LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 20.03.2015

Das “Konsumkaiser-Trendbarometer”! Kennt Ihr auch noch diese “In- und Out- Listen” aus den 80ern? Daran angelehnt mache ich mir jeweils Freitags kurze und völlig subjektive Gedanken zu Ereignissen der letzen Woche, meist ganz unwichtige Dinge – immer mit einem Augenzwinkern.  Und JedeR kann gerne die Stich(el)punkte aufnehmen und selbst beantworten oder ergänzen. Los gehts…

 

Darüber habe ich mich gefreut:

konsumkaiser-7a6fd9-h900

Eigentlich sind ganz viele kleine Dinge. Da wäre zu erwähnen, dass meine KK App wieder einwandfrei funktioniert, nachdem sie ja im letzten Monat mehrfach nicht zu erreichen war, warum auch immer. Dafür habe ich aber wenigstens eine Erstattung bekommen und einen kostenlosen „Sorry“ Monat. Diese technischen Kleinigkeiten sind aber auch nervig, wenn man sich noch nebenbei darum kümmern muss. Dann habe ich noch eine erwähnenswerte Kombi für meine momentan aktuelle Nachtpflege-Routine gefunden, die mich wirklich staunen lässt! Darüber gibts unten mehr zu lesen!

 

Darüber habe ich mich geärgert (Heute mal aus dem „Krankenlazarett“):

dr babor serum1

Einen riesen Rosazea-Schub auf meiner Nase gab es, bedingt wohl durch den Schnupfen und durch den (zugegeben dummen) Versuch wieder einmal ein Produkt mit Alkohol (3. Stelle INCI) auszuprobieren. Solch eine rote Knolle hatte ich schon lange nicht mehr!! Es handelte sich dabei um ein Produkt von „Doctor Babor“, und zwar das „Micro Cellular Ultimate ECM Repair Serum“. Ich ahnte es bereits, wollte dem schicken Pott aber doch ne Chance geben (man hört ja immer öfter: Alkohol ist NICHT schlimm in Pflegeprodukten, der verfliegt ja viel zu schnell…blablabla). Das dem nicht so ist, hatte ich nun auszubaden, das Metrogel hat diesmal sogar etwas gewirkt, die Knolle war schnell wieder beruhigt. Aber eine solch heftige Reaktion nach ein/zweimaligem Kontakt mit dem Alkohol-Serum, das hätte ich nicht gedacht. (Für mich persönlich kann ich da nur sagen: Toll, dass sich Babor bei dieser Pflegeserie noch vorne ein „Doctor“ drauf schreibt. Das Serum halte ich trotzdem für eine Katastrophe!)

Hab ich nicht letztens noch getönt, dass die unendliche Schnupfenwelle (die jetzt scheinbar endlich abklingt) mich nicht erreicht hat? Nun, was soll ich sagen? Ich huste und schniefe auf allen Kanälen und meine Laune ist auf dem Tiefpunkt angekommen. Gerade jetzt! Alle werden langsam wieder gesund, nur bei mir scheints jetzt ein mehrfach mutiertes Supervirus zu sein, welches aber auch so gut wie JEDES Symptom eines grippalen Infektes doppelt stark in mir zutage bringt. Na, Danke auch! Und ich klage sonst nie, nur mal so prophylaktisch in die Runde geworfen, falls Ihr denken solltet: „Jaja, die Männer und ihre Schnüpfchen!“ (Empfindliche Gemüter lesen jetzt bitte nicht weiter!) Es laufen Dinge aus meiner Nase, die habe ich bislang in einem Atomlabor vermutet. Grün, gelb und vermutlich des Nachts leuchtend! Ok, das reicht, ne? ;-)

 

Mein Fashion-Gedanke der Woche:

muro-exe-20

Für alle Männer, die auch einen kleinen Schuhtick haben und die harte Business-Schuhe nicht unbedingt tragen müssen (aber auch für Frauen, die flachen Schuhen etwas abgewinnen können): Die wirklich tollen Schuhe von Muro.Exe aus der Metal (oder Atom) Collection finde ich gerade einfach nur toll! Der Preis ist wirklich vernünftig, das Material außergewöhnlich verarbeitet, sehr haltbar und hochwertig, sowie resistent gegen Flüssigkeiten, Schmutz und Co Und der Look ist edel und very casual. Echte spanische Hingucker, die hier noch nicht so bekannt sind!! (Jeder Schuh € 99,00 inklusive Versand – ein Umtausch ist kostenlos!)

Muro Exe Collage

Aus der Atom Collection habe ich bereits die Schuhe in blau und schwarz. In diesem Frühjahr/Sommer brauche ich aber unbedingt noch ein Paar in Metal (Iridium)!

metal_iridium

 

muro_bronze

 

muro-exe-14

 

 

Mein Beauty-Gedanke der Woche:

KK Asam + CNK

Dass mich dieser verwanzte Schnupfen nun erwischt hat, erwähnte ich ja oben bereits. Was das aber mit sich bringt, ist ein ordentlicher Shock am frühen Morgen: Der Spiegel splittert nicht, der gibt gleich ganz auf und sagt nur noch „Uff!“ Bleich und ausgetrocknet (hatte ich schon von meiner laufenden Nase erzählt…?), dunkle Ringe um die Augen, wie die Panzerknacker in ihren besten Zeiten, und ne rot glühende Nase. (Und dabei trinke ich schon seit Wochen kein einzig Schlückchen mehr von meinem Luxuswodka aus Schweden!)

Doch dann hatte ich so etwas wie eine „Eingebung“: Ich habe mal zwei neue Produkte ausprobiert, die ich eigentlich nie und nimmer miteinander kombinieren wollte. Auch jetzt kann ich nicht mit Gewissheit sagen, welches der beiden Helferlein mir nun die tolle Hautverbesserung beschert hat, oder ist es dann doch die KOMBI?

Es geht um 1. Christine Niklas „Night Care“ (Pre-liposomenfluid für die Nacht), und 2. um die Ampullenkur „Collagen Boost“ von M. Asam!

Ich habe die Ampullenkur bereits seit einiger Zeit im Haus und bin nun froh, dass ich sie endlich einmal ausprobiert habe. Gleiches gilt für die Nachtemulsion von CNK, schön leicht, wohl auch für Mischhaut, oder im Sommer, sehr zu empfehlen. Trotzdem hat mir in der Kombi mit der Ampulle aber auch gar nichts gefehlt. Ganz erstaunlich: Am nächsten Morgen sieht meine Haut erholt und phantastisch aus! Wenn ich das von mir auch sagen könnte. Ich fühle mich „buäähh“ und mein Spiegelbild sagt: „Moin, Moin, ganz schön gesunde Gesichtsfarbe!“

Wirklich prima, dieser Effekt, zumal ich damit nun wirklich nicht gerechnet habe. Ich denke, wichtig zu wissen, ist noch, dass ich die Produkte verschwenderisch anwende. Will sagen, ich klatsche den Inhalt der gesamten Ampulle sofort auf einmal ins Gesicht, das dauert natürlich ein wenig bis alles einzieht. Danach 3 bis 4 Pumpstösse der Nachtpflege. Auch hier muss man ein wenig länger einmassieren. Aber scheinbar lohnt es sich gewaltig!

Prall, gesund und ausgeruht sieht meine Haut jeden Morgen aus, Danke! Von den typischen Trockenheitsfältchen (Heizungsluft und Schwitzen) ist nichts zu sehen. Diesen tollen Effekt konnte ich bereits nach der 1. Anwendung beobachten. I Love it!

Night Care (Q.: CNKdirect):

AQUAPERSEA GRATISSIMA OIL,PENTYLENE GLYCOL,UREA,PANTHENOL, GLYCERIN, HYDROGENATED PHOSPHATIDYL CHOLINE,BORAGO OFFICINALIS SEED OIL, TOCOPHERYL ACETATE,SODIUM HYALURONATE,LECITHIN,BISABOLOL, RETINYL PALMITATE,PERSEA GRATISSIMA OIL UNSAPONIFIABLES, SODIUM ASCORBYL PHOSPHATE, ALLANTOIN, TOCOPHEROL, ASCORBYL PALMITATE,CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF EXTRACT, ZINGIBER OFFICINALE ROOT EXTRACT, AMORPHOPHALLUS KONJAC ROOT EXTRACT, XANTHAN GUM, PARFUM

Collagen Boost Ampullen Kur (Q.: M.Asam):

AQUA (WATER), PENTYLENE GLYCOL, GLYCERIN, POLYGLYCERYL-10 LAURATE, GLYCINE SOJA (SOYBEAN) SEED EXTRACT, LUPINUS ALBUS SEED EXTRACT, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, SOY ISOFLAVONES, LECITHIN, TOCOPHEROL, ALCOHOL, HYDROXYETHYLCELLULOSE, XANTHAN GUM, CITRIC ACID, POTASSIUM SORBATE, PHENOXYETHANOL

 

14 Tages Ampullenkur M. Asam Collagen Boost kostet ca. € 22,50 (über M. Asam und QVC)

25 ML Night Care von CNKdirect.de kostet ca. € 9,90 (über CNKdirect.de)

 

 

 

Der Artikel und die Links sind nicht gesponsert. Die M. Asam Ampullenkur wurde unverbindlich zur Verfügung gestellt. Alle anderen Artikel wurden selbst gekauft. Fotos: Konsumkaiser, Muro.Exe)

15 Kommentare

  1. Alkohol in der Pflege für meine Rosazea ganz schlimm,stundenlang rote ,brennendeWangen .
    Babor hat fast in all seinem Podukten Alkohol denat drin,angefangen von der Reinigung bis …… :(

    Ich teste mich gerade vorsichtig durch Eisenberg,nur die leichten Fluids….tolle Pflege was ich bis jetzt sagen kann !

    Grippetechnisch bin ich GsD bis jetzt verschont geblieben, ich wünsche dir schnell Genesung lieber Kk :)

  2. Die Schuhe sind ja wirklich sehr, sehr schön. Ich habe mal auf die Website von muro.exe geschaut und mich über die Größenangaben gewundert. Da entspricht eine EU 38 einer UK 4 und USA 6. Das passt doch nicht zusammen? (Ich kenne EU 38 = UK 5 = USA 7/ 7,5).
    Kannst du aus deiner Erfahrung etwas dazu sagen, wie die Schuhe in Bezug auf EU-Größen ausfallen?
    Gute Besserung! :)

    1. stimmt, ich sehe auch gerade, dass uk und us irgendwie nicht passen! Ich habe mal ganz dreist 44 bestellt, da das meine normale schuhgröße ist, es passte hervorragend. allerdings bin ich mit meinen füßen so eine „zwischengröße“, mir passt fast immer 43 und 44. mit 44 bin ich hier sehr zufrieden.
      liebe grüße, kk

      1. Ich habe mich getraut und bestellt in meiner üblichen EU-Größe. Heute sind sie angekommen und passen perfekt – und sind sooooooooooooooo schön! :) :) :)
        LG, Ida

  3. Moin,
    hast Du von CNK schon andere Produkte ausprobiert? Die haben eine neue Anti-Redness Creme die mich reizen würde..laut Kosmetikcheck gute Inhaltsstoffe. Leider gibts ja scheinbar bei CNK keine Proben damit man erstmal probieren kann.
    Gute Besserung und ein erholsames Wochenende
    LG Claudia

    1. bislang habe ich nur hyaluron une 2 andere seren getestet. das hyaluron fand ich ganz gut, der rest hat mir persönlich nichts gebracht. gegen rötungen habe ich gerade etwas von lierac im test,das von cnk kenne ich noch nicht.
      liebe grüße, kk

  4. wow, die schuhe in metall sind wirklich toll, toll, toll! ich finde auch iridium am besten und werde sie mir wohl bestellen. mein mann bekommt sie in schwarz zu ostern. der mag solch high tech materialien auch sehr. hast du mal die videos gesehen dazu?
    toller tipp!
    doctor babor finde ich ganz grauselig. da ist wirklich nur alkohol drin und die machen einen aufriß, als wäre dieses langweilige babor eine dr.brand. brrr…arme nase! :-)

  5. Hi Jörg,

    das tut mir leid, dass es Dich noch so richtig erwischt hat. Ich hab seit Sonntag Schnupfen (wie Du ja mitgekriegt hast). Also: Nur Schnupfen, keine Halsschmerzen usw. OK, ein bisschen Schlappheit Anfang der Woche schon, aber bis auf das (und den Schnupfen halt) – nix. Was mich allerdings befürchten lässt, dass ich mich DOCH NICHT angesteckt habe, sondern dass es sich evtl. um Heuschnupfen handeln könnte. Oh nein! Ich WILL NICHT! Dann doch lieber ne Erkältung! (weil die biste in ner Woche los). Ich hatte früher ziemlich schlimmen Heuschnupfen, aber der ist viel weniger geworden, seit ich in Ddorf wohnte. Ich hatte schon befürchtet, es könne in K. wieder mehr werden (wegen der vielen Natur hier). Oh je!

    Dir wünsche ich jedenfalls gute Besserung! Und – die Schuhe kannte ich noch nicht, aber die haben definitiv was!

    Lg, Annemarie

  6. Ohje, da wünsche ich Dir gute Besserung und pass auf dass keine Bakterien im Spiel sind wenns wirklich schon grün ist ….

    LG
    Anna

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.