die Saucen oder das Öl und auch der Käse irgendwie besser dran haften und man nicht nur nackte Nudeln im Mund hat.
    Aber jetzt gibt es erstmal Frühstück!
    Heiße Grüße aus Nordfriesland
    Bärbel

    1. Bei uns kommen nur noch die el cecco Nudeln in den Korb. Wenn man die mal probiert hat, ist man verdorben für alle anderen. Probierts mal 😉
      liebe Grüße Eileen

      1. De Cecco ist wirklich prima – sagt mein Mann! Und der kauft prinzipiell immer die Lebensmittel mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis (also eher Eier vom Bauernhof statt Bioeier usw.), und da nahm es mich wunder, daß er dort begeistert zugreift.

        Daß die von KK beschrieben Pasta so mottenkugelig schmeckt, könnte wirklich an der rauen Oberfläche liegen. Ich hätte sie ja zweckentfremdet, kleingebrochen und zu Käsespätzle, die noch schön in der Sauce nachziehen, verarbeitet.

            1. Genau, die hat bestimmt jeder schon mal gesehen, eher unscheinbar. Lecker, ichvhabe aber den Eindruck, dass sie in Italien besser schmecken (oder das Wasser?). Sie sind auch im al dente Zustand deutlich besser in Konsistenz und feinerem Geschmack. Aber das ist nur mein Eindruck.
              Liebe Grüße
              KK

            2. Danke, werde gleich morgen mal nachsehen. Brauche sowieso Nudeln. Die Tipps hier sind immer sehr gut, auch ausserhalb von Kosmetik.
              Viele Grüße

              1. Ich freue mich wie bolle, dass der Nudeltipp hier s o trendet😁
                Hatte grad nochmal reingeschaut hier und war fast ein bisschen stolz😍wollte noch unbedingt was loswerden als Teen der 80 iger…….was für ein grottiger Remix von Depeche Mode ist das denn???!!!Also da hört meine Toleranz echt auf. Bin da 100 % deiner Meinung lieber Herr Konsumkaiser.
                Schönen Abend euch
                wünscht Eileen

      2. Hier euch eine Stimme für el cecco! Das sind mit Abstand die besten Nudeln, die man hier kaufen kann. @ ChristianeBVB: in Österreich bekommt man sie bei Spar, Eurospar, Interspar …. vielleicht auch noch woanders?

        Mit dem Duschgel hätte ich auch eine Freude, ich liebe Duschprodukte! 🙂

        1. Danke, hoffentlich komme ich bald mal wieder nach AT. Bin jetzt 2 x geipmpft. Ich liebe Hofer, Spar kenne ich noch nicht. Gemeinerweise gibt es nur in AT so winzig kleinen Würfelzucker für Espresso. Meine Kolleginnen und ich haben den in Deutschland noch nie gesehen. Den brauch ich auch mal wieder, ist übrigends hier ein willkommenes Geschenk. In AT ist auch dm schöner. I.c.h. m.u.s.s. d.a.h.i.n.!!!

  5. guten morgen an alle hier !
    das scheint ja super zu funktionieren bei euch mit diesem certifikat !! bei uns in der schweiz klappt das nur bedingt in einzelnen kantonen (kantönligeist nennt man das hier ;-)).zudem muss es beantragt werden,was mir für meschen mit weniger internet-erfahrung eher schwierig erscheint…
    aber vielleicht ändern sie das konzept ja wieder…
    ich habe die impfung gut vertragen,-ein tag etwas schlapp auf den beinen,sonst nichts.
    mein mann lag allerdings vier tage komplett flach ( und das braucht schon was,damit er liegen bleibt ).
    gestern,zehn tage nach der impfung musste ich den notarzt rufen.mit blaulicht und sirene fuhren sie ihn ins spital …,lungenembolie !!
    ich frage mich obs da einen zusammenhang gibt …
    jetzt bin ich gerade wieder mal froh über deinen blog lieber KK…etwas ablenkung und schreiben tut gut…
    ich bin noch wacklig nach schlafloser nacht und wandle als geist herum…
    ich wünsche euch allen einen schönen tag und viel zuversicht für alles was da noch kommen mag !

    1. Ach du Schreck, das muss ja eine schlimme Nacht gewesen sein. Da wünsche ich deinem Mann aber ganz schnell gute Besserung! Das sind Erfahrung auf die man gerne verzichten würde.
      Lenk dich ab, Grübeln bringt jetzt niemanden weiter. Später kann man sicher im Rahmen nachforschen ob es einen Zusammengang gab.
      Ganz liebe Grüße
      KK

      1. vielen lieben dank für deine genesungswünsche !
        nein,grübeln bringt nichts…aber ein waldlauf wird guttun😉

    2. Liebe Karin, was für ein Schock…Gute Besserung für Deinen Mann und alles Gute für Euch beide.
      Liebe Grüße

    3. Auch ich schicke gute Wünsche und drücke die Daumen das alles wieder gut wird 🍀
      Liebe Grüße, Claudia

    4. Mensch, was für ein Schreck! Das klingt gar nicht schön. Entzündungsreaktionen aktivieren immer das Gerinnungssystem, weswegen man sich trotz Krankheit und Schlappheit immer wieder mal bewegen sollte, und vielleicht zählt auch eine heftige Impfreaktion mit Fieber usw. dazu.
      Vielleicht liegt auch grundsätzlich eine Gerinnungsstörung vor? Ich würde es abklären lassen. Gute Besserung für Deinen Mann!

    5. Karin, Euch alles Gute! Ich habe meinen Mann auch heute morgen um in`s Krankenhaus gefahren. Größerer Leistenbruch. Das stehen wir auch noch durch.
      Alles Liebe und gute Genesung.

  6. Lieber KK, das Duschgel möchte ich gerne gewinnen, denn es sieht einfach sommerlich und toll aus, und ich war vorgestern schon angefixt. 🙂
    Dein Blog ist so vielfältig, ich bin jeden Tag wieder froh, dass ich Dich entdeckt habe. Schöne Fotos und so viele zahlreiche Berichte, beinahe täglich (das muss man erst mal nachmachen), all das macht das Bild für mich komplett. Danke dafür!

  7. Die beschriebene Pasta hatte ich auch schon und kann Dir nur zustimmen. Hab sie immer mit anderen Nudeln gemischt, um sie aufzubrauchen.
    Ich freue mich für Dich, dass Du nun Deine zweite Impfung hinter Dir hast! Bekomme nächste Woche meine erste. An Urlaub habe ich bisher auch noch nicht konkret gedacht, aber ich würde gern ein bisschen ans Meer, wenn es geht. Jedoch nicht gleich im Sommer, sondern abwarten, wie sich die Lage bis Herbst entwickelt. Bin ja eine Rucksackreisende und hab da so einen Freiheitsdrang in mir 😉. Würde ich aber morgen in Urlaub fahren, wäre ich wahrscheinlich komplett überfordert haha. Mir fehlt da noch die Unbeschwertheit. Das erste Mal überfüllte Fußgängerzone hatte mich schon fast gestresst. Ich wünsche allen ein wunderschönes sonniges Wochenende!!!

    1. Ja, jetzt wo du es sagst. Ich finde es auch stressig mit Menschenmassen klar zu kommen, das wird auch bei mir wohl noch dauern.
      Viel Glück bei deiner ersten Impfung kommende Woche!
      Liebe Grüße
      KK

  8. Glückwunsch zur zweiten Impfung 😊
    Ich muss zugeben, dass ich nach der ersten schon so euphorisch war, dass ich Urlaub gebucht habe.
    Es geht nach den Sommerferien für eine Woche nach Österreich zum Wandern und mein Mann und ich freuen uns so sehr darauf mal wieder in einer anderen Umgebung zu sein.

    Das Bio Lebensmittel nicht unbedingt besser schmecken, habe ich auch schon bemerkt. Ich kaufe ganz gern Käse bei denn‘s, der schmeckt tatsächlich richtig gut, egal welche Sorte ich bisher probiert habe.
    Eier hole ich nur beim Bauern…kein Biobauer aber die Hühner laufen dort auf einer Wiese herum und sehen dick und glücklich aus. Ihre Eier sind auch nicht mit den Bio Eiern aus dem Supermarkt zu vergleichen.
    Alles in Dosen, Gläsern oder Tuben hole ich im normalen Supermarkt.

    Allen ein schönes Wochenende 😊
    Liebe Grüße
    Nicola

  9. Guten Morgen,

    Das Duschgel hat mich auch angefixt- wär schön eines zu gewinnen🙂.
    Bekomm meinen zweiten Schuss in einer Woche und hoffe auf keine Nebenwirkungen. Die erste war völlig unproblematisch, aber die zweite kann wohl bei einem m- RNA-Impfstoff mehr Reaktion auslösen, man hört da im Umfeld unterschiedliche Erfahrungen. Ich mach mich einfach nicht verrückt und geh vom Besten aus. Großer Urlaub steht erst im September an- Hauptsache weg von der Arbeit, ob ich auf Wegfahren hypothetisch Lust habe? Jein. Geplant is nix und ich befürchte ja, dass bis dahin alles wieder anzieht. Dann hat sich das eh für mich erledigt.
    Heute erst mal an den See mit begrenztem Zugang, eine Runde SUP😎

    Allen ein schönes Wochenende

  10. Guten Morgen in die Runde,
    ich bekomme heute Abend meine erste Impfung und bin sehr aufgeregt, hoffentlich vertrage ich sie gut und ich hoffe auf geringe Nebenwirkungen.
    Urlaub haben wir noch nicht konkret geplant, wir werden aber wohl unsere drei Kids ins Auto packen und spontan ein paar Tage ans Meer fahren.
    Das Duschgel könnte ich sehr gut gebrauchen, momentan macht mir – zusätzlich zur Hitze – unser Hausbau zu schaffen und meine drei kleinen Klabauter (alle unter fünf) halten mich auf Trab, so dass ich abends überhitzt, gestresst und vollkommen k.o. ins Bett falle, nur um kurz darauf von Nummer 3 wieder geweckt zu werden, der derzeit zahnt und arg leidet…
    Herzliche Grüße aus Hessen,
    Tina

  11. Guten Morgen, ich bin mit Johnson&Johnson geimpft und habe in der letzten Woche intensiv recherchiert, ob die Impfung auch gegen die Delta Variante schützt. Gefunden habe ich nur, dass auch Johnson&Johnson vor ganz schweren Verläufen schützt. Nun schreiben Sie hier, dass es sich bei diesem Vakazin um einen „zahnlosen Tiger“ handelt. Woher haben Sie das? Es verunsichert mich und bestimmt auch andere.

    1. Naja, ich habe auch geschrieben, dass man dazu mit Informationen echt geizt. Ich bin gerade unterwegs und kann keine Quellen posten, aber es hat die WAZ geschrieben.
      Viele Grüße
      KK

  12. Hallo lieber KK, dein Trenbarometer ist inzwischen ein kleiner Fixpunkt beim Start ins Wochenende für mich geworden. Da ich gerade auf dem Weg auf die schöne Sonneninsel Usedom bin für ein paar Tage Sand und Meer, käme der Gewinn des tollen Duschgels natürlich sehr gelegen 😉 Aber auch ansonsten wünsche ich dir ein feines Wochenende, genieß das herrliche Sommerwetter! Beste Grüße Barbara

  13. Ich habe diese Woche auch die zweite Impfung (BioNTech) bekommen, habe keinerlei Beschwerden. Dir wünsche ich das Gleiche!
    Urlaub ist für mich immer noch ein Fremdwort, ich mag mir gar nicht vorstellen, wie es ist, mit zig anderen Menschen an überfüllten Plätzen verzweifelt Abstand zu halten. Oder macht man das nicht mehr?

    Allen Gästen und dem Gastgeber wünsche ich ein schönes Wochenende! Und denkt an den Sonnenschutz!!!!!!

    1. Eine Freundin von mir beschrieb, wie sich in Südfrankreich de facto niemand mehr an die Regeln hält – irre volle Märkte, im Restaurant zwar Maske bis zum Tisch, aber wenn Freunde zufällig vorbeikommen, wird aufgesprungen, gerufen (😱 die Aerosole!), geherzt und geküßt wie eh und je. Schluck!

  14. Guten Morgen,
    ich mache gerne bei der Verlosung für das Duschgel mit. Ich weiß nicht wann ich das letzemal etwas auf deinem Blog kommentiert habe – i.d.R. bin ich eine stille und treue Leserin deines tollen Blogs. Ich habe bereits sehr viel Wissen über Kosemetik gewonnen und angewandt; und meine Haut dankt es mir!
    Liebe Grüße, und ein schönes WE,
    Anne.

  15. Einen Großpiep von mir 😍! Collistar kenne ich noch nicht und die Zutatenliste sieht gut aus.

    Mir ist es völlig gleich, ob man sich des Urlaubs wegen impfen läßt. Hauptsache, man tut es (natürlich mit den erforschten, nicht den politisch festgelegten Intervallen).

    Bis dahin hoffe ich auf den Lerneffekt der vergangenen anderthalb Jahre Dein Wort in Göttïns Ohr. Öm. So ganz glaube ich nicht daran (hoffen schon), aber wenn man sich das dream team (gibt’s in jedem Staat 🙄) so ansieht, kann man auch das nach Kräften verdummbeuteln. 🤷🏻

  16. Guten Morgen,
    schön, dass du deine 2. Impfung erhalten hast. Ich habe vor 2 Wochen die 2. Impfung erhalten. Ich hoffe ja, dass ich mit der Kreuzimpfung (erst Astra, dann Biontech) gut geschützt bin, die Datenlage ist da ja auch noch nicht sehr ergiebig. Ich werde in jeden Fall mal einen Antikörpertest machen lassen (frühestens 4 Wochen nach der Impfung), um herauszubekommen, ob die Impfung bei mit tatsächlich nützt.
    Urlaub haben wir dennoch gebucht. Mit zwei derzeit ausgebrannten Schulkindern auf dem Gymnasium ist ein Ortswechsel auch dringend erforderlich. Wir werden nach Südtirol in eine Ferienwohnung reisen. Menschenmassen mögen wir alle nicht.

    Ach ja von deinen Duschgelempfehlungen wollte ich gern Dresdner Essenz testen, war gar nicht so einfach, gibt es nämlich in unserer Müller nicht. Da werde ich irgendwann noch einmal Richtung rossmann schauen.
    Schönes sonniges Wochenende
    Denise

    1. Meines unbedarften Wissens hättest Du damit sogar die beste Kombination: ein breiteres Wirkspektrum aus unterschiedlichen Antikörpern (Quelle: Spektrum/Lars Fischer).

    2. Hallo Denise, den ersten Studien(Spanien und GB) nach soll die Antikörper- und T-Zellen-Antwort bei der Kreuzimpfung bis zu 7x höher sein und das lässt hoffen.

      Habe auch einiges Medizinisches dazu gelesen, da meine Mama sie bekommen hat. Wäre auch nicht verwunderlich, da andere Kreuzimpfungen in der Vergangenheit schon gut funktioniert haben. 😊

      Dem werten Herr KK gratuliere ich zu seinem Super-Boost 😎🥰

      Ich hatte die zweite Biontech vor ein paar Wochen sehr gut vertragen, nur kurz danach sehr müde und am nächsten Tag Mörderkopfschmerz(über den ich als Migräniker aber lachen konnte) der mit einer Ibu weg ging. Die Männer unserer Familie haben nix gemerkt und es sehr gut vertragen. Das macht allen die noch auf die Impfung warten und bald dran sind hoffentlich etwas Mut. Die Glückshormone endlich geschützt zu sein, darf man ja auch nicht unterschätzen. 😉

  17. Das Collistar-Duschgel interessiert mich sehr……ansonsten beunruhigt es mich momentan auch, dass um mich rum alles schon wieder unterwegs ist – als hätte man sie im letzten Jahr in den Keller gesperrt. Ich bleibe da auch eher vorsichtig, auch wenn ich im Bekanntenkreis als übervorsichtig eingestuft werde, egal……in diesem Sinne ein schönes Wochenende auf Terrassien/Balkonien. Gruß Eva

  18. Herzlichen Glückwunsch zur 2. Impfung lieber KK! Ich denke wir werden erst irgendwann im Herbst dran kommen, aber wir sind geduldig und weiterhin achtsam. Dieses Jahr haben wir wieder ein allein stehendes Haus in Istrien gemietet und sind dort ausschließlich mit dem Rad unterwegs. So findet man immer ein einsames Plätzchen. Wir genießen das Einsiedlerleben im Urlaub sehr und ich freue mich schon riesig. Die Monate lange Doppelbelastung mit Homeschooling und Vollzeitjob hat ganz schön an den Kräften gezehrt.
    Die Depeche Mode Werbung habe ich noch gar nicht gehört. Aber anscheinend habe ich auch nichts verpasst 😉 😉 Ehrlich gesagt ist Enjoy the silence auch der einzige Titel, der mir schon bis nach Meppen aus den Ohren hängt. Man hat ja im Radio immer noch das Gefühl Depeche Mode hätte nur diesen 1 Song gemacht. Mittlerweile höre ich schon gar kein Radio mehr, weil ich diesen täglich wieder kehrenden Einheitsbrei nicht mehr ertrage. Aber es gibt ja Gott sei Dank heutzutage genug Alternativen, um gute Musik genießen zu können.
    Dann wünsche ich allen ein sonniges Wochenende 🙂
    Liebe Grüße Michaela

    1. Als Radiotip werfe ich gerne Schwarzwaldradio in den Raum. Mein Mann hatte mir fürs neue (gebrauchte) Auto ein DAB-Radio gekauft und ich bin zufällig drauf gestoßen. Jetzt höre ich (und das komplette Büro, dass ich damit angefixt habe) nichts anderes mehr. Gefühlt hört man in einer Woche (!) keinen Song 2x, alles Musik auf den 60ern bis 90ern. Viele Lieder in den langen Versionen. Macht einfach wieder Freude Radio zu hören. Gibt es natürlich auch über Internet.

  19. Hallo, auch ich würde mich über das schöne Duschgel freuen.Bei dieser Affenhitze hier an der Ostsee kann ich gar nicht aufhören mit dem abendlichen Duschen.
    Allen ein schönes Wochenende!
    Gruß
    Carmen

  20. Herzlichen Glückwunsch zur zweiten Impfung. Als pflegende Angehörige bin ich auch schon durchgeimpft und warte noch auf die Digitalisierung und die App.

    Lieben Gruß

    Nb

  21. Als Radiotip werfe ich gerne Schwarzwaldradio in den Raum. Mein Mann hatte mir fürs neue (gebrauchte) Auto ein DAB-Radio gekauft und ich bin zufällig drauf gestoßen. Jetzt höre ich (und das komplette Büro, dass ich damit angefixt habe) nichts anderes mehr. Gefühlt hört man in einer Woche (!) keinen Song 2x, alles Musik auf den 60ern bis 90ern. Viele Lieder in den langen Versionen. Macht einfach wieder Freude Radio zu hören. Gibt es natürlich auch über Internet.

  22. Lieber Konsumkaiser,

    ich habe gestern meine erste Impfung bekommen, mit Biontech, und vom Betriebsarzt. Ich bin sehr froh, endlich einen Termin bekommen zu haben.

    Auch ich bin weiterhin lieber vorsichtig und trage Maske. Jetzt hält man schon so lange durch, und ich möchte mich weiter weder anstecken noch das Virus weitergeben. Das ist ja trotz Impfung möglich. Ich denke da auch an die Menschen, die sich nicht impfen lassen können. Wie zum Beispiel ein Kollege, der nach einer Nierentransplantation keine Impfung bekommen soll und sich gleichzeitig keinesfalls selbst anstecken sollte.

    Das Duschgel würde ich gerne gewinnen, es sieht so richtig schön nach Sommer aus in der Dusche.

    Liebe Grüße,
    Silke

    1. Vielleicht mag Dein Kollege mal den Twitterkanal eines renommierten Wissenschaftsjournalisten von Spektrum ansehen (das kann man auch ohne selbst dort ein Konto zu haben und per VPN): Lars Fischer. Informativ und menschlich, lustig und manchmal zotig, ohne die Twitterspinneria hinter sich herzuziehen. Auf alle Fälle gibt es fundierte Erkenntnishäppchen ohne Schwurbelei.

      Er ist selbst Nierentransplantierter (leider hat er noch einiges mehr) und scheint derzeit an einer Heidelberger Studie zum Thema teilzunehmen. Tendenz derzeit wohl: er hat sich zwar impfen lassen dürfen – die Antikörperentwicklung ließ aber wegen der Immunsuppressiva sehr zu wünschen übrig; begründete Hoffnung könnte eine dritte Impfung bieten.

      Alles Gute, und herzlichen Glückwunsch zur Zweitimpfung!

  23. Bei Alnatura volle Zustimmung, aber Rummo? Das sind super Nudeln. Ist in Italien ein Klassiker. Vielleicht etwas ungewohnt wenn man die glattpolierten deutschen Nudeln gewohnt ist, aber so geht Pasta in Italien. Dick, rauhe Oberfläche (kommt von den (Kupfer-)formen, in denen die Pasta gegossen wird). Mit ordentlich Salz al Dente kochen und genießen! Aber danke für den Tipp, dass es die jetzt scheinbar bei dm gibt..

    An der Verlosung des Duschgels nehme ich gerne teil. Vielen Dank!

    1. Nee, Nudeln aus der Bronzeform kenne ich natürlich. Die mag ich gerne zu „fetteren“ Soßen, wie Käsesoße zum Beispiel.
      Ich habe immer die Vermutung, dass die Importware anders ist als das Original.
      Liebe Grüße
      KK

      1. Kann gut sein. Hab ich in den ZSA auch schon oft gemerkt. Oder wenn ich hier in D Sachen aus der Schweiz kaufe teilweise statt sie direkt über die Schweiz zu beziehen. Ich bin an der Grenze zur Schweiz aufgewachsen und kaufe heute ein paar Dinge immer mal wieder in einem Schweizer Online-Supetmarkt. Allerdings muss man peinlich genau drauf achten bei manchen Sachen ob es die Schweizer Rezepturen sind oder Importwaren für den deutschen oder EU-Markt, ist leider so.

  24. Das Bio-Tomatenmark aus dem DM kenne ich auch, aber mangels Alternative geht es gerade nicht anders (mein beliefernder Mini-Edeka führt kein Bio-Tomatenmark, Rewe ist gerade zu teuer solange ich nicht arbeite.) Du hast Recht – ohne Geschmack, bitter und sauer. Aus dem Rewe kann ich das Bio-Tomatrnmark von der Eigenmarke sehr empfehlen. Schöne Optik und Sensorik, lecker im Geschmack. Da wohl bessere Tomaten, nur 2fach konzentriert und kein zugesetzter Zitronensaft. Und natürlich ist das was jedes Kind kennt auch sehr lecker („…di Parma“). Von Mutti habe ich immer die Bio-Tomaten in Stücken aus der Dose, wobei ich zur Zeit auf Tomatensauce verzichte (lieber keine als eine miese weil schlechte Zutaten wegen Geld sparen). Ich kaufe bei dm gerne Linsen (gelbe und rote), Pasta aus Hülsenfrüchten und Sojaflocken (ein Segen wenn man derzeit aus Kostengründen kein Fleisch isst, passt super in Reis-/Gemüsepfannen). Ichhabe jetzt bestimmt schon 2 Monate kein Fleisch mehr gegessen (führe mir die Proteine eben anders zu). Es fehlt mir nicht. Aber ich kann es mit meinem Gewissen nicht mehr vereinbaren mit schmalem Geldbeutel dieses Billigfleisch zu essen – dann lieber gar keins.

    1. Da hast Du vollkommen Recht! Wenn man an die Art der Haltung, des Transportes und der Tötung dieser Tiere denkt, bekommt man sowieso keinen Bissen Billigfleisch runter. Zudem ist dieses Fleisch voller Medikamente und alles andere als ein gesundes Nahrungsmittel.
      Die Bio Berglinsen aus dem dm kaufe ich auch immer. Weil die so schön knackig bleiben, kann man damit leckere Salate machen.
      Ein schönes Wochenende!

  25. Es werden mehr und mehr Durchgeimpfte 👍🤩.

    Das collistar DG hat mich am meisten angeknipst 🥰 und es per Gewinn zu testen, wäre klasse!

    Schönes Wochenende 🌞

  26. Noch eine Stimme für De Cecco Pasta. Sind mir und meinem halb-italienischen Freund die Liebsten.
    BTW: ich muss mal eine Lanze brechen für all diejenigen, die trotz Corona in Urlaub fahren möchten.
    Ich bin seit Mitte Mai auf Rhodos, weil Dank HO kann ich von überall arbeiten. Also hab ich mein Köfferchen gepackt und bin nach Rhodos geflogen. Natürlich völlig verunsichert, weil ich nicht wusste, wie die Inzidenzen hier tatsächlich sind. Mein AirB2B Host hat mir versichert, hier gibt es keine Fälle. Im Supermarkt hab ich das Gleiche gehört. Und wenn man drüber nachdenkt, kann man das (fast) glauben. Man kann mit dem Flieger nur mit negativem PCR Test einreisen. Fähren funktionieren meines Wissens auch nur für Einheimische. Touristen aus GB kommen gar nicht hier hin, weil sie hinterher in Quarantäne müssen.
    Klar kommt es immer auf die Art des Urlaubes an. Aber ich kann mich in meinem Appartement genauso für mich halten wie zu Hause.
    Also ist es meiner Meinung nach egal, ob ich das hier oder in Deutschland tue. Ich fühle mich hier sicher, weil Menschenmassen, wie z. B. in der Düsseldorfer Altstadt gibt es hier nicht.
    Ich schaue schon mit Wehmut auf Ende Juni, wenn ich hier abreisen muss. Aber auch mit viel Hoffnung: auch mein Arbeitgeber bietet Impfungen für die Mitarbeiter an und ich wurde schon angerufen, wann ich kommen möchte.

    1. Ich halte Urlaub auch nicht für verwerflich, aber in proppevollen Fliegern mehrere Stunden zu sitzen, hinterher noch der Transfer (auch in Bussen, die meisten Urlauber sind nun mal Pauschaltouristen), und dazu immer wieder Corona-Fälle trotz PCR-Testung, DAS wäre mir persönlich zu unsicher.
      Viele Grüße
      KK

      1. Ja klar, das sehe ich genauso wie Du, dass Pauschalreisen nochmal eine andere Nummer sind, deswegen meine ich auch, es kommt halt drauf an, wie man Urlaub macht. Ich hab mich von meinem Host abholen lassen und hab wie gesagt mein eigenes Appartement. Kein Bus, kein Gedränge am Buffet. Und den Flug hab ich die ganze Zeit mit meiner FFP2 Maske dagesessen.
        Klar, ein gewisses Risiko besteht immer. Hab ich aber auch in D, wenn ich da vor die Türe gehe.

  27. Ich lese mehrmals wöchentlich hier rein – danke für den interessanten Blog!
    Über den Gewinn würde ich mich seh4 freuen 😊

  28. Lieber Konsumkaiser, ich hoffe du hast nun auhc vollendes deine zweite Impfung gut vertragen =) ich bin in zwei Wochen dran und freue mich dann auch mal, bald eine Null-Person zu sein =)
    Wir fahren kommende Woche für 5 Tage nach Österreich und ich hab mich schon auf Schnelltest und Co eingestellt…die Angaben zu Geimpft habe ich nicht gelesen, weil ich dachte ich bin eh noch nicht durch….aber andere Länder….in Österreich gilt man tatsächlich auch schon mit einer Impfung (für einen gewissen Zeitraum) als geimpft =) da freut man sich nochmal mehr auf den Urlaub, wenn das Schnelltesten weg fällt….

    Um das Duschgel schleiche ich auch schon ewig rum, ist ja nicht so, dass ich nicht genügend hätte, aber die Flasche schaut aus wie ein kleiner Italienurlaub für daheim =)

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.