SKINCARE: NEU VON HIGHDROXY * DERMA BEADS (SUPER-SANFTES PEELING) – INKL. KK-GOODIE

Eine spannende Kosmetik-Neuheit kommt von HighDroxy: Die Derma Beads. Hä? Nun, ganz einfach: Es handelt sich um ultra sanft exfolierende Peeling-Perlen in einer erstaunlich praktischen Anwendung. Wie das funktioniert, erkläre ich heute. Und dazu gibt es exklusiv auf KK ein Goodie!

 

*Unbezahlte Werbung, da ich ein unverbindliches Presse-Testmuster erhalten habe, und auf den HighDroxy-Onlineshop verlinke. Keinerlei weiteres Sponsoring, ich habe kein Geld bekommen, keine Affiliate Links, keine Bettelei.*

 

Wie immer, bin ich ganz aufgeregt, wenn es etwas Neues von HighDroxy gibt. Und ja, ich war auch erstaunt, als mich das Presse-Testmuster erreichte. Peeling-Perlen…ah ja…die Derma Beads.

Nun hatte ich eine Woche vor dem Verkaufsstart die Möglichkeit das brandneue Produkt auszuprobieren, und da sind mir mehrere Dinge aufgefallen, die ich heute schildern möchte. Am Ende des Beitrags gibt es dazu noch ein extra KK-Goodie! 🙂

 

 

Wie fleissige KK-Leserinnen und Leser ja wissen, nutze ich gerne ab und an zusätzlich ein mechanisches Peeling, neben chemischen Peelings. Ich habe das Gefühl, dass es meiner Haut gut tut, und es immer noch ein wenig bessere und klarere Haut zum Vorschein bringt.

Das kann man durchaus tun, wenn man es nicht übertreibt! Das bedeutet: Nicht zu oft anwenden (höchstens einmal die Woche reicht bei mir völlig), sanft verteilen (nicht lange und hart schrubben!), sensible Stellen (zB. mit Rosazea, bei mir die Nase) aussparen. Dazu nutzt man möglichst verträgliche Produkte, die eine sehr sanfte Grundlage bieten sollten (mögl. keine oder sanfte Tenside), und die keine zu stark schleifenden (also extrem scharfkantige) Peelingpartikel besitzen. Schleifkörper aus Plastik sind zum Glück in vielen Produkten Vergangenheit, trotzdem lohnt es sich, da auch ein wachsames Auge drauf zu haben.

 

Wie praktisch, musste ich gleich denken, als ich die Idee von HighDroxy sah: Man mischt die Derma Beads in ein Waschprodukt seiner Wahl.

Gesicht anfeuchten – etwas Cleanser in die Handfläche geben – einen halben Teelöffel von den Derma Beads dazugeben – vermischen – mit den Fingerspitzen sanft (und mit wenig Druck) auf dem Gesicht verteilen – abwaschen

 

 

Man kann also wirklich selbst entscheiden (natürlich nach Hauttyp) welchen Typ Cleanser man benutzen möchte, und dadurch auch den Peeling-Effekt auf den eigenen Hauttyp abstimmen. Ich empfehle natürlich einen, der so sanft wie möglich ist, um die Reizung der Haut (und das ist nun mal jedes Peeling ein wenig) in Grenzen zu halten.

Es bietet sich der HighDroxy Calm Cleanser an, ein tensidfreies und ultramildes Gel mit Allantoin (Hautberuhigung, entzündungshemmend), Hyaluron (Feuchtigkeit), Immortelle (beruhigend)… Dazu gleich noch mehr!

 

 

 

 

Die Derma Beads selbst bestehen aus gehärteten pflanzlichen Wachsen und Ölen (Rizinus- und Jojobaöl), Bambuspuder reinigt in den Poren, und Hafermehl wirkt wie ein weicher „Puffer“ zwischen den Perlen und der Haut. Schön übersichtlich, nicht wahr? Das Produkt ist frei von Konservierungs- und Duftstoffen.

Diese Kombination bildet kleine, mikroskopisch abgerundete Kügelchen, die in Verbindung mit einem geschmeidigen Reinigungsprodukt und etwas Wasser, leicht und effektiv über die Haut gleiten und dabei überschüssige Hornhautschüppchen entfernen, sowie Unreinheiten aus den Poren lösen können. Dazu wird noch die Hautdurchblutung angeregt. Die nachfolgende Pflege kann schneller und besser in die Haut eindringen.

 

 

Das klingt schon mal schön sanft und flauschig. Doch Obacht! Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es diese Kügelchen in sich haben. Sie besitzen durchaus „Kraft“ – ich musste mich doch sehr zügeln um das Peeling nicht zu lange und zu heftig durchzuführen. Ja, es ist verführerisch, aber ich appelliere an die Vernunft: Vorsichtig, sanft und nicht zu lange, mit weichen, kreisenden Bewegungen. Ein halber Teelöffel ist als Menge mehr als ausreichend für eine Anwendung von Gesicht und Hals. Auch ich habe zuerst überdosiert und zu stark gedrückt. Denkt an meine Worte!

Man kennt auch ähnliche Produkte, bei denen sich die Peelingkörper bei Gebrauch langsam auflösen. Das ist hier NICHT der Fall. Also nicht schrubben, bis die Kügelchen weg sind, sonst steht ihr womöglich morgen noch vorm Waschtisch. 😉

Ansonsten: Extrem sensible Haut, zB. mit großflächiger Rosazea, lässt hier besser die Finger weg.

 

 

Ich persönlich mag die Anwendung vor dem Waschbecken gar nicht. Ich hatte ständig noch irgendetwas im Haaransatz, oder fand kleine Kügelchen im Bart. Daher nutze ich es nun unter der Dusche. Manchmal trage ich es auch schon vorher auf, und wasche es dann in sanfter Bewegung gleich unter der Dusche ab, bevor ich die Haare wasche.

Damit erspare ich mir die Wasserklekserei am und ums Waschbecken, und in Bart und Haaransatz finde ich keine Peelingkügelchen mehr wieder. Deutlich komfortabler, aber das muss man selbst entscheiden.

 

 

Fazit:

Wie dem auch sei: Das Resultat ist überraschend gut. Trotz der chemischen Peelings, bekomme ich nach jedem Peeling mit den mechanischen Putzteufelchen nochmals klarere, feinere Haut. Es ist immer so, als bliebe doch noch ein gewisser Grauschleier auf der Haut, den man mit der mechanischen Reinigung endgültig wegbekommt. Und dann wirken auch Fältchen weniger scharf, also sichtbar weicher.

Vielleicht ist das auch ein psychologischer Faktor, aber es fühlt sich nun mal einfach schön sauber an. Und da liegt auf der anderen Seite auch ein Nachteil: Man muss sehr vorsichtig und verantwortungsvoll mit den kleinen Schrubberchen umgehen, denn obwohl das alles auf dem Papier sanft und flauschig klingt, haben die Derma Beads durchaus Power.

Sie lösen sich auch nicht auf und werden zu Einhornpupsöl, also bitte nicht unterschätzen! Nicht zu fest und zu lange damit arbeiten. Und sparsam verwenden, glaubt mir bitte!

HighDroxy erfindet hier auch nicht das Peeling neu, das muss ich ganz klar sagen. Doch die einfache und sanfte Formulierung, und die dazu wirklich total praktische Anwendung mit dem eigenen Cleanser, ist eine klasse Idee. Dazu ist das Ganze extrem sparsam, man bekommt mit einer Streudose Derma Beads ungefähr 60 Anwendungen!

Im Gegensatz zum selbstgemischten Peeling mit irgendwelchen scheinbar „verträglichen“ Partikeln (zB. Zucker, Salz oder Aprikosenkernbruch), habe ich hier auch die Gewissheit, dass die Peelingkörperchen mikroskopisch und professionell abgerundet sind, und bei richtiger Anwendung keine Mikroverletzungen der Haut verursachen können.

Noch ein Tipp für unreine, aber relativ empfindliche Haut: 

Eine Maske mit 2 Esslöffeln Heilerde, etwas Wasser und 1/2 Teelöffel Derma Beads anrühren. 15 Minuten auf der Haut lassen, danach unter kreisenden Bewegungen sanft mit Wasser abspülen. Eine Tiefenreinigung par excellence!

 

 

 

Aufpassen! Bei Nutzung sämtlicher Peelingprodukte, und insbesondere wenn man regelmäßig verschiedene Peelingformen verwendet, ist ein hoher Sonnenschutz tagsüber Pflicht (mind. LSF 30). Auch im Winter (UV-A!), auch wenn man seltener im Freien ist. Der Eigenschutz der Haut gegen UV-Strahlung wird durch das Entfernen der abgestorbenen, oben aufliegenden Hautschüppchen ein wenig herabgesetzt. Es kann dadurch zu verstärkter Pigmentbildung kommen. Oma-/Opaflecken auf der Haut wären dann zB. ein unschönes Resultat. Auf gereizter und geröteter Haut, sowie auf kleinen Verletzungen oder entzündeten Pickelchen, sollte man Peelings grundsätzlich nicht anwenden.

 

 

Die Dose Derma Beads mit 30g (ca. 60 Anwendungen) kostet ca. € 19,00

Als Bundle mit dem perfekt dazu passenden und ultra-sanften Calm Cleanser (50ml) ca. € 27,00 

 

 

Und hier kommt das KK-exklusive Goodie:

Mit dem Gutscheincode KK-BEADS erhalten KK Leserinnen und Leser das Bundle für 19€, sparen also satte 8 Euro. Einfach im Warenkorb in das Feld „Gutscheincode“ eingeben. Bis einschließlich nächste Woche Freitag (09.10.20), oder solange der Vorrat reicht.

 

Zum Bundle mit den Derma Beads gelangst du hier:

 

 

.

 

 

 

(Fotos: Konsumkaiser Unbezahlte Werbung, da ich ein unverbindliches Presse-Testmuster erhalten habe, und auf den HighDroxy-Onlineshop verlinke. Keinerlei weiteres Sponsoring, keine Zahlungen, keine Affiliate Links, keine Bettelei.)

 

 

 

 

 

 

 


57 Gedanken zu “SKINCARE: NEU VON HIGHDROXY * DERMA BEADS (SUPER-SANFTES PEELING) – INKL. KK-GOODIE

  1. Guten Morgen ☀️,

    Das werde ich gleich bestellen , hört sich toll an 👍
    Meinst du man kann damit auch die Hände Peelen ?
    Liebe Grüße
    Simone

    1. Super Idee! Mein Tipp: Nimm für die Hände anstelle von Cleanser einfach ein wenig Öl deiner Wahl und mach das Peeling vor dem Schlafengehen, dann brauchst du es nur mit Wasser abwaschen und das Öl kann über Nacht einziehen. Liebe Grüße!

      1. Hallo Thorsten ,

        ich muss das wohl verpasst haben aber seid wann gibt es denn die Produkte Comfort Creme von HighDroxy nicht mehr ?
        Über eine Info freue ich mich !

        Liebe Grüße Trixi

        1. Hallo Trixie, die komplette ONE Serie (dazu gehörte auch die Comfort Creme) wurde schon vor über einem Jahr vom Markt genommen. Für die Comfort Creme gibt es aber vielleicht bald einen ähnlich reichhaltigen „Ersatz“ in unserer grünen Serie. Also – habe ich gehört. Mal sehen 🙂 Liebe Grüße!

          1. Hallo Thorsten ,

            danke schön für die Info !
            Sehr schade , denn ich hatte noch auf Vorrat und habe die leichtere Version so super vertragen . Die anderen Produkte mag meine Haut nicht .

            Liebe Grüße Trixi

          2. Für mich gibt es nichts schlimmeres als Produkte die ich liebe und mit der meine Haut super klar kommt und wenn sie dann wieder vom Markt genommen werden das ist leider für mich persönlich ein Grund warum ich keine Kosmetik von euch kaufe sehr schade eigentlich 😔

            1. Deine persönliche Sichtweise verstehe und respektiere ich natürlich, lieber Denis. Aber wir sind und bleiben ein Wirtschaftsunternehmen, und für uns gibt es nichts schlimmeres als Produkte, die zwar eine kleine Fangemeinde haben, sich aber darüber hinaus nicht annähernd ausreichend verkaufen, um sich zu rechnen. Da haben du und ich unterschiedliche Blickwinkel, und das ist doch völlig okay so. Liebe Grüße!

  2. Das klingt aber super, und mit dem Goldie ist es gleich gekauft. 😉
    Peeling passt bei mir genau richtig, nach dem Sommer ist meine Haut bedürftig!!

  3. Guten Morgen ☀️

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Derma Beads sich mit meiner Shiseido Reinigung vertragen (und die werde ich niemals wechseln)
    Aber da es dank dir, ein tolles Goodie dazu gibt, werde ich es ausprobieren.

    Ich bin gespannt und freue mich auf‘s ausprobieren!

    1. Hallo die Alex, die Shiseido Reinigung ist auch mein Heiliger Gral, von daher würde ich mich freuen wenn Du kurz berichtest nachdem Du die Derma Beads probiert hast. Lieben Dank im Voraus, Anja

    2. Welche Shideido-Reinigung nimmst du denn?
      Frueher (in jungen Jahren) fand ich sie gut, mittlerweile sind sie mir zu austrocknend.
      Aber wie ich gesehen habe, gibt es neue, die ich (noch) nicht kenne….😎

      lg
      angela*

      1. Ich war heute früh wohl etwas verheilt, meine Lieblingsreinigung ist nicht von Shiseido sondern von Sensai und zwar das Silky Purifying Peeling Powder. Sorry für die Missverständnisse

        1. Guten Morgen ☀️
          Nimmst du das Peeling Powder als Reinigung?
          @angela Sehe deine Antwort jetzt erst 🙈
          Die „neuen“ Produkte sind klasse 👍🏻 Ich finde gut das Shiseido umgestellt hat und es irgendwann nur noch eine ReinigungsLinie geben wird
          Ich habe dir eine WA geschickt mit den beiden Produkten die du nehmen könntest 😘
          Liebe Grüße

  4. Ich vertrage die Highdroxy Produkte im allgemeinen nur so semi-gut, aber das Peeling werde ich ausprobieren.
    LG Lisbeth

  5. Einen schönen guten Morgen,

    lieber KK, Du hast mich wieder in Deinen Bann gezogen 🙂 Da kann ich unmöglich nein sagen, es liest sich einfach zu gut und muss unbedingt ausprobiert werden. Die ganzen Produkte von HD sind einfach prima, ich komme damit super zurecht.
    An die Hände habe ich auch gedacht, bisher habe ich immer Mandelöl und Zucker benutzt, nun wird der Zucker einfach ausgetauscht.
    Den Porify BHA benutze ich nun seit ca. 2 Wochen (jeden Abend), sehr gut verträglich und ich finde ihn besser als den Vorgänger und das Buch ist auch sehr interessant und toll geschrieben, sehr gut verständlich.
    Lieber Thorsten, Du musst jetzt nicht rot werden, Du hast Dir das Lob verdient. 🙂

    Ich habe ein kleine Frage, hoffe sie ist nicht zu unverschämt. Kann ich das Goodie nur einmal bestellen?

    Lieben Gruß
    Iris

    1. Liebe Iris, vielen Dank! Zartrosa bin ich nun schon geworden – kann aber auch daran liegen, dass ich heut ein der Packstation helfen muss 😉 Zu deiner Frage: Bitte hab Verständnis, dass wir den Goodie-Gutschein auf 1x pro Kunde begrenzt haben – nur so können wir garantieren, dass möglichst viele von dem begrenzten Kontingent profitieren können. Liebe Grüße!

      1. Lieber Thorsten,

        zartrosa steht Dir bestimmt auch gut.
        Aber sicher habe ich dafür Verständnis, kein Problem.
        Vielen Dank für den Rabatt, Bestellung ist auch schon getätigt. 🙂

        Lieben Gruß
        Iris

  6. Gleich mal bestellt, da ich momentan sehr viele Produkte von Highdroxy teste. Ich liebe nach dem Cleanser momentan das High Five Spray. Benutze es einfach zu gern. Danach kommt morgens das Teox Vitamin c und danach In Fuse. Zu guter letzt Sonnenschutz. Was mache ich nun abends?
    Wie kombiniere ich in welcher Reihenfolge diese Produkte bzw ist es sinnvoll?
    High Five Spray
    In Fuse
    Retinaid Forte
    Advanced Night Repair
    Advanced Filler Teoxane
    Jemand eine Idee?
    Lg und euch allen einen schönen Tag

  7. Eben kam der Newsletter von HD – und toll, sie machen alle Newsletter-Bezieher-innen- auf KKs Seite hin. Vielen Dank für den Rabatt an HD und KK.

  8. Ich wurde auch schwach….🙈😎
    Komme (leider)mit den meisten Produkten von HD nicht zurecht,….aber das Peeling klingt gut,…hoffe, dass es passt. 🙏
    Vielen Dank fuer denTipp, KK…….und danke fuer das Angebot, HD. 😊

    Schoenen Tag euch allen…..☀️
    lg
    angela*

  9. Hallo!
    Das klingt total spannend und ich würde es gern ausprobieren.
    Wie verhalten sich die Kügelchen denn im Abwasser? Belasten sie die Umwelt oder lösen die sich auf?

    Viele Grüße
    Manuela

    1. Hallo Manuela, die Kügelchen sind groß genug, um von den Filtern in den Klärwerken abgefangen zu werden. Sie sind aus Pflanzen (Jojoba- und Rizinusöl und Bambus) und belasten den Klärschlamm nicht. Das Hafermehl löst sich auf. Viele Grüße!

      1. Super! Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort!

        Dann werde ich jetzt mal schnell die Bestellung fertig machen. Dabei kam gestern erst eine Bestellung von euch an… 😉

        Ich liebe euer HyFive Spray! ❤️

        Liebe Grüße
        Manuela

        1. Vielen Dank fürs vorstellen. Natürlich hab ich bestellt😁deine Empfehlungen passen bei mir eigentlich immer👍🏻

  10. Guten Tag! Ich finde es unverständlich das sie Peeling propagieren wo die enorm umweltschädlich sind. Das knn man beim Bund und Greenpeece lesen. Unmöglich wenn man bedenkt das sie so umweltfreundlich tun!!

    1. Hallo Ute,

      kannst Du bitte einmal sagen, wo genau man beim BUND und Greenpeace nachlesen kann, dass ein Peeling ohne Mikroplastik oder sonstige Kunstsoffe enorm umweltschädlich ist? Vielen Dank.
      Sam

    2. Guten Tag Ute, kann es sein, dass du da etwas verwechselst und falsch verstehst? Das Peeling von HD ist mMN definitiv nicht umweltschädlich!
      Habe ich da etwas übersehen? 🧐

    3. Hallo Ute, siehe meine Antwort oben: Die Derma Beads bestehen aus Pflanzen, nichts daran ist synthetisch oder giftig. Du könntest sie völlig problemlos essen: Sie bestehen aus Bambus, Pflanzenöl und Hafer.

      Zudem sind sie groß genug, um in den Kläranlagen gefiltert werden zu können. Liebe Grüße!

  11. Hallo KK. Hast du gesehen? Nun haben auch diese Mini Blogs Eattraincar und Skinci, der schon seit ewigen Zeit en nichts mehr gebloggt hat, plötzlich bezahlte Sinceuticals Berichte auf dem Blog. Oh!!! 🤮🤮🤮

    1. Habe ich nicht, ich folge diesen Blogs gar nicht.
      Aber was soll ich mit der Info anfangen? Irgendwann erliegen sie alle der Versuchung der Kohle zu folgen. 😉 Das ist aber nicht mein Thema heute. 🤓
      Liebe Grüße
      KK

  12. … uuuuuund bestellt! 🙂 Vielen lieben Dank für deinen Eindruck lieber KK und natürlich das verlockende Goodie. Ich mag den Calm Cleanser sehr gerne, die meisten anderen Cleanser geben meiner trockenen Haut oft den Rest.

    Ich habe auch schon lange nicht mehr manuell gepeelt (es sei denn leicht grobe Handtücher zählen dazu ^^) und hatte immer das Gefühl, da fehlt ab und zu etwas (auch mit groben Handtüchern :D).

    An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal den immer sehr freundlichen und zuvorkommenden Kundenservice bei Highdroxy loben! Ich hatte nämlich noch eine Bestellung in Bearbeitung und die neu ausgelöste wird jetzt ganz problemlos dazugelegt und zusätzlicher Verpackungsmüll gespart. 🙂

  13. Aaach, wie wohltuend. Endlich wieder Kommis zu nichtigen Themen, wie Pflegeprodukten, und nicht Befindlichkeiten zu Sinnkrisen von Bloggern und ihrem Gefolge! 😉😉😉😉🥳🥳🥳🥳.

  14. Scheint mir eine wirkliche Innovation zu sein, ich werde es testen! Ich komme 1 x wöchentlich nicht ohne mechanisches Peeling aus.
    Noch ganz kurz: vor einigen Tagen habe ich das Buch Face your Skin, geschrieben von Herrn Torsten Abeln, erhalten. Ich habe es verschlungen und bin total begeistert. Ich kann es nur empfehlen…

  15. Hat jemand schon das Peeling bekommen? Sonst ist HD doch immer so flott…….
    Versand geht irgendwie auch nicht weiter….🤔
    Bin doch so neugierig….*hibbel*

    lg
    angela*

        1. Oha, war ja eine Feiertag dazwischen. Habe das Gefühl, da steht bei DHL alles still. Habe auch auf eine Bestellung ungewöhnlich lange gewartet. Die holen bei den Firmen ja ab, da geht keiner in die Poststelle und gibt das Paket auf. Und manchmal kommen die Fahrer einfach nicht. Überlastung und zu wenig Mitarbeiter wahrscheinlich. Kennt man ja, es bleibt an den Mitarbeitern hängen, die sich den Hintern aufreißen, und hinterher sagen alle „Ja, klappt doch trotzdem!“ 🧐
          Liebe Grüße
          KK

          1. Ja,Samstag war Feiertag.
            Aber ich bin verwundert, dass sich gestern nichts tat……🤔😎
            Haben die anderen (Angefixten) denn schon ihr Paeck?

            lg

      1. Hi, ich habe am 1. Oktober meine Bestellung ergänzt und am 2. bekam ich schon die Mail, dass das Paket für den Versand vorbereitet wird und spätestens am nächsten Werktag rausgeht. Gestern ging es dann laut Sendungsverfolgung weiter und seit heute Vormittag liegt es in der Packstation. Ging bei mir also recht flott.

        1. Bei mir hat es auch länger als üblich gebraucht.
          Es lag an DHL. Ich wollte am Tag 2 ein Produkt nachbestellen und die war nicht möglich da schon a DHL übergeben. Bei der Sendungsverfolgung hatte sich 3 Werktage nichts getan.
          Aber ich denke das ist alles noch im Rahmen.
          Die Fahrer sind sicher im Stress aufgrund der Shopping Week

  16. Guten Morgen zusammen,

    mein Päckchen ist gestern angekommen, muss es nur noch bei meiner Lieferadresse abholen.
    Hermes hat wohl auch Probleme. Meine Bestellung sollte am 5. ankommen, wurde auch ins Auto geladen und kam auch erst gestern an. Bin froh wenn es überhaupt ankommt und nicht verloren geht, man weiß ja nie 😉

    Lieben Gruß
    Iris

  17. Ich habe vorhin mein Päckchen aus den Fängen von DHL befreien können und eben schon getestet, habe ganz wenig von den Derma Beads genommen und bin ganz vorsichtig vorgegangen. Das Hautgefühl nach dem Abspülen ist toll, frisch, sauber, rein aber nicht ausgetrocknet und auch nicht quietschig, was meiner Meinung nach immer ein Zeichen für zuviel ist.

  18. Hallo ,
    Weis nicht ob es noch jemand liest , habe die Beads auch bekommen und finde es für die Hände sehr gut, auch im Gesicht ist es angenehm, wobei ich mich hier erst daran gewöhnen muss das die Kügelchen sich nicht vollständig wie bei Sensai auflösen ……….die Sensai machen eine noch weichere Haut hinterher.
    Wollte mal noch fragen ob euch die Reinigung von HD reicht um Make Up zu entfernen?

Schreibe eine Antwort zu I.R. Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.