LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 05.12.2014 * THE „BECONFIDENT“ EDITION MIT VIDEO

Meine kleinen (und unwichtigen) Gedanken zur Woche drehen sich heute einmal ausnahmsweise fast nur um das große BeconfiDent & Konsumkaiser „Gewinnspiel“, zu dem ich Euch gestern herzlich eingeladen habe. Dazu habe ich noch ein paar Takte zu sagen…und es gibt noch mehr Videos, um genau zu sein: Ein paar Outtakes.

 

Darüber habe ich mich geärgert:

KK Sony Alpha 5000

Ach ja, da hat man so eine schicke Megapixelkamera mit wichtig aussehendem Objektiv und Brimborium, das man im Zweifelsfall kaum braucht, da macht das Ding im Ernstfall schlapp und man muss (weil man ja gerade jetzt ein Video drehen will) wieder auf die gute alte Kamera aus der (gefühlten) Steinzeit zurückgreifen. Aarrghh! Dann ist es auch noch so dunkel, dass mein ganzes Arsenal an Lampen nicht zum Ausleuchten gereicht hat. Die Videobearbeitung kann zwar auch aufhellen, aber es wird gelbstichig mit deutlicher Körnung. Brrr, also wieder mal ein Video mit unterirdischer Qualität, aber egal: Ich erkläre das jetzt mal zur Kunst! Oder wenigstens als „Video im KK Style“. Wozu HD? Das haben doch eh ALLE! 😉

Jedenfalls habe ich die Kamera an die Wand geklatscht, den Maler angerufen, weil der nun die Tapete ausbessern muss, und dann mit der alten Kamera weitergemacht. Ohne daran zu denken, dass so ein iPhone ja auch gute Fotos und Videos macht. Ich dusselige Nuss! Ein Klemmstativ hätte ich auch gehabt. Ok, also beim nächsten Video!

Weg mit den ollen Rolex Uhren und Luxustiegelchen! Ich wünsche mir ein professionelles Foto- und Videostudio zu Weihnachten! Haste gehört Mr. Christmasman? Aber wie ich das so kenne, hat der gerade wieder ein Batterieproblem in seinem Hörgerät…

 

Darüber habe ich mich gefreut:

Als ich die Möglichkeit bekam 5 der BeconfiDent Kits an Euch weiterzugeben, war ich begeistert. Zusammen mit Herrn „BeconfiDent-Deutschland“ 😉 haben wir ausgeknobelt, dass es doch eine gute Idee wäre EUCH ebenfalls zu Wort kommen zu lassen. Es gibt ja viele Bleaching-Systeme auf dem Markt, aber BeconfiDent ist so selbstbewusst sich diesem Test zu stellen.

ABER: Da gibt es etwas, das muss ich Euch noch vorher erzählen! Die Zahnaufhellung bei BeconfiDent geschieht NICHT mit Peroxid. Das ist der Wirkstoff, den auch der Zahnarzt beim In-Office-Bleaching verwendet. Deshalb sind die Ergebnisse nach kurzer Zeit auch nicht sooo spektakulär, wie bei Peroxid-Produkten! Nach 7 bis 10 Tagen haben sich aber meist die Zähne dann deutlich aufgehellt. Es liegt eine Zahnfarben-Vergleichschablone bei, mit der man den Grad der Aufhellung selbst feststellen kann! Das Gute daran: Bei den allermeisten Anwendern/innen werden die Zähne nach Behandlungsende NICHT empfindlicher. Ausserdem wird der Zahnschmelz extremst geschont, vom Zahnfleisch mal ganz zu schweigen! Also kann man mit gutem Gewissen dieses Bleaching durchführen, und spätestens zu Weihnachten haben BeconfiDent und Konsumkaiser Dir ein strahlend-weißes Lächeln geschenkt!

Blooper_Photo

Und für alle Leser/innen, die gerne mal KK „out-of-control“ sehen möchten, gibt es hier ein paar exklusive Outtakes zu sehen (für meine Verhältnisse schon sehr, sehr „out-of-control“, denn sonst bin ich immer sehr beherrscht und neige nicht zum Giggeln, hehe)…

 

 

Mein Beautygedanke zum BeconfiDent Gewinnspiel/Meine BeconfiDent Lieblingsprodukte:

Ich wollte Euch hier nochmals den Inhalt des „Utimate Whitening Kits“ vorstellen. Ein klasse System, das perfekt ineinander greift und wirklich auffallende Ergebnisse erzielt. Ich liebe besonders den Schaum und die Zahnspüllöseung. Sie sind so schnell und einfach anzuwenden und halten meine Zähne schön weiß, ohne dass ich zu oft das Bleaching verwenden muss.

PRE CLEAN PEN

2014-12-05 07.22.16

 

TEETH WHITENING STARTER KIT

 

2014-12-05 07.23.03

 

STAY WHITE ZAHNPUTZSCHAUM

2014-12-05 07.23.36

 

OPTIC WHITENING RINSE

 

 

2014-12-05 07.24.22

 

 

 

.

 

(Die Produkte wurden unverbindlich zur Verfügung gestellt. Fotos: Konsumkaiser)

7 Kommentare

  1. Lieber Jörg ,ich hatte ja Gestern schon geschrieben das ich schon die ein oder andere Packung aus der Drogerie und Apotheke ausprobiert habe . Und damit so fiese Erfahrungen gemacht . Das ich Tage nichts essen konnte weil mir meine Kauleiste wirklich weh getan hat . Mein Zahnarzt hat mir daher von den üblichen Bleachings abgeraten .
    Und wenn dieses Produkt wirklich keine Schmerzen verursacht und mir keine Schwierigkeiten oder Schmerzen bei meinen empfindlichen Zahnhälsen macht , Dann bin ich dabei .
    Und würde das super gerne testen . Räusper , hust … ich hab jetzt keine dunklen Zähne , vom Kaffee oder Tee oder sonst was , Rauchen tu ich schon lange nicht mehr . Aber etwas heller könnte ich sie mir schon vorstellen . Hat ja bei den GruselProdukten auch geklappt .

    Und zur Kamera , diese Mini´s sind sicherlich klasse . Aber ich hab mir meine Canon EOS 1100D letztes Jahr zu gelegt und finde das ist eine super Kamera . Eine Digitale-Spiegel-Reflex ist allerdings auch kein Leichtgewicht was man eben mal in die Buchse steckt . Nein die ist schon was größer . Kann ich auf jeden Fall empfehlen
    Und der Weihnachtsmann soll mal die Stöpsel aus den Ohren nehmen .. Ich hätte gerne die Große Stickmaschine von Janome …*gg

    LG heidi

  2. Am besten gefällt mir der genervte Gesichtsausdruck beim Abgang mit Ton von Video 2!
    Du rettest mir damit gerade den Freitag, ich habe nämlich *auf Mitleid mach* heute früh um 8:22 Uhr einen Backenzahl lassen müssen. Da ich aber immernoch genug Zähle habe, die sich im Winter gerne verdunkeln (Tee und Rotwein sei Dank) möchte ich gerne bei Deinem Gewinnspiel mitmachen um wieder richtig weiss lächeln zu können.
    Liebe Grüße
    Bärbel

  3. Hab auch schon diverse Mittelchen getestet, Ergebnis …naja 😦 ein professionelles bleaching beim Zahnarzt ist auch net grad günstig. Würde das auf jeden Fall gern mal ausprobieren und dann das Christkind mit weißeren zähnen anzulächeln 🙂 schönen Nikolaustag
    Drea

  4. Zur Camera…
    Hatte immer das Problem der technischen Begrenzung bei Kameras der handlichen Größe. Netterweise bist du nun auch auf was Neues aus, falls du nicht ohnehin auf dein eifon setzt…meinTipp: Lumix LF1, ganz klein, ein kleines, echtes Wunderding für 290 € im Netz, bin extrem begeistert und ich fotografiere seitdem ich 12 bin.
    Die einzig gute Kamera ist die, die dabei ist!
    Alles alles Gute für die Weihnachtszeit 😊😊😊

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s